Zum Artikel

Kundenbewertungen für Prometus

(33)
0% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(13)
4 Sterne
 
(6)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(7)
1 Sterne
 
(2)

Prometus 2018

Komplex und elegant
(33) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
19,95 € pro Flasche  26,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dornröschenschlaf trifft es

Jetzt im Dezember eine Flasche 2011 geöffnet. Er hat sich zu einem unglaublich perfekten Wein entwickelt. Rund und warm mit Beeren und etwas Vanille. Ein super Begleiter für ein gutes Buch und den Kaminabend. Es hat sich gelohnt ihn einfach in den Keller zu legen, der nicht perfekt ist, und ihm seine Entwicklung zu gönnen.

Preis-/Leistung vom Allerfeinsten (für Jahrgang 2015)

Ein herausragender Wein, der zum genießen einlädt. Die dunkle Farbe und das hervorragende Bouquet versprechen hohen Genuss, der tatsächlich auch gehalten wird. Vor dem Kamin am Abend munden lassen.

Auge, Nase und Mund genießen (für Jahrgang 2015)

Die Farbe lässt im Auge eine Vorfreude entstehen. Dann darf sich die Nase an den intensiven und unterschiedlichen Duftnoten erfreuen und schließlich wird der Gaumen mit einem wunderbaren Geschmack umschmeichelt!

Spitzenmäßig (für Jahrgang 2015)

Toller Wein, den man absolut weiter empfehlen kann.

Excellenter Wein (für Jahrgang 2013)

Eine sehr gelungene Mischung von Tempranillo mit etwas Cabsav. Sehr elegant. Wie ein guter Bourdeaux.

Ein guter Tropfen (für Jahrgang 2013)

Ein schöner dunkelroter Wein, der im Glas einen tollen Duft entfaltet. Im Geschmack sehr kraftvoll, aber ausgewogen und sehr wohlschmeckend. Ein richtig guter Wein. Wir haben ihn zu einer Käseplatte getrunken, ein Genuss!

Super Wein! (für Jahrgang 2013)

Nicht nur ein tolles Etikett, sondern auch ein genialer Wein! Kommt kraftvoll daher und als i.Tüpfelchen noch die tolle Kräuterwürzigkeit vom Cabernet! Mon aktueller Favorit!

Die Krönung eines Tages (für Jahrgang 2012)

60 Jahre musste ich werden, um diesen Wein kennen zulernen . Ein guter Freund mit Geschmack schenkte ihn mir zum Geburtstag. Bis jetzt auf "Italiener" fest gelegt, werde ich Dank dieses guten Tropfens, fremdgehen. Danke

Anders als 2011, aber sehr gut! (für Jahrgang 2012)

...schließe mich Sherry aus Muc an. Nicht so wuchtig wie der 2011er, sagt mir persönlich auch mehr zu (wobei der 2011er bei Freunden sehr gut ankam). Generell sollte einem klar sein, dass anderer Jahrgang anderer Wein bedeutet;) Jedenfalls ein guter Wein zu einem guten Preis!

Besser als der 11er... (für Jahrgang 2012)

... da er vom Alkohol nicht erdrückt wird. Sieht nicht jeder so, aber so ist es nun mal. Der 12er ist facettenreicher, da der Alkohol nicht so im Vordergrund ist. Tastes great!