Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Zum Artikel

Kundenbewertungen für Palador Crianza

(80)
45% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(46)
4 Sterne
 
(10)
3 Sterne
 
(7)
2 Sterne
 
(11)
1 Sterne
 
(6)

Palador Crianza 2018

Perfekt gereifte Rioja-Crianza
(80) von 45% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
15,95 € pro Flasche  21,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Ein guter Wein. (für Jahrgang 2018)

Der Crianza 2018 ist erstmal ein guter Wein, keine Frage. Schön würzig, so wie ich einen guten Rioja mag. Mir fehlt aber etwas der Tiefgang. Ich hatte ihn im Glas und in der Nase kam sehr wenig Aroma an. Am Gaumen gefällt er mir wiederum sehr gut. Allerdings fehlt mir die Länge, die man bei etwas günstigeren Spaniern schon hat. Ich denke der Wein braucht einfach etwas Zeit.

Lecker aber könnte ein paar Euro günstiger sein (für Jahrgang 2015)

Im Rioja Entdecker Paket habe ich den Wein gekauft. Der Wein hat zwar gut geschmeckt aber war nicht doppelt so gut wie Avior Crianza oder Forlan, die halb so teuer sind. Im Angebot würde ich den Wein gerne kaufen.

Feines Rioja Vergnügen (für Jahrgang 2014)

Sowohl am Gaumen als auch in der Nase ist der Palador 2014 ein typischer Rioja Crianza, der in allen Kategorien überzeugen kann. Gezähmte Tannine und feine Barriquenoten gefallen sehr. Die Frucht ist etwas schüchtern, unserer Meinung nach dominieren die Kreuternoten. Der Nachklang ist ordentlich. Gesamteindruck: rassig und elegant.

Zu jung (für Jahrgang 2014)

Der Wein ist fruchtig, aber noch sehr alkoholisch im Geschmack. Man sollte ihm noch wenigstens 2 Jahre Zeit geben. Momentan nur knappes Sehr gut.

Ich trinke ihn sehr gerne (für Jahrgang 2013)

Ein ganz toller, fruchtiger Wein den ich immer wieder genieße. Ich könnte den sehr empfehlen.

Besser als Vorgänger (für Jahrgang 2013)

Sehr rund und harmonisch. Für mich besser als der Jahrgang zuvor.

Toller Wein, braucht aber Zeit (für Jahrgang 2012)

Ein ganz toller Wein, ein sehr guter Rioja. Aber ! ... er braucht Zeit. Direkt nach dem öffnen noch recht sperrig, sauer, nicht gerade der Genuss. Aber nach zwei Stunden in einer Karaffe entwickelt er sich zu einem hervorragenden Rioja. Bin sehr angetan. Empfehlenswert