Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Zum Artikel

Kundenbewertungen für MESA/X

(13)
0% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(8)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

MESA/X

Kräftig und ausdrucksvoll
(13) von 0% weiterempfohlen
10,00 € pro Flasche  13,33 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Keine ganz schlimme Enttäuschung

… der X erfüllte nicht ganz meine Erwartungen. Hatte das Gefühl, dass er den Zenit bereits überschritten hat, da waren ein paar nicht ganz schöne Alterstöne, die ich nicht erartet hatte. er hatte noch Leben, aber zwei Jahre sollte man ihn nicht mehr im Keller haben.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Vegetarisch

Keine "Revolucion"

Leider wird der Mesa X dem tollen Jubiläum nicht gerecht. Im Gegensatz zu dem unlängst präsentierten und zu schnell ausverkauften, vorzüglichen Mesa 6.8, reiht sich der Mesa 10 in die Reihe der Mesas ein, die getreu der Mesa Idee niemals den doppelten Preis rechtfertigen könnten, sich vielmehr schon zum Originalpreis von hier 10 Euro schwer tun. Hätte man den 6.8 er aufgehoben, hätte man eine angemessene Revolucion entfachen können. Schade für den schönen Anlass und das wirklich tolle Flaschenlayout. So bleibt ein tiefdunkler, durchschnittlicher Monastrell, dem man vor allem den mächtigen Alkohol "anschmeckt", der aber nichts Begeisterndes hat.

Viva la institucion

Nachdem ich vom Mesa 6.8 schwer begeistert war, habe ich mit großer Erwartung den Mesa X entkorkt. Schönes granatrot im Glas,in der Nase leckere Noten von Kirsch und roter Johannisbeere. Am Gaumen dann sehr präsente Säure ,die die Fruchtaromen überlagert. Der Abgang ist kurz und eindimensional. Vielleicht braucht er noch etwas Reife , momentan ist er kein Hochgenuss.