(20)
25% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(12)
4 Sterne
 
(4)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(1)

La Orphica Monastrell Selección Tardia 2019

Extraktreich, weich und vollmundig
(20) von 25% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
8,95 € pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dem Primitivo wirklich ählich (für Jahrgang 2018)

Ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Der Wein ist ein Knaller und dem Doppio passio tatsächlich sehr ählich. Auch die Flasche finde ich sehr ansprechend. Im Angebotspreis würde ich ihn sofort wieder bestellen. Zum Orginalpreis, der bestimmt gerechtfertigt ist...da bleibe ich dann beim Doppio Passio da dieser echt günstiger zu bekommen ist.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Geflügel, Rind, Lamm, Wild, Käse, Nachtisch

Wir hatten Glück (für Jahrgang 2018)

Ein Glück konnten wir ein paar Flaschen bestellen ehe er wieder ausverkauft war. Ein toller Wein der mit seinem weichen Geschmack für jede Gelegenheit der optimale Begleiter ist. Wir sind begeistert!

jetzt bin ich recht sauer ! (für Jahrgang 2018)

Ich habe am 31.07.20 in meiner Bewertung ( eigentlich falscher Begriff ) bemängelt, dass dieser Wein innerhalb 3 Tagen nicht mehr zu bestellen war. Jetzt muss ich feststellen, dass er jetzt sehr wohl, allerdings zu einem weit höheren Preis zu bestellen ist. Das ist für mich ein schlechtes Geschäftsgebaren. wie gesagt, es waren gerade mal 3 Tage

Traurig (für Jahrgang 2019)

Habe lange nach einem Wein gesucht der Primitivo Qualitäten hat. Aber vom ersten Tag der Werbung keine Chance auf eine Bestellung. Schade Liebe ansonsten Eure Weine

nach 3 Tagen nicht mehr lieferbar, schade (für Jahrgang 2019)

Leider ist es mir jetzt schon im zweiten Jahr nicht gelungen, diesen Wein zu bestellen. Dass er innerhalb 3 Tagen nicht mehr lieferbar ist ärgert mich schon sehr.

Überraschendes Erlebnis (für Jahrgang 2018)

Trinke überwiegend spanische Weine. So deutliche Kakao- und Kaffeenoten habe ich noch nie erlebt. Eine tolle Überraschung und Abwechselung zu den sonst kräftigen Spaniern. Empfehlung.

Überraschung gelungen...! (für Jahrgang 2018)

Bin bewusst auf die Beschreibung "angesprungen" und habe den Wein, der ja mit dem Primitivo in Verbindung gebracht wird, im Angebot geordert. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ein sehr milder und fruchtiger Wein, der mir und auch befreundeten "Vinos-Fans" einen gemütlichen Abend bereitet hat. Der Vergleich von Herrn Ulrich mit dem Doppio Passo ist absolut zutreffend, dennoch würde ich diesen Monastrell präferieren. Volltreffer !

Eine Überraschung (für Jahrgang 2018)

Wir haben den Wein durch Zufall entdeckt und leider nur 3 Flaschen bestellt. Dass er so gut schmeckt, damit hatte ich nciht gerechnet...

Super fruchtig (für Jahrgang 2018)

Für mich der perfekte Wein für Abende mit Freunden und Bekannten

Primitivo? (für Jahrgang 2018)

Der Primitivo-Vergleich hat mich geködert und ja er ähnelt einem Italiener, aber mit genug spanischem Charme! Fruchtig, würzig und sehr harmonisch!