Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Juan Gil Petit Verdot

(24)
0% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(17)
4 Sterne
 
(5)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)

Juan Gil Petit Verdot 2020

100% edler Petit Verdot
(24) von 0% weiterempfohlen
12,95 € pro Flasche  17,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

leicht (für Jahrgang 2020)

Jumilla von der besten Seite! (für Jahrgang 2020)

der 2020 hält was er verspricht! Fein über die Zunge, verhaltene Frucht und einen langanhaltenen weichen, fruchtigen Abgang. Da ich selbst Juan Gil`s Weingut 2019 besucht habe, haben sich meine Einkäufe überwiegend auf den Monastrell bezogen, aber der Petit Verdot ist eine Versuchung wert!
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Rind, Meeresfrüchte

hervorragendes Preis-/ Leistungsverhältnis (für Jahrgang 2017)

ein toller Wein, elegant, mineralisch, mit schöner, verhaltener Frucht, ich hatte den Jahrgang 2017 im Glas, also muß der Wein ca. 3 Jahre im Keller gelegen haben, ich denke, er ist jetzt auf dem Höhepunkt, da werde ich den 20iger auch kaufen, zumal 20 ein guter Jahrgang gewesen sein soll und der Wein Mundus Vini Gold bekommen hat.
Meine Speiseempfehlung: Lamm, Rind, Wild

2020 war ein exzellenter Jahrgang in Jumilla (für Jahrgang 2020)

Auf den sonnenwarmen Boden einer Waldlichtung hat sich eine Decke aus schwarzem Samt gesenkt. Unter dieser gedeihen im Unterholz - gesäumt von Kräutern - Veilchen zwischen Blaubeersträuchern, deren Wurzeln mit denen von Süßholz konkurrieren. Wer hat dazwischen Kakaobohnen verstreut? Ringsum werden im Wind wogende Himbeersträucher vom Licht umspielt. Wer die weiche Tannindecke lüftet, wird den vielschichtig aromatischen Traum erahnen, der ihn in wenigen Jahren erwartet. Die darin erscheinende charaktervolle, zugewandte Persönlichkeit winkt schon jetzt!

Toller Rotwein (für Jahrgang 2020)

Erfüllt alle Wünsche. Volmündig, dunkel, 14%, keinen sauren Nachgeschmack. Passt zu alle Gerichte. Einfach empfehlenswert. Und lagerfähig bis 2027! Kann nur noch besser werden als er bereits schmeckt.

Super!!! (für Jahrgang 2019)

Tiefschwarz; dunkle, feurige, opulente Fruchtnoten. Weiche Tannine, langer Nachhall. Tolles Preis-Genuss-Verhältnis!

Super Petit Verdot (für Jahrgang 2018)

Herrlich fruchtig, vor allem im Paket ein wahrer Preis-Leistungskracher. Sehr zu empfehlen.

Spitzenwein (für Jahrgang 2018)

Voller, fruchtig runder Petit Verdot mit sehr dunkler Farbe. Ein Gedicht, schon jetzt problemlos trinkbar (Jahrgang 2018). Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Auf keinen Fall ein gewohnter Genuss. (für Jahrgang 2017)

Wunderbarer Wein - Preis-Leistungs-Anspruch bei mir persönlich unter den Top 10.

Großer Genuss (für Jahrgang 2017)

Fast undurchsichtig schwarz mit tollem Volumen trifft dieser Petit Verdot ins Schwarze. Geht mit seinen 15 % und perfektem Holzausbau sogar leicht gekühlt bei den derzeitigen Temperaturen. Wunderbar, besonders im Angebotspaket!