Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

(23)
50% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(15)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(4)
1 Sterne
 
(2)

Caliber Edición Aniversario 2018

Sonderedition zum Jubiläum
(23) von 50% weiterempfohlen
24,90 € pro Flasche  33,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

LIEBLINGS ROTWEIN (für Jahrgang 2018)

was für eine tolle Entdeckung, probiert und gleich wieder bestellt!! Fruchtig, kraftvoll und trotzdem einfach zu trinken. Genuss pur!!!

Ein herzliches Vergnügen (für Jahrgang 2018)

Der Caliber#18 ist meine vinos Entdeckung des Jahres. Ein geschmacklichen Kraftpaket mit einem runden, ausdrucksstarkem Geschmack. Ein toller Begleiter durch den Corona-Winter. Ich spare mir hier die Beschreibung der Geschmacksnoten - Kaufen, Verkosten, Glücklich sein!
Meine Speiseempfehlung: Rind, Wild, Lamm

Kraftvoll (für Jahrgang 2018)

Ein echtes Kraftpaket und ganz anders als ich Garnacha sonst kenne! Schön beerig und elegant!

Wuchtig-fruchtig - trotzdem elegant (für Jahrgang 2018)

Hatten diesen Wein in einem Probierpaket bekommen. Und hatte mich tatsächlich vom Etikett irritieren lassen: wirkte irgendwie so nach Hipster-Schickimicki-Rotwein. Nixda! Ganz toller, feiner Garnacha!!! In der Nase v.a. rote Beeren, insb. dunkle Kirsche und etwas Johannisbeere. Am Gaumen wuchtig und trotzdem weich und fruchtig - etwas Leder. Lange anhaltend mit dezenter Vanille, sogar etwas Banane. Insgesamt sehr ausgewogen. Dürfte auch Neulingen beim Rotwein genießen schmecken.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Geflügel, Vegetarisch, Schwein

Beerenbombe mit schöner Länge (für Jahrgang 2018)

Er reicht zwar nicht ganz an den 2017er heran, aber was will man machen, wenn man von diesem die letzte Flasche getrunken hat? Eben. Der 2018er bietet ein sehr volles Bouquet an Fruchtaromen: dunkle Beeren, Kirsche, Holunder, etwas Leder und Schokolade. In der Nase verhalten, entfaltet er sich im Mund – gutes Säurespiel, schöner Nachhall. Etwas zu teuer (-5€).
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch

Vollmundig und beerig (für Jahrgang 2017)

Einer meiner Lieblingsweine von vinos. Dunkle Beeren, Kakao und Holznoten, schöne Länge, feiner Abgang. Tannione sind da, spielen aber eine untergeordnete Rolle.

Voller Geschmack (für Jahrgang 2017)

Einfach gut
Meine Speiseempfehlung: Wild

Ok (für Jahrgang 2017)

Guter Geschmack nach Brombeeren. Insgesamt guter Wein aber 10 Euro zu teuer.