Zum Artikel

Kundenbewertungen für Barriton Reserva

(37)
0% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(14)
4 Sterne
 
(12)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(4)
1 Sterne
 
(6)

Barriton Reserva 2014

Eleganz aus der berühmten Rioja
(37) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
16,95 € pro Flasche  22,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ganz gut - wenn auch nicht so gut wie erwartet. (für Jahrgang 2012)

Sind auf der Suche nach einem charakterstarken Rioja mit einerr schönen Holznote. Letzteres hat sich leider nicht erfüllt. Sonst ist er ok.

Reserva (für Jahrgang 2012)

Schöne Reife, musste etwas atmen.

Schön (für Jahrgang 2012)

Schöne Reserva.Könnte vielleicht etwas fülliger sein,aber die Holznote gefällt mir gut.Mein Referenz Rioja ist und bleibt aber der Izadi Crianza.

Bariton (für Jahrgang 2011)

hatte Spaß beim Trinken!

sehr ausgewogen (für Jahrgang 2011)

verstehe die negativen Bewertungen nicht. Ein weiches Aroma, das durch (leichte Schärfe nu!) einen Kick bekommt. Originalpreis in der Tat hoch, über die Versteigerung aber mehr als günstig.

Elegante Trinkfreude :) (für Jahrgang 2011)

Dank Vinoloco und super Service seitens Vinos landete der Barriton Reserva dann doch noch in meinem Keller. Der Wein stammt von der Bodega LAN und wurde für Vinos vinifiziert. Recht voller, sehr würziger, dunkelbeeriger Wein, der eher elegant, als schwer daher kommt. Die "nur" 13,5% kommen dem Wein sehr zugute. Nicht sonderlich komplex oder tiefgründig, aber absolut nicht ermüdend und mit super Trinkfluss. Den normalen Preis von Vinos halte ich ehrlich gesagt für deplatziert. Die Angebotspreise aber vollkommen in Ordnung (oder gar sehr gut :)). Was ich allerdings gar nicht verstehen kann, ist der billige Presskork und das bei einem Wein der bis ca. Ende 2025 im Keller durchhalten soll. Wieso ein Presskork bei dieser prognostizierten Lagerfähigkeit? Sollte man aufgrund dessen besser stehend lagern, sonst kann es im Alter "leimig" werden. Ob der Wein sensorisch schon gelitten hat, weiß niemand - zumindest ein anständiger Schichtkork hätte es doch wirklich sein können ...

geschmeidig & ausgewogen (für Jahrgang 2010)

Dieser Tempranillo ist sehr ausgewogen und im Abgang geschmeidig. Ich kaufte einer 6er Angebot und werde die weiteren Flasche noch etwas liegen lassen. Freue mich schon darauf...

Runde Sache (für Jahrgang 2009)

Bin normalerweise kein großer Fan von viel Tannin im Glas - bei diesem Wein aber wirklich eine schöne runde Sache. Kann die Anmerkungen anderer Kunden von wegen flach und sauer überhaupt nicht nachvollziehen.

Rioja Reserva (für Jahrgang 2009)

Also, feststellen konnten wir (7 Wein-Freunde in heiterer Runde), dass der Wein absolut sauber gemacht war, ohne Fehl und Tadel ... dafür gabs dann schon 2 Sterne ... den Geschmacklich-Überbau haben wir kontrovers diskutiert, wir konnten uns darauf einigen, dass die Stilistik zu einem Rioja Reserva passt, ein nicht ganz so wuchtiger Wein, nicht dominierendes Holz, mit guter Säure und einem guten Alterungspotential ...ein weiterer Stern ...dem einen fehlten aber die typischen Johannisbeeren und der andere konnte ein Wildbret finden und so weiter und sofort ... Fazit: Geschmäcker (sind mal wieder) verschieden. Wir einigten uns schliesslich auf sehr gute 4****. Gekauft habe ich den Wein in der Filiale in der Knesebeckstr. - an dieser Stelle nochmals vielen Dank für die freundliche Beratung.

Sehr schöner Wein - Als Einzelflasche leider zu teuer (für Jahrgang 2009)

Wir haben den Wein aus den Riojapaket und haben ihn ca. 3,5 Stunden im Dekanter atmen lassen. Zum Lamm war er dann ein toller Begleiter - ein typischer Rioja, der weich und rund schmeckte. Im Paketpreis würde ich ihn durchaus nachkaufen - sonst aber erscheint er mir überteuert.