Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Zum Artikel

Kundenbewertungen für Avior Crianza

(39)
0% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(13)
4 Sterne
 
(12)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(7)
1 Sterne
 
(4)

Avior Crianza 2018

Beliebte und günstige Rioja-Crianza
(39) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
11,95 € pro Flasche  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Sehr schmackhaft (für Jahrgang 2018)

Dieser Wein gewinnt erheblich mit ausreichend Zeit und im richtigen Rotweinglas. Er braucht Luft zum atmen und entwickelt seinen herrlichen Geschmack dem Menschen, der Ihm ausreichend Zeit gibt und ihm die nötige Geduld zuteil werden lässt.

Den Preis wert. (für Jahrgang 2016)

Die Nase passt zwar nicht zum Gaumen, aber ansonsten ist er keineswegs langweilig oder flach. jeder hat halt auch nicht die selbe Wahrnehmung.

Need some time (für Jahrgang 2016)

Hab das Zeug etwas liegen lassen und jetzt ist es echt smooth geworden.

solide (für Jahrgang 2016)

Der Avior ist ein solider Wein. Ich wurde nicht enttäuscht.

Lecker (für Jahrgang 2015)

Der Wein war von meinem Rioja Entdecker Paket. Ein leckerer Tempranillo, kann man gut trinken. Den Preis finde ich ok. Könnte zwei Euro günstiger sein.

Alltags-Rioja (für Jahrgang 2015)

Hab den Wein heute bekommen und gleich geöffnet.Ein kräftiger und fülliger Wein.Die Frucht überwiegt ggü dem Holz,das gerne noch etwas stärker zur Entfaltung kommen könnte.Zum Angebotspreis eine absolute Empfehlung.

angenehm (für Jahrgang 2015)

noch ein wenig jung aber mit power

**** (für Jahrgang 2014)

Schon seit Jahren kaufe ich diesen Wein - dieser Jahrgang ist wirklich sehr gut. 2013 hat mir lange nicht so gut gefallen.

neuer Jahrgang klar besser (für Jahrgang 2014)

AVior trinke ich jetzt shon seit vielen Jahren, den 2014er finde ich deutlich besser als den 13er. So wie ein Rioja eben sein muss, nicht zu fett, ohne dabei dünne zu wirken aber mit guter Frische. Meiner Meinung nach, passt das dann auch lecker zum Essen.

Leckere Crianza (für Jahrgang 2013)

Vergleichbar mit dem 2012er Jahrgang. Lässt sich angenehm trinken. Nicht zu schwer.