Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil +++ Nur noch heute mit GRATIS-Geschenk +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Altius Reserva

(9)
65% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(6)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(1)

Altius Reserva 2017

Ausgewogen und barriquegereift
(9) von 65% weiterempfohlen
14,95 € pro Flasche  19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Sehr zu empfehlen! (für Jahrgang 2017)

Die Altius Reserva 2017 gehört zu den wenigen Weinen, die mich von Anfang an überzeugt haben. Das dichte tiefdunkle Violett im Glas, das unter Licht kaum Farbschattierungen zulässt, und ein Alkoholgehalt von 15% lassen zwar eine gewisse Schwere erwarten. Doch dem ist überhaupt nicht so. Beim Öffnen der Flasche spürt man zunächst den Duft von dunklen Beeren. Später dann gesellen sich – so quasi durch die Hintertür – noch rauchig-holzige Barriquenoten hinzu. Am Gaumen entfaltet sich ein vollmundiger Körper mit hoher Dichte, vielschichtiger Komplexität und großem Nuancenreichtum. Tannine sind deutlich wahrnehmbar, aber nicht dominierend, sondern als wertsteigernde Farbtupfer in das harmonische Gesamtbild eingebunden. Eine perfekt abgestimmte Cuvée – noch dazu in Bioqualität!

Lieblingswein (für Jahrgang 2017)

Toller Wein, fruchtig und vollmundig. Zu Beginn wirkt er überraschend, fast süßlich, dann entfaltet er sein wunderbares Bouquet voller beeriger Aromen und erweist sich doch als trocken. Eine echte Entdeckung und in Bioqualität sehr zu genießen
Meine Speiseempfehlung: Rind, Lamm, Käse

... Eine tolle Entdeckung (für Jahrgang 2017)

Bin ein Freund kräftiger Tropfen. Dieser Wein hat mich in allen Belangen sehr beeindruckt. Trotz 15 % ist er nicht spritig, sondern weich und ausgewogen. Im Abgang nachhaltig, eine runde Sache, werde ihn mir mal zum winterlichen Wild Gericht schmecken lassen. - Unbedingt probieren!

Körperreich mit perfektem Gesamtbild (für Jahrgang 2016)

Der starke Körper ist sehr markant, fügt sich aber perfekt ins kirschig-geschmeidigweich-trockene Gesamtbild ein. Passte heute perfekt zu Grillspießen mit Safranrisotto und diente dafür auch als Saucengrundlage. Im Angebotspreis unschlagbar, aber auch der reguläre Preis ist für meine Begriffe nicht zu hoch angesetzt. Für meinen Geschmack eine klare Empfehlung!
Meine Speiseempfehlung: Lamm, Rind

Herrliche fruchtiger Roter. (für Jahrgang 2016)

Bei 16- 18°C ein wahrer Genuss

Sehr gut (für Jahrgang 2014)

Ein Wein zum Genießen wie ich finde. Natürlich auch zum Essen gut. Aber trinke ich auch gern einfach so. Macht Spaß.