Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Alborán

(17)
0% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(8)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(4)
1 Sterne
 
(1)

Alborán 2016

Feiner Priorat mit balsamischen Noten.
(17) von 0% weiterempfohlen
24,90 € pro Flasche  33,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Einfach gut (für Jahrgang 2016)

Ich kann nichts Negatives feststellen. Der Wein schmeckt ausgewogen ohne zu stark in den Vordergrund tretende Aromen. Hat uns den Doppelkopf-Abend versüßt, auch wenn er alles andere als süß ist.

Toller Cuvee! (für Jahrgang 2016)

Der 2015 ist bereits im besten Trinkalter! Mindestens 2 vorher öffnen! Ganz viel Samt im langen Finale!

Klasse (für Jahrgang 2016)

Meine verwöhnte Zunge sagt KLASSE!

Super! (für Jahrgang 2015)

Schnelle Lieferung, schöner Wein!

perfekt zum Essen (für Jahrgang 2015)

nicht nur das schöne Etikett hatmich überzeugt. Bei uns gab es den Wein zum Essen, sehr fein, elegante Tannine. Wer eher kräftig-schwere Weine mag sollte sich allerdings einen anderen Wein aussuchen.

Super leckere Zufallsgriff (für Jahrgang 2014)

Flasche wurde per Zufallsprinzip aus dem Keller gegriffen und hat uns voll überzeugt. Ein auffällig kräftiger Tinto mit langem Abgang. Leckere Aromen nach Dörrobst und frischem Cassis. Zarte Tanine. Trotz der Geschmacksfülle, eine Frische im Gaumen. Ein wirklicher Genuss und seinen Preis durchaus wert.

Welch eine positive Überraschung (für Jahrgang 2015)

Der Wein war Bestandteil eine Weinpakets von Vinos. Meine Frau und ich waren sofort hin und weg. Sofort nachbestellt! Eher ein untypischer Spanier. Beschreibung von Vinos stimmt. Das ist unser Beuteschema ;-)

Empfehlenswert (für Jahrgang 2013)

Nicht absolut typisch, aber schon deutlich die sehr gute Qualität eines Priorats zu erkennen. Sehr schöne mineralische Noten. Zu empfehlen.

Lecker braucht aber noch (für Jahrgang 2016)

leckerer Wein, sehr fruchtig wenn im Angebot dann unbedingt zuschlagen und nicht überlegen.

Schön, aber nicht mehr (für Jahrgang 2014)

Ein sehr mild-fruchtiger Wein, dem es aber angesichts des Preises meiner Meinung nach deutlich an Charakter und Finesse fehlt.