Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Wir machen Platz im Lager: Über 60 Weine bis zu 50 % reduziert +++ Geschenk ab 89 € Bestellwert sichern +++
Zum Artikel

Kundenbewertungen für Adianto Rosado

(34)
25% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(16)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(9)
1 Sterne
 
(1)

Adianto Rosado 2021

Fruchtig-floraler Rosé
(34) von 25% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
8,95 pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Nur Durchschnitt (für Jahrgang 2020)

Hatte mir nach der Expertise deutlich mehr erwartet, wenig Frucht. Kann die Auszeichnung mit der Berliner Wein Trophy leider nicht nachvollziehen.

Entspricht nicht meinem Geschmack (für Jahrgang 2020)

War Teil eines Probierpaketes, alle anderen waren köstlich, zum Glück gab es davon nur eine Flasche. Was mir fehlte war jegliche Frucht. Ich empfand ihn nur als erdig. Aber wie gesagt alle anderen Rose Weine: eine leckerer als der andere, ich werde sicher noch mehr bestellen.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Fisch

Sauer empfunden, viel zu wenig Frucht, viel Alkohol. (für Jahrgang 2020)

MIt 3 Personen, die alle unterschiedliche Weine bevorzugen, haben wir diesen Wein an verschiedenen Tagen (ingesamt 2 Flaschen) zu diversen Mahlzeiten und bei variablen Temperaturen probiert. Das Fazit findet sich in der Kurzbeschreibung. Die auffällig geringe Empfehlungsquote und vielen Bewertungen mit 2 Sternen sprechen gegen einen einmaligen Ausrutscher ...

Für/ mit unseren Nachbarn auf der Terrasse (für Jahrgang 2020)

Kein Hit für meinen Geschmack, aber so ordentlich, dass ich mich nicht schämen werde, ihn mit meinen lieben Nachbarn zu trinken.

Entbehrlicher Tropfen (für Jahrgang 2019)

Kann mich leider der Bewertung vom 29.5.2020 im wesentlichen anschließen: uninteressanter Wein, wenig komplex, unangenehm bitterer Abgang, am nächsten Tag sogar Kopfweh (bei mäßigem Konsum, wohlgemerkt!). Insgesamt enttäuschend. Fehlkauf aus unserer Sicht.

Leicht und trocken (für Jahrgang 2019)

Ein sehr leichter und trockener Wein. Etwas zu säuerlich und bitter im Abgang. Farbe ist leicht Himbeerrot. Trifft überhaupt nicht mein Geschmack, keine Kaufempfehlung meinerseits.
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch, Pasta, Meeresfrüchte

schmeckt mir leider gar nicht (für Jahrgang 2019)

Die Beschreibung des Weines lockte mich zu 12 Flaschen - leider entspricht der Wein so gar nicht den geweckten Erwartungen. Der Geschmack:: leicht künstlich, nach Kaugummi?! Sehr schade!

Gar nicht mein Geschmack (für Jahrgang 2018)

Da gab es ja überschwengliche Bewertungen für diesen Rose, doch wer so viele Vorschusslorbeeren erntet, kann auch schnell enttäuschen. Das tat dieser Rose auch. Fruchtig war leider nicht heraus zu schmecken, dafür hatte er aber scheinbar soviel Säure, dass er sich im Magen bemerkbar machte. Er war sehr trocken und mag ein Begleiter zum Essen sein, aber keiner für einen lauen Sommerabend. Daher gingen auch die übrigen 5 Flaschen zurück.

Leider nicht so fruchtig wie erwartet (für Jahrgang 2018)

Aufgrund der Beschreibung und Bewertung habe ich einen frischen und sehr fruchtbetonten Rosé erwartet. Leider finden wir den Wein eher trocken und sehr leicht, aber sicher nicht fruchtbetont. Wenn er kühschrankkalt ist bleibt vom Geschmack fast gar nichts übrig und mann muss etwas warten bis er wärmer wird und die Aromen im Hintergrund zu erkennen sind. Leider eine große Enttäuschung für uns, da haben wir lokal in Rheinhessen schon wesentlich besseren Rosé bekommen, aber 6 Flaschen schicken wir nicht zurück.