Zur Zeit nicht lieferbar
Kunstvoll zusammengesetzt!

Puzzle
2011

Envínate
Vino de España

Puzzle... der Name ist hier Programm. Denn in dieser Flasche steckt eine einzigartige Rotwein-Komposition.

17,95 € Pro Flasche (0,75 l)
23,93 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 14259
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    14.0

    Besonderheit

    ***** im Guía Peñín 2014 für die exzellente Relation von Preis & Qualität

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    bis ca. 2018

    Verschluss

    Kork

    Jahrgang

    2011

    Weinmacher

    R. Morales, A. Solana, J. Marchante, L. Jimenez

    Trinktemperatur

    16°-18°C

    Anbaugebiet

    Vino de España

    Bodega / Hersteller

    Envínate

    Abfüller

    Envinate, Sarría, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Garnacha Tintorera, Tempranillo, Listán Negro, Andere

    Puzzle

    Kunstvoll zusammengesetzt!

    Puzzle... der Name ist hier Programm. Denn in dieser Flasche steckt ein Wein, den es so noch nie gab. Vier Weinmacher, vier Rebsorten, vier unterschiedliche Anbaugebiete mit unterschiedlichen Böden – und eine Philosophie. Einen ausgewogenen, fruchtintensiven, vielschichtigen Rotwein zu schaffen, der viel Trinkfreude mitbringt.

    Und das ist den vier Weinmachern Roberto Santana Morales, Alfonso Torrente Solana, Jose Ángel Martínez Marchante und Laura Ramos Jimenez mit der Ausgabe 2011 fabelhaft gelungen. Die magischen Puzzlebausteine sind:

    – 40% Garnacha Tintorera aus der Gegend von Albacete (La Mancha) von 40 Jahre alten Buschreben auf Kalkböden,
    – 25% Tempranillo aus der ebenfalls in der La Mancha liegenden Provinz Cuenca (30 Jahre alte Buschreben auf tonhaltigen Böden),
    – 25 % Touriga Nacional (die berühmteste portugiesische Rebsorte) aus der Provinz Badajoz in der Extremadura, die an Portugal grenzt, 15 Jahre alte Weinberge in Spalier-Erziehung auf Kalkmergelböden,
    – 10 % Listán Negro aus dem Orotava-Tal auf der Kanareninsel Teneriffa von wurzelechten, mehr als 150 Jahre (!!) alten Rebstöcken auf Vulkanböden,
    – 10 Monate Ausbau in gebrauchten französischen Eichenfässern mit 500 Litern Fassungsvermögen, um dem Wein einen passenden Feinschliff zu geben.

    So ist ein mineralisch-frischer, lebendiger und elegant duftender Rotwein entstanden, der mit pfeffriger Würze, sehr feinen Tanninen und einer ausgeprägten Persönlichkeit zu begeistern weiß.

    Wer Entdeckungen liebt, der wird an diesem Wein – dessen Rebstöcke Hunderte und Tausende Kilometer voneinander entfernt wachsen – große Freude haben!

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    französische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    10

    Speisetipp

    Wild
  • Envínate

    Envínate ist ein hochspannendes Weinprojekt, das 2005 von 4 jungen Weinmachern ins Leben gerufen wurde: Roberto Santana Morales, Alfonso Torrente Solana, Jose Ángel Martínez Marchante und Laura Ramos.

    Vier Freunde, die sich während ihres Önologie-Studiums an der Universität Miguel Hernández Elche in Alicante kennenlernten und die eine gemeinsame Idee verbindet: Weine zu machen, die es so noch nie gab. Von uralten, vergessenen, wurzelechten Weinbergen. Oder von verschiedenen Rebsorten, die auf unterschiedlichen Böden in weit entfernten Gebieten gedeihen.

    Ein wunderbares Beispiel für gelungene Innovation mit Bodenhaftung – man darf gespannt sein, was hier so alles kommt!

  • Vino de España

    Eine neue Bezeichnung für Wein, der aus allen Anbauregionen Spaniens kommen kann, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    21 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Überraschend gut!!

      von
      aus Royat

      Wir haben heute den Wein zum ersten mal probiert und sind hellauf begeistert. Ein spanischer Wein in top Form. Genauso wie wir es lieben. Schmeckt sehr elegant nach dunklen Früchten. Ein wirklicher Geheimtipp.
    • SEHR SEHR FEIN

      von
      aus Ulm

      Hatte den Wein zu Weihnachten und alle waren begeistert.
      Habe ihn jetzt mit 50% natürlich nochmals fett nachbestellt. Hoffe, da gibt es mal wieder was aus der Ecke.
    • Sehr guter Wein

      von
      aus Waldkirch

      Habe den Wein zum versuchen mit bestellt, war sehr gespannt wie sich dieses Trauben Puzzle im Glas zusammen setzt. EINFACH KLASSE, der Mut und die Idee des Winzers so ein Puzzle im Keller zu wagen!!!!
    • Sehr guter Wein!

      von
      aus stuttgart

      Hatte den Wein in einem Überraschungspaket. Der Korken war leider bröselig wie Wüstensand, aber die harte Arbeit wurde mit einem wirklich guten Tropfen belohnt.
    • Wein auf den zweiten Schluck

      von
      aus S

      Erst grob, ungehobelt, dann aber beim zweiten Schluck und etwas Atmen immer besser. Rund, aromatisch , interessant, nicht endend wollender Abgang. Kein Standardwein. Der Wein hat was! Sollte man unbedingt probieren!
    • Studenten am Werk

      von
      aus Beverungen

      schönes Eticket, und leider nichts dahinter,
    • Gelungenes Experiment

      von
      aus Hannover

      Ich bin hin und weg. Zuletzt im Winter begeistert, war ich bei der letzten Flasche eher enttäuscht (zu milder Geschmack). Aber nach einiger Luft zum Atmen wieder wie gewohnt fantastisch. Ich mag die sehr eigene mineralische Note an der Grenze zur (Frucht-)säure. Gelungenes Experiment, auch als Speisenbegleiter vielfach einsetzbar. Auch im Vergleich zu weitaus höherpreisigeren Weinen mit seiner eigenen Art einer meiner Lieblingsweine.
    • Super....... ;-)

      von
      aus Steinfurt

      50 % off.... deshalb habe ich diesen Wein gekauft. Ich bin einfach nur begeistert. Das ist ein wuchtiger Rotwein nach meinem Geschmack. Es wird nicht nur bei dieser Flasche bleiben........ ;-)
    • Unglaublich

      von
      aus Jerichow

      Ich kannte die Rebsorten dieses Weines nicht. Die Beschreibung und die Optik haben mich aber so neugierig gemacht, dass ich einfach puzzlen wollte. Mit Erfolg! Ich habe selten so eine interessanten Wein getrunken. Ein Wein für Kenner und von nun an werde ich meinen besten Freunden diesen Wein als Geheimtipp empfehlen. Beste Freunde hat man ja ein Glück nicht so viele. So bleibt mir dann auch mehr von diesem köstlichen Tropfen.
    • Wie eine Ballerina

      von
      aus Sindelfingen

      Der Wein wurde mir von Freunden empfohlen und ich muss sagen: Einfach Klasse! Der Wein tanzte wie eine Ballerina über meinen Gaumen. Mein neuer Lieblingswein!
      • Sehr Gut Gepuzzelt

        von
        aus Heidelberg

        Sehr guter Wein. Da haben die vier Produzenten wirklich gut gepuzzelt. Der einzige Nachteil ist, dass der Wein 17,95 kostet, daher die vier Sterne. Es bleibt mir leider nichts anderes übrig als zu warten, bis es diesen Wein in einem Offerte Especial gibt habe Ihn nämlich für 8,95,- im WSV von Kinos gekauft.
      • der hat was....

        von
        aus Leipzig

        Echt geniale Rebsortenmischung. Das ist mal was anderes und gut gemacht. Mit 50% Nachlass echt eine Empfehlung. Ohne den Nachlass etwas zu teuer.
      • Interessanter Tropfen

        von
        aus Osnabrück

        kommt mit einer Stunde dekantieren aus, reizvolle Rebsortenmischung, aus dem Opernpaket absolut i.o., einzelpreislich hätte ich ihn um die 12Euro verortet!
      • Für den Listenpreis gibt es besseres

        von
        aus Offenburg

        Habe den Wein schon ein Jahr im Keller und in einem Angebots Paket erworben. Die erste Flasche habe ich 10/2016 verkostet.
        Sehr spezieller Geschmack. Der Alkohol ist geschmacklich erkennbar.Für den Preis gibt es meiner Meinung nach besseres.
      • Geschmack

        von
        aus Deutschland

        Fruchtig gut
      • Intensiver Charakter

        von
        aus München

        Der Wein schmeckt sehr intensiv, für uns zu intensiv. Vielleicht ist agressiv der richtige Ausdruck. Für unseren Geschmack fehlt die weiche, samtige Note.
      • Leider konnte ich nicht lösen

        von
        aus Stuttgart

        Im Überraschungspaket enthalten. Leider erschloss sich mir der Kandidat nicht. Für mich war der Wein zu glatt, keine Frucht, keine reichen Fassaromen und dabei zu Säurebetont. Einfach nicht mein Fall.
      • Durchschnittlich

        von
        aus Hamburg

        Kann dem Wein nichts abgewinnen. Schmeckt nicht interessant, eher inhaltslos, habe Schwierigkeiten den Geschmack zu beschreiben. Süß ist er nicht. Wie kann es solche Unterschiede geben ??
      • falscher Wein abgefüllt ??

        von
        aus 73342 Bad Ditzenbach

        Es kann nicht sein, dass alle Bewerter vom selben Wein reden. Der Puzzle 11, den ich verkostet habe, würde ich nicht mal zu 5 € kaufen. Der Wein hat 0 Restsüße, ist weder Weich noch samtig, rundweg - Finger weg !
      • Studenten am Werk

        von
        aus Beverungen

        meine Frau ist Winzerin, und der Wein geht gar nicht,kein abgang viel zu Salzig, höchstens Tafelwein
      • Enttäuschend

        von
        aus 76316 Malsch

        Der Wein wirkt wie Kirsch-/Himbeersaft mit etwas Pflaumenschnaps, dazu 5 Esslöffel Zucker. Viel zu süß, keinerlei Struktur, im Abgang uninteressant. Und viel zu teuer. Partywein für Teenies ... wenn nur der Preis nicht wäre ...
  • 1 Pressestimmen

    • Guía Peñín 2014 Bewertung: 92/100
      »Color cereza, borde granate. Aroma especias dulces, roble cremoso, fruta roja, fruta madura. Boca sabroso, frutoso, tostado.«

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.