Prometus 2018

6 Flaschen
Legendär. Kraftvoll. Elegant.
(3) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
59,90 € pro Paket  13,31 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Prometus 2018

In den hochgelegenen Weinbergen am Fluss Duero entstehen besonders edle Rotweine mit komplexem Charakter. Prometus präsentiert sich mit ausgewogener Balance von Kraft und Eleganz. Intensive Frucht, elegante Röstaromen und eine exzellente Tanninstruktur harmonieren aufs Beste in der Cuvée aus Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Syrah. Am Gaumen zeigt er sich selbstbewusst, voll und ausdrucksstark. Die 12 Monate im Barrique haben diesem legendären Wein seinen letzten Schliff gegeben.

Prometus 2018
Prometus 2018
Prometus 2018
Prometus 2018
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber

Im Paket enthaltene Weine

Prometus 2018 Komplex und elegant

Die Trauben für den wunderbaren Prometus wachsen im legendären Duero-Tal. Unter dem regionalen Synonym Tinto Fino hat sich Spaniens Superstar Tempranillo dort perfekt an die lokalen Gegebenheiten angepasst und liefert kraftvolle Weine mit viel Tiefe. Hier in einer Cuvée mit der französischen Edelrebe Cabernet Sauvignon, die mit ihrer exzellenten Tanninstruktur für ein gutes Rückrat und Lagerpotenzial sorgt. Dabei zeigt sich der Prometus dank der 12-monatigen Reife in französischer und amerikanischer Eiche trotz seiner Kraft stets wunderbar elegant.

Im Glas tiefdunkles Kirschrot, nahezu undurchdringlich. Auch das Bouquet zeigt sich komplex und vielschichtig und reicht von dunklen Beeren über mediterrane Kräuter bis hin zu feinem Zigarrentabak und edlem Zedernholz. Am Gaumen ein selbstbewusster und ausdrucksstarker Auftakt. Was für ein Wein! Ein reicher Körper mit eindrucksvoller Dichte und Länge!

Ein kraftvoller und sehr differenzierter Rotwein.

Alle Infos auf einen Blick

6 x Prometus 2018
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten 64% Tempranillo
    19% Syrah/Shiraz
    17% Cabernet Sauvignon
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Prometus
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2 g/L
  • Gesamtsäure 4,9 g/L
  • ph-Wert 3,71
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 8012-VA - 47340, Spanien
  • Artikelnr. 30398
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

Enttäuschend (für Jahrgang 2018)

Leider kein Vergleich zum 2017 Jahrgang, leicht bitter und kräftige Säure, starke Alkohol Note. Trocken
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Käse

Leider Enttäuschend (für Jahrgang 2018)

Im Vergleich zu Jahrgang 2017 leider sehr enttäuschend, sehr bitter und viel Säure mit starkem Alkohol Geschmack. Vielleicht braucht er auch noch 2-3 Jahre in der Flasche

Enttäuschend (für Jahrgang 2018)

Ja, er ist kräftig, entfernt schmeckt man Vanille- und Tabaknoten, aber nur undifferenziert und überdeckt von bitteren Tanninen. Wirklich nicht zu vergleichen mit früheren Jahrgängen. Hab die 2. Flasche geöffnet und einen Tag stehen gelassen. Kaum Veränderung, die vollmundigen Aromen bleiben aus. Mal wieder enttäuschend ...

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau 12 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Lamm
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Cassislikör
  • Blumig Veilchen
  • Würzig Lakritz
  • Rauchig Havanna-Tabak, Zigarrenkiste
  • Geröstet Zedernholz

Die Bodega: Prometus

Prometus

Die Prometus-Weine stammen von einer sehr exklusiven Bodega von internationalem Renommee. Die Trauben für die erstklassigen Weine wachsen an den Ufern des Duero, wo vor allem Spaniens Toprebe Tempranillo zu Höchstformen aufläuft.Als Glücksfall erweist sich dabei der Umstand, dass die Weinberge gerade außerhalb der D.O.P. Ribera del Duero stehen und der Prometus daher unter der Bezeichnung I.G.P. Tierra de Castilla y León firmiert. Dadurch entfällt das aufwändige und kostspielige Verfahren zur D.O.P.-Klassifizierung, was sich in einem deutlich günstigeren Preis bemerkbar macht.Sein Name lässt die berühmte Sage des Prometheus anklingen. Der kühne Titan, der die Menschen zum Leben erweckte. Der sich Zeus widersetzte und das Feuer zurück auf die Erde brachte, nachdem es die Götter den Menschen als Strafe genommen hatten. Eine der faszinierendsten Gestalten der griechischen Mythologie, so faszinierend wie diese kraftvollen und trotzdem überaus eleganten Rotwein-Monumente.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.