Die Spezialität von Teneriffa!

Platé- alkoholisches Getränk aus vergorenen Bananen

Teneriffa / Kanarische Inseln

Kanarische Spezialität, die aus vergorenen Bananen gewonnen wird.

10,95 € Pro Artikel
14,60 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 17530
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    12,0

    Anlass

    Essen, »nur so«

    Gesamtsäure in g/Liter

    7,0

    Geschmacksrichtung

    lieblich

    Im Barrique fermentiert

    ja

    Speisetipp

    Fischfilet gebacken, Reisgerichte

    Restzuckergehalt in g/Liter

    35,0

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2016

    Trinktemperatur

    6°-8°C

    Anbaugebiet

    Teneriffa / Kanarische Inseln

    Abfüller

    Ramos y Guevera S.L. - R.E. 058-TF/C, 38360 El Sauzal, Spanien

    Allergene

    enthält Sulfite

    Zutaten

    Bananen

    Fruchtig

    Ananas, Banane, Passionsfrucht (Maracuja), gelber Apfel, weißer Pfirsich

    Platé- alkoholisches Getränk aus vergorenen Bananen

    Die Spezialität von Teneriffa!

    Der Platé ist ein alkoholisches Getränk, das aus handverlesenen, aromatischen Bananen der Kanaren-Insel Teneriffa hergestellt wird. Geschält und gereinigt werden die Bananen über einige Wochen bei niedrigen Temperaturen vergoren und anschließend gefiltert und stabilisiert.

    Im Glas zeigt er sich in einem sehr hellen Strohgelb und offenbart eine aromatische Vielfalt an tropischen Früchten, wie Maracuja, natursüße Banane der Kanaren, weißer Pfirsich. Am Gaumen ist er sehr frisch und fruchtig mit zarter Textur. Er sollte gekühlt bei 6 bis 8 Grad getrunken werden.

    Ob einfach solo oder als Begleiter zu Reisgerichten, Fisch oder hellem Fleisch, der Platé bietet vielseitigen Genuss.

  • Teneriffa / Kanarische Inseln


    Die größte der Kanarischen Inseln, vor ca. 12 Millionen Jahren durch vulkanische Aktivität entstanden ist nicht nur geologisch sondern auch geografisch hochinteressant. Das Gebirgsmassiv teilt die Insel in mehrere Klimazonen, wodurch eine große Varietät an Flora und Fauna auf Teneriffa zu finden ist. Badeurlauber finden im trockenen Süden fast das ganze Jahr über gleichbleibende Temperaturen um 25°C und so ihr Vergnügen, während die Nordost-Passatwinde auf der Nordseite für Wolkenbildung an dem alten Vulkanhang und somit auch für die Landwirtschaft günstige Niederschläge sorgen. Neben Getreide und Reis wird der Großteil des Anbaus mit Bananen, Gurken, Kartoffeln, Orangen, Mangos, Wein, Zitronen, Erdbeeren, Kiwis, Ananas, Papayas und Avocados erzielt.
  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    1 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • platé - Bananenwein

      von
      aus 66849 Landstuhl

      super Erzeugnis aus der Banane
      edles Getränk, wie Wein aus Trauben

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.