Art
Rotwein
Region
Cariñena DOP
Geschmack
trocken
Rebsorte
Garnacha

Pintinto
2016

Der Gute-Laune-Tinto!
Ausverkauft
Artikelnr. 22618
6,95 €
Pro Flasche (0,75 l) · 9,27 € /l · inkl. MwSt, versandkostenfrei (D)

Der Gute-Laune-Tinto!

Mit diesem Garnacha-Rotwein aus der Cariñena wird das Leben bunter! Mit viel Charme und köstlichen Beerenaromen versprüht er pure Lebensfreude. Im Glas leuchtet er in einem wunderschönen Purpurrot mit violetten Reflexen. Quirlige Aromen von Knupperkirschen, Cassis, Erdbeeren und Veilchen lassen sich erschnuppern. Und mit einem Pinselstrich zaubert Ihnen der Pintinto diese Aromenpracht auch an den Gaumen. Saftig und unbeschwert, mit fein gezeichneten Tanninen und samtiger Textur.
Bringt nicht nur Farbe sondern auch Geschmack und wunderbare Leichtigkeit ins Leben.

Kundenbewertungen (9)

Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewertung abgeben

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

  • Lecker!
    von aus Halle (NRW)
    Immer wieder gerne gekauft. Schmeckt wirklich jedem, auch Freunden, die überzeugte Weinverweigerer sind!
  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis!
    von aus Aschaffenburg
    Ein sehr unkomplizierter Wein, der bis jetzt jedem geschmeckt hat. Perfekt für Zwischendurch und für Partys. Den schlechten Bewertungen kann ich absolut nichts abgewinnen, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...
  • Top Wein zum reinlegen
    von aus Simbach
    Preislich der Hit, bei der richtigen Temperatur kann dieser Wein durch aus mit teureren Weinen mithalten.
  • Partywein und für einfach so
    von aus Seevetal
    Gut, es ist kein Spitzenwein, aber für den Preis im Angebot macht er wirklich Spaß. Die Geschmacksbewertungen Essig, Korn und Traubensaft kann ich nicht bestätigen. Fruchtig ist er schon und wir trinken ihn lieber etwas gekühlt.
  • Absolut lecker
    von aus Bremen
    Nicht zu kalt genossen, bei vernünftiger Temperatur, ein absolut leckerer Wein. Immer wieder - gerne !
    • Toller Wein
      von aus Heilbronn
      Super Wein für wenig Geld. Unkomplizier, aber dennoch interessant. Kam am Wochenende bei Freunden sehr gut an.
    • Guter Preis, kein guter Wein
      von aus München
      Haben den Pintinto zusammen mit ein paar anderen Weinen bestellt und ich finde ihn wirklich nicht gut. Viel Säure, sehr herb und insgesamt eine initiale Geschmacksexplosion (keine von der guten Art) der dann ein ziemlich leeres Trinkerlebnis folgt. Wandert nicht wieder in meinen Korb...
    • Essig gemischt mit Alkohol
      von aus Berlin
      Tut mir leid, aber er schmeckt nur sauer, habe leider den Karton zu früh entsorgt, sonst hätte ich ihn zurückgeschickt.
    • Korn gemischt mit Traubensaft
      von aus Bochum
      Die einzige Note, die ich bei diesem Wein wahrgenommen habe, war die vom Alkohol.
      Gekauft 12 Flaschen im Angebot. 11 wurden zurückgeschickt.

Geschmack

Geschmack
Fruchtig Knupperkirsche
Beerig Erdbeere
Blumig Veilchen

Die Bodega: Pintinto

 

Die Anbauregion Cariñena genießt mit ihrer Lage südlich von Zaragossa ein kontinentales Klima, bei dem sowohl der Einfluss des Atlantiks vom Nordwesten, als auch der Einfluss des Mittelmeeres von östlicher Seite bemerkbar ist. Und hier offenbart die Garnacha ihr ganzes Können und zeigt sich reinsortig ausgebaut von einer fruchtbetonten und vollmundigen Seite.

Pintinto

Anbaugebiet: Cariñena DOP

Allgemein:
Die D.O.P. Cariñena liegt in der Provinz Zaragoza und befindet sich im Ebrotal in nahezu idealer natürlicher Umgebung für den Weinbau. Sie ist die älteste kontrollierte Herkunftsbezeichnung in Aragón und bringt eine Vielzahl unterschiedlichster Weine hervor.

Böden:
In der Höhe zwischen 400-800m sind dunkler Kalkstein und Schwemmland-Ablagerungen zu finden. Teilweise kommt auch rötlich-dunkler Boden vor.

Klima:
Kontinentalklima mit heißen Sommern und warmen Wintern. Hervorzuheben ist der »Cierzo«, ein trockener Nordwind, der dafür sorgt, dass die Luftfeuchtigkeit gering bleibt. Deshalb sind Trauben-Krankheiten, die durch Feuchtigkeit verursacht werden, weitgehend unbekannt.

Wichtigste Rebsorten:
Weiß: Macabao, Chardonnay
Rot: Garnacha Tinta, Tempranillo, Syrah, Cariñena, Cabernet Sauvignon, Merlot.

Beste Weine:
Die D.O.P. Cariñena ist eindeutig vom Rotwein dominiert. Und hier halten sich klassische spanische Rebsorten und internationale die Waage. Ob rebsortenrein oder als Cuvée. Es lohnt sich, die Weine dieses Gebiet zu entdecken. Eine Spezialität sind starke Weine mit einer fast unbegrenzten Haltbarkeit. Diese finden nach wie vor Ihre Anhänger finden und sind am besten mit uraltem Sherry oder Madeira zu vergleichen. Moderne Weiß- und Roséweine könnten interessant werden.

Beste Erzeuger:
Bodegas Solar de Urbezo, Bodegas Anadas, Bodegas Martinez Guiterrez

  • Anbaugebiet: Cariñena DOP
  • Anbaugebiet: Cariñena DOP
  • Anbaugebiet: Cariñena DOP
  • Anbaugebiet: Cariñena DOP
  • Anbaugebiet: Cariñena DOP

Alle Infos auf einen Blick

Informationen
Artikelnummer 22618
Alkoholgehalt in % Vol. 14,0
Bodentyp Sand, Ton
Inhalt 0,75 l
Gesamtsäure in g/Liter 5,6
Geschmacksrichtung trocken
pH-Wert 3,4
Restzuckergehalt in g/Liter 4,8
Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2018
Verschluss Naturkork
Jahrgang 2016
Trinktemperatur 14°-16°C
Anbaugebiet Cariñena DOP
Bodega/Hersteller Pintinto
Produktkategorie Rotwein
Abfüller R.E. 2621-Z - Cariñena, Spanien
Allergene Enthält Sulfite
Rebsorten Garnacha

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.