Prominent und authentisch!

Pata Negra
Crianza 2009

Los Llanos
D.O. Valdepeñas

Klassischer, eichenfassbetonter Rotwein, wie man ihn seit ewigen Zeiten in Spanien liebt.
5,50 € Pro Flasche (0,75 l)
7,33 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 20211
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    12,5

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Qualitätsstufe

    Crianza

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2018

    Verschluss

    Naturkork

    Jahrgang

    2009

    Trinktemperatur

    16°-18°C

    Anbaugebiet

    D.O. Valdepeñas

    Bodega / Hersteller

    Los Llanos

    Abfüller

    Bodegas Los Llanos, Valdepeñas, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Tempranillo 100%

    Pata Negra

    Prominent und authentisch!

    Seit vielen Dekaden gehören die fassgereiften Pata Negra-Weine zu den beliebtesten spanischen Weinen in Deutschland. Es sind keine Weine, die sich große Lorbeeren mit Kritikernoten und Punktzahlen verdienen. Nein, ihre Stärke liegt woanders. Sie bieten einfach klassischen, eichenfassbetonten Rotwein-Genuss, so wie man ihn seit ewigen Zeiten in Spanien liebt. Und das in einer Preissphäre, wo vergleichbarer Crianza-Genuss äußerst rar ist.

    Denn hier kommt ein 6 Monate in Barriques gereifter Rotwein ins Glas, der unverkennbar spanisch duftet und auch schmeckt: angenehme Eichenholzwürze, saftige reife Frucht, rundes Tannin, guter Körper, Wärme und cremiger Schmelz. Das ganze ausbalanciert und stimmig.

    Bei Pata Negra weiß man halt, was man von ihm hat... nämlich unkomplizierten, schmackhaften Genuss mit authentischer Spanien-Note. Und das für nicht mal 6 €!

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    französische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    6

    Speisetipp

    Serranoschinken, Tapas & Pinchos

    Fruchtig

    Zwetschge, blaue Pflaume

    Beerig

    Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere

    Würzig

    Gewürznelke, Vanille
  • Los Llanos

    Bodegas Los Llanos ist einer der traditionsreichen, historischen Erzeuger im Valdepeñas-Gebiet. 1875 gegründet, kann man auf eine lange Erfahrung zurückgreifen. Speziell bei der Reife von Rotweinen in Eichenfässern macht dieser Bodega keiner etwas vor. Schon gar nicht, was das Preis-Genuss-Verhältnis angeht. Denn mit der ausgesprochen beliebten Linie »Pata Negra« beweist man seit vielen Jahren, dass eine typisch spanische Crianza, Reserva und sogar Gran Reserva nicht die Welt kosten muss.

    Seit 2008 gehört der Traditionsbetrieb der Familia García Carrión, die viel in die Modernisierung gesteckt hat und den historischen Trakt in eines der renommiertesten Weinmuseen Spaniens umgestaltet hat.

  • D.O. Valdepeñas

    Allgemein:
    Die D.O. Valdepeñas liegt am südlichen Rand der spanischen Hochebene in der Provinz Ciudad Real. Dieses Anbaugebiet ist eine wirklich zuverlässige Quelle für preiswerte und qualitativ einwandfreie Rotweine aus Tempranillo. Vor allem die fassgereiften Kreszenzen von der Crianza, über die Reserva bis hin zur Gran Reserva finden wegen ihres exzellenten Verhältnis zwischen Preis und Güte großen Anklang. Und in der Tat: Sucht man reife Rote für günstiges Geld ist man hier auf der sicheren Seite.

    Böden:
    Es herrschen Böden mit hohem Kalkgehalt vor, arm an organischer Materie und von dunkler bzw. dunkelroter Farbe.

    Klima:
    Kontinentalklima, mit sehr heißen Sommern und kalten Wintern. Wenig Niederschlag.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Airén, Macabeo
    Rot: Cencibel (Tempranillo), Garnacha und Cabernet Sauvignon

    Beste Weine:
    Neben den schon erwähnten gereiften Rotweinen, kommen in letzter Zeit auch immer wieder schöne, fruchtige Rosé aus dem Valdepeñas. Auch die Weißen aus der Rebsorte Airén sind in den letzten Jahren sehr viel besser geworden und haben eine festen Kreis von Anhängern. Wegen des geringen Säuregehalts dieser Rebsorte, sind sie trotzt ihre Frische sehr bekömmlich.

    Beste Erzeuger:
    Bodegas Navarro López, Bodegas Félix Solís, Bodegas Los Llanos

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.