Olivenöl »Parqueoliva Serie Oro« - 0,5 L.

Almazaras de la Subbética
Olivenöl - Spanien

Eines der weltweit meistprämierten Olivenöle, das eine Hall of Fame hat, wie ein Hollywoodstar:

- Gran Mención, Categoría de Frutado Medio, Otorgado por XIX Concorso Internazionale Oli da Olive L'Orciolo D'Oro 2007, Celebrado en Italia

- Primer ...

12,95 € Pro Flasche (0,5 l)
25,90 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 5837
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Inhalt

    0,5 l

    Anbaugebiet

    Olivenöl - Spanien

    Bodega / Hersteller

    Almazaras de la Subbética

    Abfüller

    Almazaras de la Subbética S.L., Carcabuey, Spanien

    Olivenöl »Parqueoliva Serie Oro« - 0,5 L.

    Eines der weltweit meistprämierten Olivenöle, das eine Hall of Fame hat, wie ein Hollywoodstar:

    - Gran Mención, Categoría de Frutado Medio, Otorgado por XIX Concorso Internazionale Oli da Olive L'Orciolo D'Oro 2007, Celebrado en Italia

    - Primer premio, Categoría de Frutado Intenso, otorgado por Der Feinschmecker 2007 celebrado en Alemania.

    - Medalla de Oro, Categoría Frutado Intenso otorgado por Olivasia 2007 concurso englobado en la feria SIAL China 2007

    - Primer Premio Aceite de Oliva Virgen Extra en la Categoría de Frutados Verdes Amargos otorgado por el Ministerio de Agricultura Pesca y Alimentación de España

    - Medalla de Oro a la Calidad del Aceite de Oliva Virgen Extra concedido por el Consejo Regulador de la Denominación de Origen 'Priego de Córdoba'.

    - Medalla de Plata, SIAL Montreal, Concurso Olive d'Or 2007 en la Categoría de Frutado Medio, Canadá

    - Primer Premio Concurso Europeu de Azeites D.O.P. (Portugal)

    - Aceituna de Oro, categoría Frutado intenso, en el 6th International Olive Oil Award - Zurich 2007

    Säuregehalt: (%)= <0,2°

  • Almazaras de la Subbética

    Almazaras de la Subbética ist eine Kooperative, die mehr als 4.000 Familien ernährt und die am 9. Juli 2007 aus der Fusion von SCA Virgen del Castillo (Carcabuey) und S.C.A. Nuestro Padre Jesús Nazareno (Priego de Córdoba) entstand.

    In der Provinz von Córdoba - im Herzen von Andalusien - gelegen, erzeugt man hier einige der besten Olivenöle Spaniens, aus den für diese Region typischen Sorten Hojiblanco und Picudo. Drei Öle werden erzeugt:

    FUENTE DE LA SALUD aus Picudo (80%) und Hojiblanco (20%). Das Besondere an diesem Öl ist die Berglage der Olivenhaine in 700 m - 1.000 m ü. d. M. Ein ungemein reines und fruchtiges Öl.
    Maximale Säure: 0,16 º.

    PARQUEOLIVA SERIE ORO aus Hojiblanco (80%) y Picudo (20%). Auch die Früchte dieses Öls stammen von Bäumen, die in einer Höhe von 700 m - 1.000 m ü. d. M. wachsen. Ein feines Öl mit mittlerer Intensität. Sehr gut für Tomatensalate und zu Artischocken.
    Maximale Säure: 0,18 º

    RINCÓN DE LA SUBBÉTICA aus Hojiblanco (100%). Auch die Früchte dieses Öls stammen von Bäumen, die in einer Höhe von 700 m - 1.000 m ü. d. M. wachsen. Ein extrem fruchtiges, grünes Öl, mit einem intensiven Geschmack nach Zitrusfrüchten und Kräutern.
    Maximale Säure: 0,16 º.

  • Olivenöl - Spanien

    Die Olive ist eine einzigartige Frucht. Sie ist eine kleine Fabrik. Denn in ihren Innern erzeugt sie einen einzigartigen Saft, der so, wie er ist, genossen werden kann und jahrelang haltbar ist. Es ist das einzige Pflanzenfett auf der Welt, welches ohne vorherige chemische Behandlung genossen werden kann. Die Olivenfrucht reift und verändert sich von einer kräuterartig-bitteren zu einer süßlich-geschmeidigen Frucht. Auf dem Höhepunkt verströmt sie Aromen von Tomaten, Kräutern, Äpfeln, Bananen, Kiwis, Grapefruits, Gemüsesorten, Mandeln, Nüsse u.v.m.. Auf diesem Höhepunkt der Entwicklung wird der Reifeprozess unterbrochen, der Saft der Frucht geerntet und es ist etwas Neues und Einzigartiges entstanden: Olivensaft oder besser bekannt als OLIVENÖL.
    Die besten Olivenöle werden durch Ernte vom Baum (nicht vom Boden) und durch den natürlichen Abfluss oder nur geringe Pressung - stets kalt und ohne Erhitzung - gewonnen. Auf den optimalen Erntezeitpunkt und eine saubere und schnelle Verarbeitung kommt es an. Dann findet der natürliche und reine Saft der Olive in seiner höchsten Vollkommenheit den Weg in ihre Küche.

    Spanien verfügt wegen sehr verschiedenartiger geografischer Bedingungen über eine konkurrenzlose Vielfalt an Geschmacksrichtungen bei hochwertigen nativen Olivenölen, die aus mehr als 260 Olivensorten gewonnen werden. Spanisches Olivenöl wird in über 100 Ländern auf fünf Kontinenten verzehrt. Genießen Sie diese exquisiten Öle zur gesunden und frischen Küche. Auf Pasta, Salat oder direkt auf Brot erleben Sie eine einzigartige Geschmacksvielfalt.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    5 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • "Großes Tennis"!

      von
      aus Neuss

      Dieses Öl wird seit Jahren in konstant hoher Qualität ausgeliefert: wunderbar ausbalanciert zwischen intensivem Olivenaroma, Säure, leichter Grasigkeit sowie angenehmer Mineralität. Toll sowohl pur zu gutem hellem Brot wie auch als Salatbegleiter oder zur Abrundung mediterraner Vorspeisen. Der Connaisseur mit Hang zum Luxus mag damit ein klassisches Pesto Genovese bereiten, nach dem sich auch der Italiener umschaut. Bärlauch-Pesto zum Spargel?! Oder, oder... Es ist vielseitig verwendbar.
    • sehr gut

      von
      aus Schwaan

      ausgezeichnet "Danke"
    • sehr fruchtig

      von
      aus Lampertheim

      sehr lecker zu Ciabatta mit einer priese Meersalz
    • sehr fruchtig und aromatisch

      von
      aus Münster

      Es ist das beste spanische Olivenöl, was ich je bekommen konnte. Schmeckt intensiv nach Olive, ist aber unglaublich fruchtig und aromatisch. Unglaublich vielfältig verwendbar.
    • Tolles Produkt

      von
      aus Kreuztal

      Wird in unserem Restaurant für Carpaccio eingesetzt und schmeckt ausgezeichnet auch zu Brot.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.