Nembus Tinto 2021

Der Gute-Laune-Tinto
(18) Jetzt bewerten
4, 95
pro Flasche 0,75 L (6,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  6,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Der Nembus Tinto ist eine absolut gelungene Cuvée aus gleich vier hochwertigen Rebsorten. Allesamt wachsen sie im Süden Spaniens auf kalkhaltigen Böden. Und sie finden hier zu einem charmanten Tinto zusammen, der mit roter Pflaume, Brombeeren und reifen Kirschen im Duft schon vor dem ersten Schluck begeistert. Am Gaumen pure Frucht und saftig-runder Schmelz mit mediterraner Würze.
Unser Tipp: Viel Wein für kleines Geld für die großen Partys des Sommers.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (18)

Durchschnittliche Kundenbewertung

18 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(9)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(5)
1 Sterne
 
(2)
(für Jahrgang 2021)

Einer für jeden Tag

ist bei uns im WOMO immer dabei! Schön fruchtig, Preis Leistung stimmt. Am besten zu gegrilltem :-)
(für Jahrgang 2021)

Nimbus

Schmeckt. Einfach aber sehr gut!
(für Jahrgang 2020)

Einmal Nembus immer Nembus!!!

Ein guter Tinto für kleines Geld...kann man immer Kaufen!
(für Jahrgang 2020)

Top-Wein zum Preis

Ein guter fruchtiger Wein, der zu vielem passt. War auf jeden Fall eine gute Wahl. Und das Preis-Leistungsverhältnis war super. Wird bestimmt wieder gekauft.
(für Jahrgang 2020)

super wein

wie immer bestens versorgt mit weine von vino
(für Jahrgang 2020)

Toller Wein für kleines Geld

Ein guter einfacher geradliniger Wein- gut ausbalanciert - fruchtbetont - gefällt. Zu Tapas und in geselliger Runde eine gute Wahl
(für Jahrgang 2020)

Feiner schmackhafter Wein

Sehr gut
(für Jahrgang 2019)

SUPER!!!

Habe den Nembus in den letzten Jahren schon genießen dürfen und war immer zufrieden. Aber der 2019er ist noch eine Nummer besser; ausgewogen, weich. M.a.W. einfach lecker. Preis Leistungsverhältnis stimmt. Ich habe ihn für unter 3 € im Lagerausverkauf erstanden.
(für Jahrgang 2019)

Leckerer Wein

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis,Schmeckt uns gut!
(für Jahrgang 2018)

Nembus Tinto 2018

Kann der Vorbewertung nur Recht geben. Aromen kommen auf der Zunge (aber rechtzeitig vorher öffnen!) Gut zum Zuge. Habe lange überlegt, man könnte dem Tinto auch durch aus sehr gut geben. Prima zu Pasta, aber auch "nur so"
(für Jahrgang 2020)

Kräftige Farbe, enttäuschend im Geschmack

Trifft einfach nicht mein Geschmack. Ich stehe eher auf kräftige trockene ausgewogene Rotweine. Dieser hier ist für mich nicht stimmig im Geschmack.
(für Jahrgang 2020)

Enttäuscht

Eigentlich lieben wir den Nembus sehr und haben ihn deshalb in diesem Jahr im Lagerausverkauf erstanden. Allerdings sind wir recht enttäuscht, denn der 2020er schmeckt irgendwie bitter und unausgewogen. Er wird wohl nicht ausgetrunken werden. Schade
(für Jahrgang 2018)

Ist ok

Aber nicht mehr. Kann man trinken. Für den Preis bekommt man aber tatsächlich schon geschmackvollere Weine. Hat deutliche Säure. Ich habe mir den Wein runder, weicher und fruchtiger vorgestellt nachdem ich die Beschreibung gelesen hatte. Insofern eher ernüchternd. Aber trinkbar. Wiederkaufswert .. eher nicht vorhanden.
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

 
  • Anlass für Einsteiger, Party, Picknick & Garten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten 85% Monastrell
    5% Cabernet Sauvignon
    5% Garnacha
    5% Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Vino de España
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,2 g/L
  • Gesamtsäure 4,9 g/L
  • ph-Wert 3,8
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 6315-MU - 30510, Spanien
  • Artikelnr. 33799
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
Die Marke: Nembus

Nembus

Unter dem Anspruch, einen jungen und ausdrucksstarken Wein der Region zu einem ökonomisch bezahlbaren Preis (maximaler Verkaufspreis 5 Euro) zu produzieren, ist der Nembus entstanden. Der Wein unterliegt neben der strengen Kontrolle auch unserer ständigen persönlichen Qualitätskontrolle. So können wir sicherstellen, dass der Wein Jahr für Jahr eine gleichbleibend hohe Qualität aufweist. Dafür garantieren wir, Wein & Vinos, mit unserem Namen.

Das Anbaugebiet: Vino de España

Vino de España

Eine neue Bezeichnung für Weine, die aus allen Anbauregionen Spaniens kommen können, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht ausschließlich einfache Landweine sondern nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.