Endlich wieder da!

Mesa/3.5

Wein & Vinos - Das Mesa-Projekt
Vino de España

Endlich wieder da: Der große Kundenliebling Mesa/3.5!

3,50 € Pro Flasche (0,75 l)
4,67 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 17824
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13,0

    Inhalt

    0,75 l

    Gesamtsäure in g/Liter

    5,2

    pH-Wert

    3,6

    Restzuckergehalt in g/Liter

    12,0

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Sommer 2018

    Trinktemperatur

    14°-16°C

    Anbaugebiet

    Vino de España

    Bodega / Hersteller

    Wein & Vinos - Das Mesa-Projekt

    Abfüller

    R.E. 013811/A - Pinoso, Spanien

    Allergene

    enthält Sulfite

    Mesa/3.5

    Endlich wieder da!

    Der Mesa/3.5 kam bei unseren Kunden derart gut an, dass er im Nu ausverkauft war! Gerade sind die letzten Flaschen eingetroffen und die sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

    Bereits im Glas zeigt er ein dichtes, glänzendes Kirschrot mit purpurnen Reflexen. Im Bouquet betört er mit intensiven Aromen reifer roter Früchte (Brombeere, schwarze Johannisbeere, Heidelbeere), die von zarten Toastnoten begleitet werden und einem das Wasser bereits im Mund zusammenlaufen lassen. Im Geschmack vollmundig und saftig-aromatisch mit samtener Fülle und lieblichen Tanninen. Das Finish erstaunlich lang anhaltend mit sattem, vollem Nachklang.

    Ein mediterraner Charmeur.

    Am Anfang des Mesa-Projekts stand die Idee, unsere spanischen Freunde während der Wirtschaftskrise zu unterstützen. Mittlerweile wächst die Wirtschaft zwar wieder, aber die Winzer produzieren noch immer viele Topweine, die in Spanien nicht abgesetzt werden können. Und genau diese tollen Weine dürfen wir Ihnen als Mesa-Weine anbieten. Der Name der Bodega bleibt geheim - so will es die Abmachung - dafür gibt es die Weine zu einem wahren Top-Preis!

  • Anlass

    Essen

    Fruchtig

    Knupperkirsche

    Beerig

    Brombeere, Himbeere

    Geröstet

    Schokolade, Toast
  • Wein & Vinos - Das Mesa-Projekt

    Der Ursprung!

    Am Anfang stand die Idee, unsere spanischen Freunde während der Wirtschaftskrise zu unterstützen. Denn wegen der fehlenden Nachfrage blieben damals viele Winzer auf ihren Weinen sitzen. Viele gerade der Weingüter, die sich auf hochwertige Vinifizierung konzentrieren, hatten mehr Wein im Keller, als nachgefragt wurde. Viele Winzer entschieden sich gar dazu, ihre Perlen als Fassware zum Verschneiden zu verkaufen, um den wirtschaftlichen Schaden einzudämmen. »Das kann doch nicht wahr sein!«, dachten wir uns und entwickleten gemeinsam mit unseren spanischen Freunden das Mesa-Projekt: Wir deklarierten die Weine als einfache »Vino de Mesa« (Tafelweine) und konnten sie Ihnen so zu einem Superpreis anbieten. Ein Gewinn für alle: Die Winzer waren nicht mehr gezwungen, ihre köstlichen Weine als preisgünstige Fassware zu verkaufen und Sie bekamen Top-Weine zum Sparkurs!

    Und heute?

    Spanien hat die Krise längst hinter sich gelassen. Die spanische Wirtschaft wächst wieder. Doch die Mesa-Weine haben in den letzten Jahren eine derart große Fangemeinde gewonnen, dass wir beschlossen haben, dieses einmalige Projekt fortzusetzen. Die Winzer freuen sich über einen starken Partner an ihrer Seite, wir freuen uns, dass wir dieses spannende Projekt fortsetzen können und Sie kommen weiterhin in den Genuss großartiger Wein-Entdeckungen!

    Unsere Garantie - Nuestra garantía

    Seit mehr als 19 Jahren ist Wein & Vinos Spezialist für spanischen Wein der Spitzenklasse. Das haben wir vor allem unseren Kunden zu verdanken, die uns großes Vertrauen schenken, auch wenn wir völlig neue, bis dato unbekannte Weine ins Angebot nehmen. Denn für uns gibt es ein klares Gebot: An der Qualität des Weines darf es keinerlei Zweifel geben. Deshalb garantieren wir Ihnen ohne Wenn und Aber, dass alle Weine des »Tischwein-Konzepts« von renommierten spanischen Weingütern stammen, den strengen Wein & Vinos Güte-Kriterien unterliegt und Ihnen einen großen Preisvorteil gegenüber dem regulären Preis bieten!

  • Vino de España

    Eine neue Bezeichnung für Wein, der aus allen Anbauregionen Spaniens kommen kann, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    32 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Nicht geeignet

      von
      aus Straubenhardt

      leider für uns nicht geeignet, halbtrockener mehr lieblicher Wein, absolut nicht unser Geschmack, der erste Reinfall seit Jahren
    • Geiler Preis

      von
      aus Hamburg

      Der Wein schmeckt und hat einfach einen geilen Preis. Das nenn ich mal kundenfreundlich :)
    • Für Frau und Mann

      von
      aus Berlin

      ein toller fruchtiger halbtrockener Wein (fast lieblich) - für große Runden wie geschaffen :-)
    • Halbtrocken voller Frucht

      von
      aus Kaarst

      Nicht so trocken wie der 3.7 oder der alte 3.5.
      Fruchtig und gute Aromen. In jedem Fall sein Geld wert. Klare Kaufempfehlung. Wenig Säure, gut trinkbar Qulität ist sehr hoch. Der perfekte Wein für geselige Runden (auch nach dem Essen)
    • Draußen kann es regnen, stürmen und schneien!

      von
      aus 54338 Schweich

      Was für ein sagenhafter Wein für die trüben Tage! Ein Schluck und das Sauwetter ist vergessen! Ein lecker Weinchen für jeden Tag mit wenig Säure und frischen Aromen.
    • Überraschend. .. Der beste für den Preis

      von
      aus Dorfhain

      Einfach schön. ..
    • Super

      von
      aus 90552 Röthenbach

      Selten so etwas Gutes und das noch für den Preis.Weiterempfohlen und nachgeordert.
    • SENSATIONELL

      von
      aus Hamburg

      Für diesen Preis sensationell gut. Selbst für EUR 7,00 noch ein hervorragendes Preis/Leistung Verhältnis.
      Eine gewaltige Frucht mit sehr angenehmer Säure, einer dezenten Barriquenote und leichter Schokolade im Abklang.
      Ein perfekter Feierabendwein zum genießen und entspannen.
    • Exzellenter Wein

      von
      aus Niederfell

      Probeflasche bestellt, für super empfunden und der Preis ist unschlagbar. Ich werde ihn bei der nächsten Bestellung wieder mit bestellen.
    • sehr gut

      von
      aus Essen

      Ich habe lange auf diesen Wein gewartet und sofort wieder bestellt.
      • ...ein Genuss...

        von
        aus Berlin

        ...für wenig Geld. Schön fruchtig mit etwas Barrique. Ich find ihn Klasse.
        Probeflasche bestellt -> ...werde nachbestellen.
      • Weihnachten ist gerettet...

        von
        aus Deutschland

        Mit diesem Wein lässt sich die bucklige Verwandschaft an Weihnachten besser aushalten.
        Total süffig und ein unschlagbarer Preis.
      • Immer wieder

        von
        aus Berlin

        Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Erreicht nicht ganz das Niveau seines Vorgängers, aber auf trotzdem sehr gut! Auf jeden Fall erst eine Weile atmen lassen, damit er sein Aroma entfalten kann.
      • Schön fruchtig

        von
        aus Rechberghausen

        Der Wein ist schön fruchtig und gut ausbalanciert.
        Sehr weiche Tannine und daher für mich ein toller Wein, besonders zu diesem Preis.
      • Dich haben wir vermisst!!

        von
        aus Saarland

        Wie vor zwei Jahren, der Wein ist einfach rundum lecker!
        Fruchtig, samtig, unpretenziös. Ups da ist die Flasche schon leer.....also im Abgang zügig ;) Ich wurde es als einen Damenabend Wein bezeichnen, fun, easy and uncomplicated.....also bestellen!!!!
      • Süffiger Rotwein

        von
        aus Dortmund

        Der Mesa 3.5 ist ein halbtrockener Rotwein für den Abend...eigentlich ein idealer Wein für Sommerabende auf der Terrasse.
        Die anderen Mesa Weine hatten mehr "Tiefgang", z.B. der Mesa 8.5.
        Der Preis ist für die Qualität aber recht günstig. Deshalb schon einmal reichlich vorbestellen....der nächste Sommer kommt bestimmt... :-)
      • was für Sparfüchse

        von
        aus Unteruhldingen

        Ein leckerer Wein für den Alltag, wenig Säure, aber schönes Aroma. Findet erstmal einen Wein zu diesem Preis beim Discounter, der besser schmeckt! Darum meine ich:
        Preis-Leistungs-Verhältnis: Top
      • Alles Super

        von
        aus Pforzheim

        Der Mesa 3.5 ist der Wein für alles und alle.
        Ob zum kochen oder "mal schnell eine Flasche aufmachen", der passt immer.
        Lieferung wie immer nicht zu überbieten.
      • Leicht und unkompliziert.

        von
        aus Köln

        Ich werde mir den Mesa 3,5 für den Sommer aufbewahren. Jetzt im Herbst fehlen doch deutlich die tiefen Basstöne. Mit der Sonne im Rücken wird er leicht und beschwingt sein.
      • Mesa 3.5 von 5

        von
        aus Dortmund

        Ein süffiger halbtrockener Rotwein.
        Eigentlich ein idealer (am besten leicht gekühlter) Wein für laue Sommerabende auf der Terrasse.
        Preis-Leistungsverhältnis ok
      • guter einfacher Wein

        von
        aus Thomm

        Der Wein ist recht einfach gestrickt, eher halbtrocken ohne Ecken und Kanten. Ich schreibe mal auch "süffig" aber kein Wein den man nach einem guten Essen genießt. Der Preis ist angemessen dürfte aber für diese Qualität auch nicht höher sein.
      • süffig

        von
        aus Lünen

        Halbtrockener Wein, süffig, unkompliziert, aber auch nicht besonders nuancenreich. Preislich angemessen.
      • Trinkspaß

        von
        aus Lünen

        Halbtrocken (13 % Alkohol, nicht, wie beschrieben, 13,5 %), süffig, macht Spaß zu trinken, aber ohne filigrane Nuancen (die man auch nicht erwarten muss). Der Preis ist angemessen.
      • Hm gut

        von
        aus Stuttgart

        So lala. Ich habe mehr erwaret laut Bewertung...
        Schmeckt wie Sangria! Sorry. Meine ersete Bewertung. Davor alles 1 A.
      • Durchschnittlich

        von
        aus Bonn

        Trinkbarer Wein für 3,50€, der aber auch keinen Cent mehr kosten dürfte. 7€-Wein befindet sich auch geschmacklich in einer anderen Liga als der Mesa 3.5 . Kein schlechter Wein, sondern eben... durchschnittlich.
      • Leider nur Durchschnitt

        von
        aus Deutschland

        Die Aromenvielfalt hält sich doch sehr in Grenzen. Der Wein wirkt unausgereift mit hoher Restsüsse. Daher eher halbtrocken. Das Angebot ist zwar günstig, die Qualität ist aber eher vergleichbar mit einem 3 Eurowein aus dem Supermarkt.
      • Keine Empfehlung

        von
        aus Berlin

        Ein an Belanglosigkeit kaum zu überbietender Wein, der nur durch seine Süße in (unangenehmer) Erinnerung bleibt. Selbst den niedrigen Preis kaum wert - besonders im Vergleich zum überzeugenden Hauswein Nr. 1.
      • Ganz schwach

        von
        aus Dortmund

        Ich kann mich nur allen anschließen, die meinen, dieser Wein habe im Mesa-Sortiment von vinos eigentlich nichts verloren.Schade-beim Discounter gibt's oft für wenig mehr Geld deutlich bessere Alltagstropfen zu kaufen! Ich werde ihn zu. Kuchenbacken verwenden (müssen)
      • MESA war mal was

        von
        aus Rostock

        Was ist mit MESA passiert???? 3,50 ist ein Wein für 1,99 vom Discounter schon beim eingiessen dünn
        ohne Farbe , geschmacklich einem alkoholischem Fruchtwasser gleich
        Hatte auch den 8,50 auch der hat mich nicht überzeugt.
        Wenn man bedenkt das hier hochwertigere Weine zu einem kleinem Preis angeboten werden wunderts einen das Mesa noch zeitgemäss ist
        Das Projekt ist gestorben ,war mal gut, hatte oft gekauft , nun nach diesen Enttäuschungen nicht mehr
      • sehr pelzig

        von
        aus mülheim

        leider sehr enttäuschend.
        sehr pelzig hinten heraus.
        vorne flach, wie ein billigwein als zugabe bei pizzabestellung
      • Test nicht bestanden

        von
        aus Chemnitz

        Alle Mesas waren bisher gute Weine, dieser ist es nicht. Ein Mesa soll unter richtigem Namen mindestens doppelt so teuer verkauft werden - bei diesem Wein kaum vorstellbar. Sein Preis ist das maximal Mögliche. Im Geschmack flach, die genannten Geschmackskomponenten nicht zu erkennen, nur unangenehme Süße. Wir haben Glühwein daraus gemacht.
      • Zu süß...

        von
        aus Tübingen

        ...Ist der Mesa 3.5! Vergleichbar mit einem lieblichen Trollinger mit Lemberger. Gar nicht mein Geschmack! Ging zurück.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.