Mas Bruc Cava Gran Reserva Extra Brut 2016

Schöner Cava mit edlem Profil
(5)
Nur noch 1 Flasche lieferbar
18,95 € pro Flasche  25,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Mas Bruc Cava Gran Reserva Extra Brut 2016

Sie sind berühmt, die Cava-Bars Barcelonas – das Ambiente ist urig, die delikaten Serranoschinken hängen von der Decke, köstliche Tapas bekommt man an der Theke und das Hauptgetränk, das in die Gläser gefüllt wird, ist feinster Cava, zumeist in unerwartet hoher Qualität, so dass sie mit dem berühmten Schaumwein aus Frankreich spielend mithalten können, oder ihn gar überflügeln. Und wir freuen uns über einen dieser herausragenden Cava, der in freundschaftlicher Verbundenheit von Sumarroca exklusiv für Wein & Vinos kreiert wurde: eine überaus gelungene Cuvée aus Xarel.lo, Macabeo und Parellada. Und weil man für gute Dinge Geduld haben muss, reifte dieser Gran Reserva über 30 Monate.

Mit dieser Reife zeigt er sich im Glas in einem hellen Goldgelb mit silbrigen Reflexen und sehr elegant-feiner Perlage, die langsam im Glas aufsteigt.  Das Bouquet ist wunderbar vielschichtig und komplex mit Noten getrockneter Früchte, sowie Anis und feinen Röstaromen, neben schönen mineralischen Nuancen. Am Gaumen erweist er sich charaktervoll mit Kraft, dabei gut strukturiert mit viel Tiefe, einer eleganten Frische, untermalt von einer zarten, sehr subtilen Süße.

¡Salut!

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 85.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Cava
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Cava-Typ Brut
  • Qualitätsstufe Gran Reserva
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten 55% Xarel.lo
    25% Parellada
    20% Macabeo
  • Anbaugebiet Cava DOP
  • Bodega/Hersteller Mas Bruc
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restzuckergehalt 5 g/L
  • Gesamtsäure 6 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 6171-B - Subirats, Spanien
  • Artikelnr. 29403
  • LMIV-Bezeichnung Cava

Auszeichnungen (2)

Auszeichnung

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2016

Falstaff Sonderausgabe Sparkling Spezial

Helles Goldgelb, Silberreflexe, feines anhaltendes Mousseux. Florale Nuancen, weiße Tropenfrucht, aber auch ein Hauch von frischer Birne, angenehmer Feigentouch. Blütenhonig, einladendes Bukett. Straff, feine Fruchtnuancen, etwas Mango, lebendig strukturiert, etwas Backwerk im Abgang, mineralischer Nachhall, zeigt Länge, bereits gut trinkbar.  (Nov. 2020)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Falstaff

Der Falstaff wurde im Jahr 1980 gegründet und ist damit das älteste und auflagenstärkste Gourmet- und Weinmagazin Österreichs. Es erscheint im deutschsprachigen Raum jeweils mit eigenen Ausgaben für Österreich, Deutschland und der Schweiz. Neben Wein spielen auch die Themen Essen, kulinarische Reisen und Lifestyle eine große Rolle. Der Schwerpunkt der verkosteten Weine liegt natürlich bei Österreich, doch auch internationale Tropfen werden degustiert und auf einer 100-Punkte-Skala bewertet. 2010 wurde das interaktive Internet-Weinportal ins Leben gerufen, das eine Datenbank mit 50.000 Degustations-Notizen enthält und zusätzlich „Best-Buy-Empfehlungen“ für ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vergibt. Daneben wird jährlich der Falstaff Weinguide mit 3000 österreichischen und südtiroler Weinen herausgegeben, die dort verzeichneten Weingüter werden mit bis zu fünf Sternen bewertet. Auch der jährlich ausgelobte Falstaff Rotweinpreis gilt als wichtigste nationale Rotweinauszeichnung Österreichs.

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2016

Berliner Wein Trophy Sommer 2020

Wurde auf der Sommerverkostung 2020 der Berliner Wein Trophy mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Kundenbewertungen (5)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

5 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(0)

ausgezeichneter Tropfen (für Jahrgang 2015)

Ein Genuss für besondere Anlässe, ein edler Tropfen, der einfach schmeckt. Man sollte ihn sich öfter leisten.

Geheimtipp (für Jahrgang 2015)

absolut genialer Stoff - kostspielliges Luxusgut!

Sehr guter Cava (für Jahrgang 2012)

Habe diesen Cava glücklicherweise im Sonderangebot gekauft, so dass ich für meinen Einkauf dem Cava ein sensationelles Preis/Leistungsverhältnis bescheinigen kann. Zum Normalpreis würde ich ihn mir vermutlich nicht kaufen, dennoch liegt man hier richtig, wenn man einen richtig guten Cava möchte. Stimme anderen Bewertungen zu, dass dieser Cava locker mit teureren Produkten mithalten kann.

Lecker (für Jahrgang 2014)

Sehr feiner Cava, sowohl Solo als auch als Essensbegleiter.

Mehr erwartet (für Jahrgang 2013)

Schade, von einem Gran Reserva hätte ich mehr erwartet. Leider nur Durchschnitt. So schmeckt auch ein preiswerter Cava.

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, Aperitif
  • Fruchtig weißer Pfirsich
  • Beerig weiße Johannisbeere
  • Blumig Holunderblüte
  • Würzig Anis
  • Geröstet Toast

Die Bodega: Mas Bruc

Mas Bruc

Nicht nur die Synthese aus Fortschritt und Moderne sowie dem Bewahren traditioneller Errungenschaften zeichnen Mas Bruc aus. Sondern auch mit viel Gespür und Passion werden ausgewogene und charaktervolle Cavas vinifiziert. Und ein weiterer wichtiger Faktor ist Zeit. Um besonders feine und vielschichtige Cava herzustellen muss man die Geduld der lagen Reife haben. Und die hat man sich genommen. Entstanden ist ein feiner, vielschichtiger und komplexer Cava mit schöner Tiefe und eleganter Frische.

Das Anbaugebiet: Cava DOP

Cava DOP

Die D.O.P. Cava umfasst alle Schaumweine, die nach klassischer Methode mit Flaschengärung ausgebaut sind. Dazu gehören 132 in Katalonien, 18 in der Rioja, sowie 3 Àlvala, 1 in Valencia und 2 in Zaragoza. Eine allgemeine Beschreibung der Böden ist in dem detailreichen Gebiet nicht möglich. Gut 90% des produzierten Cavas gedeihen im mediterranen Klima Kataloniens. In den anderen Anbauzonen ist das Wetter unterschiedlich. Weiße Rebsorten sind Macabao, Chardonnay, Parrellada, Xarel-lo, Subirat, die roten sind Garnacha Tinta, Monastrell, Pinot Noir und Trepat.