Marqués de Riscal Blanco Sauvignon Blanc 2021

Natürlich-frischer Sauvignon Blanc
(4) Jetzt bewerten
9, 95
pro Flasche 0,75 L (13,27 €/L)
pro Flasche (0.75l),  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Sauvignon Blanc von Marqués de Riscal nicht nur in neuem Etikett-Design sondern auch von Lesegut aus biologischem Anbau. Die große weiße Varietät der Loire zeigt hier eindrucksvoll, dass sie auch in den spanischen Weinbergen sehr gut gedeiht. Denn dieser Weißwein aus der Rueda kann es mit seiner Eleganz und Komplexität durchaus mit seinen französischen Kollegen aufnehmen.

Das üppige Bouquet lockt mit dem feinen Duft von Zitrusfrüchten, Passionsfrucht, einem Hauch von Pampelmuse sowie einer großen Handvoll frisch geschnittener Kräuter. Der Geschmack ist Aromakorrespondent und überzeugt mit Leichtigkeit und Frische. Frischer und herrlich saftiger Nachklang.

Seit Jahren beständig unter den besten Sauvignon Blancs der Rueda.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (4)

Durchschnittliche Kundenbewertung

4 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(1)
(für Jahrgang 2021)

einfach perfekt

Dies ist ein richtig runder Wein. starke Frucht ohne süß oder beliebig zu wirken.
(für Jahrgang 2021)

Diesen Wein habe ich auf Fuerteventura im Club Aldiana bestellt und war begeistert! Ein frischer und dich zugleich samtiger Saubignon Blanc die mirabelle und die passionsfrucht kann man riechen ! Herrlich !
(für Jahrgang 2020)

Das

Das Geld nicht wert, trotz Bio. Hatte schon mal einen Verdejo von Marques de Riscal auf ähnlichem Niveau.

Geschmack

 
  • Passt zu Meeresfrüchte

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten 100% Sauvignon Blanc
  • Anbaugebiet Rueda DOP
  • Bodega/Hersteller Marqués de Riscal
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Bio-Produkt ja
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-002-CL
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Marqués de Riscal - R.E. 1916-VA- 47490 Rueda, Spanien
  • Artikelnr. 35048
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Die Bodega: Herederos del Marqués de Riscal

Herederos del Marqués de Riscal

Die Bodega Marqués de Riscal, die sich in Elciego (álava) befindet, verfügt über ca. 1.300 Hektar und gehört zu den ganz großen Erzeugern in der D.O.Ca. Rioja. Neben Tempranillo, Graciano und Mazuelo wird hier auch Cabernet Sauvignon angebaut ... und das seit dem Gründungsjahr 1858! Neben den klassischen Rotweinen aus der Rioja, gibt es eine Bodega in der D.O. Rueda, die sich seit vielen Jahren mit ihren Weißweinen einen guten Ruf erarbeitet hat. Auch der Riscal 1860 ensteht hier, allerdings als I.G.P. Castilla y León. Bei der enormen Flaschenzahl, die diese Bodega erzeugt (mehrere Millionen Flaschen pro Jahr), muss man die Zuverlässigkeit der Weine bewundern.

Das Anbaugebiet: Rueda DOP

Rueda DOP

Die D.O. Rueda liegt im Norden Spaniens in den Provinzen Valladolid, Segovia und Àvila, nordwestlich von Madrid. Sie ist in den letzten Jahren zu Spaniens Weißwein-Hochburg avanciert. Denn mit den hohen Lagen (bis 800 Meter) ist die Region prädestiniert für die Produktion frischer und fruchtiger Blancos. Die große Höhe kompensiert die Hitze der Sommermonate und verleiht den Trauben viel Aroma und eine wunderbar animierende Säure. Der Star der Region ist die autochthone Sorte Verdejo. Sie bringt hier Weine hervor, die sich mit ihrem trocken-fruchtigen Geschmack und dem cremigen Mundgefühl großer Beliebtheit erfreuen. Ein Großteil der Weine kommt sortenrein auf die Flasche, einige werden aber auch mit Viura oder Sauvignon Blanc verschnitten.