Marqués de Mondovar Reserva 2011

Barriquegereift und facettenreich!
(18) von 0% weiterempfohlen
24,90 € pro Flasche  33,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Marqués de Mondovar Reserva 2011

Marqués de Mondovar steht für klassischen Genuss aus Spaniens Spitzen-Appellation Rioja. Eine sorgfältige Lese der Tempranillo- und Graciano-Trauben und eine wohlbedachte 20-monatige Reife in Barriques aus amerikanischer und französischer Eiche verleihen dem Wein viel Eleganz und ausdrucksvolle Aromen.

Im Glas erstrahlt er in einem kräftigen Kirschrot mit rubinroten Reflexen und verströmt im Bouquet den animierenden Duft reifer roter und dunkler Beeren, Schwarzkirsche, untermalt von feinen Röstaromen und herzahften Gewürzen. Am Gaumen zeigt er sich mit guter Fülle und reifen Tanninen. Im langen Finale kommen noch einmal seine würzigen Noten zum Ausdruck.

Lässt vortrefflich zu edlen Wildgerichten genießen.

+++ Wurde auf der Frühjahresverkostung des Internationalen Weinpreises MUNDUS Vini 2017 mit GOLD ausgezeichnet. +++

+++ Wurde auf der 21. Berliner Wein Trophy 2017 mit GOLD ausgezeichnet. +++

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 85.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Reserva
  • Jahrgang 2011
  • Rebsorten Graciano
    Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Marqués de Mondovar
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,9 g/L
  • Gesamtsäure 5,35 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk, Ton
  • Allergene Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten.
  • Abfüller R.E. 183-LR
  • Artikelnr. 18646
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (18)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

18 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(8)
4 Sterne
 
(6)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(2)
Rind (1) Schwein (1)

Hervorragend :) (für Jahrgang 2011)

Sehr ausgewogen und super angenehmer Geschmack.

Große Finesse (für Jahrgang 2014)

Intensives Rubinrot im Glas, mit Aromen von dunklen Früchten. Schön ausgewogener am Gaumen, geschmeidig und langer Abgang. Fantastisch!!!

Lieblingswein (für Jahrgang 2012)

Zum ersten Mal im Dezember 2018 geöffnet und jetzt beim Lagerverkauf erneut "zugeschlagen". Harmonische und ausgewogene Reserva!!!

Sehr guter Wein. (für Jahrgang 2012)

Toller Wein für besondere Gelegenheiten. Wird definitiv wieder gekauft.

Wunderbar (für Jahrgang 2012)

Schöner, sanfter und komplexer Wein, durchaus weich und nicht sehr kräftig. Sehr harmonisch insbesondere, wenn man ihm noch etwas Zeit und Luft zum Atmen lässt. Die Medallien sind nicht von ungefähr.

Marques de Mondovar Reserva 2011 (für Jahrgang 2011)

Der o.g Rioja Rotwein hat mich überzeugt ich bin begeistert. Wie immer von Vinos ! Danke

Klasse (für Jahrgang 2011)

Der Wein ist absolute Spitze. Trocken, vielschichtig, intensiv mit angenehmer Barriquenote

Schoener Rioja (für Jahrgang 2011)

Schoener Rioja Geschmack

Guter Rioja-Reserva (für Jahrgang 2014)

Marqués de Mondovar Reserva aktuell für 14,99 statt 24,90 €/Flasche aus einem letztjährigen Vinos-Paket. Ein guter Rioja-Reserva rund und gut ausgewogen. Sehr geschmackvoll zu trinken. Jedoch etwas zu teuer im Preis.
Meine Speiseempfehlung: Rind, Schwein

Harmonisch (für Jahrgang 2012)

Finde den Wein insgesamt sehr rund und harmonisch.

Schön (für Jahrgang 2012)

Schöne Reserva.Holz und Frucht im Gleichgewicht.Angesicht des Preises könnte er etwas mehr Tiefe und Komplexität haben.Aber eine übermäßige Säure kann ich nicht erkennen.Hatte ihn im Ü-Paket und bin zufrieden.

Ausgewogen (für Jahrgang 2011)

Dieser Wein hat mich überzeugt, allerdings muss man ihn wirklich atmen lassen. Nach 1.5 Stunden an der Luft war dieser Tropfen eine absolute Sensation.

Ein Gedicht (für Jahrgang 2011)

Wir sind von diesem Wein begeistert. Zwei Stunden an der Luft... und er ist fast nicht zu toppen.

Lecker (für Jahrgang 2011)

Es gab gefüllte Auberginen mit Minzjoghurt. Dazu passte sehr gut seine Frucht und sein etwas dezenteres Auftreten. Er bekam zwei Stunden Luft. Hat ihm gut getan.

Wenig Charakter (für Jahrgang 2012)

Die 2012er Reserva von Marqués de Mondovar ist insgesamt ein durchaus solider Wein von mittlerem Körper, dessen markante, dominierende Säure mir jedoch nicht optimal eingebunden scheint. Gemessen am Preis zeigt der Wein wenig Nachhall, Tiefe und Individualität.

Belanglos (für Jahrgang 2012)

Wohlwollend könnte man eine gewisse Ausgewogenheit attestieren aber leider keine Raffinesse. Schmeckt viel zu belanglos und flach. Auch als Sonderangebot den Preis nicht wert.

Nichts Besonderes (für Jahrgang 2014)

Selbst für diesen Preis hätte ich defintiv mehr erwartet, der reguläre Preis ist für das, was in der Flasche steckt, m.E. überhöht. Der Wein hat wenig Körper, eine deutliche, unangenehme Säure und wenig Nachhall. Selbst Dekantieren und lange lüften bringt nichts. Das war leider nix...

Enttäuschung (für Jahrgang 2012)

Ähnlich wie der Barriton Gran Reserva ist auch dieser Rioja - was das Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft - sehr enttäuschend. Mehrmals meinte ich, diesem Wein eine Chance geben zu müssen; eine Reserva 'muss' doch etwas Gehalt besitzen. Aber ich habe aufgegeben ... dieser Wein erreicht mich einfach nicht!!!

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, romantische Zweisamkeit
  • Barriqueausbau Information 20
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Wild
  • Fruchtig blaue Pflaume, Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Blumig Veilchen
  • Würzig Gewürznelke, Vanille
  • Geröstet Kaffee, Schokolade

Die Bodega: Marqués de Mondovar

Marqués de Mondovar

Durch die einmalige Eleganz und die typischen Reifestufen Crianza, Reserva und Gran Reserva gelangten die Rioja-Weine zu Weltruhm. Und so steht auch Marqués de Mondovar für einen klassischen Rotweingenuss, für den die edle Rebsorte Tempranillo, mit ihrer Finesse und fruchtigen Strahlkraft die Hauptrolle spielt, verbunden mit der entsprechenden Reifezeit in hochwertigen Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche wird den Weinen ihr unverwechselbarer Charakter verliehen. Durch die geografische Lage zwischen Ebro und der Sierra Cantabria besitzt dieses Gebiet ein einzigartiges Mikroklima, das den Weinbau auf wunderbare Weise begünstigt.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.