Marqués de Mondovar Crianza 2014

Ausgewogen und fruchtig-würzig!
(7) von % weiterempfohlen
15,95 € pro Flasche  21,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Marqués de Mondovar Crianza 2014

Marqués de Mondovar steht für klassischen Rotweingenuss aus Spaniens Spitzen-Appellation Rioja. Tempranillo zusammen mit Garnacha und Garciano bilden das traditionelle Dreigestirn und mit der 18-monatigen Reife in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche zeigt er die harmonische Verbindung aus fruchtigen Aromen und würzigen Reifenoten.

In einem kräftigen Rubinrot zeigt sich diese Crianza bereits im Glas und betört mit Noten reifer Himbeeren, Pflaumen und Süßkirschenuntermalt von feinen Gewürzaromen. Am Gaumen mit eleganten Tanninen und gutem Körper. Das Finale wiederum sehr elegant mit einer feinen mineralischen Note.

Wunderbar zu Schmorgerichten oder gereiftem Käse.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2014
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Marqués de Mondovar
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,7 g/L
  • Gesamtsäure 5,08 g/L
  • ph-Wert 3,72
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten.
  • Abfüller R.E. 183-LR - San Vicente de la Sonsierra, Spanien
  • Artikelnr. 23186
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (7)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

7 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(4)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(1)

Super Geschenk (für Jahrgang 2014)

Habe den Wein mit dem Rioja Paket gekauft und ihn einem Freund zum Geburtstag mitgebracht, wegen des schönen Etiketts. Mein Freund war begeistert.

So mag ich Rioja (für Jahrgang 2014)

Im Angebot gekauft und von den schlechten Kundenbewertungen nicht abschrecken lassen. Ein super harmonischer Wein mit feinen Aromen von Kirsche, Pflaume und Vanille. Anscheinend wissen meine Vorreiter nicht, was einen vernünftigen Rioja ausmacht!

Enttäuschung (für Jahrgang 2014)

Dem Wein fehlt so ziemlich ALLES ,was ein Wein in dieser Preisklasse haben sollte.15,95 € sind ein Witz. Habe schon weitaus bessere Rioja crianza für ein Drittel des Preises getrunken.

Im Angebot bestellt (für Jahrgang 2014)

Habe den Wein im Angebot erworben, er hat ins sehr gut geschmeckt. Elegant und ja, keine Wuchtbrumme, zarter Körper. Wenig Holz, gut eingebunden. Gut zu einem nicht zu deftigem Fleischgericht , kann ich mir auch gut zu etwas mit Paprika vorstellen, wo Weisswein oft versagt. Originalpreis in der Tat zu teuer, im Angebot jeder Zeit gern wieder bestellt.

mittelmaß (für Jahrgang 2014)

der wein hat weder fülle noch schwere. geschmack ist also eher dünn, aber okay. insgesamt kein "erlebnis". vor allem für 15,95 VIEL zu teuer. 9 euro wären angemessen. kann ich also nicht empfehlen.

Ausgezeichnet (für Jahrgang 2013)

Einziger Kritikpunkt ist vielleicht der Preis. Im Angebot jedoch unschlagbar.

Super (für Jahrgang 2013)

Einer der besten die ich bis jetzt getrunken habe. Einfach nur lecker.

Geschmack

  • Anlass Mädelstag
  • Barriqueausbau Information 18
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig blaue Pflaume, Knupperkirsche
  • Beerig Himbeere
  • Würzig Gewürznelke
  • Erdigmineralisch mineralisch, Waldboden

Die Bodega: Marqués de Mondovar

Marqués de Mondovar

Durch die einmalige Eleganz und die typischen Reifestufen Crianza, Reserva und Gran Reserva gelangten die Rioja-Weine zu Weltruhm. Und so steht auch Marqués de Mondovar für einen klassischen Rotweingenuss, für den die edle Rebsorte Tempranillo, mit ihrer Finesse und fruchtigen Strahlkraft die Hauptrolle spielt, verbunden mit der entsprechenden Reifezeit in hochwertigen Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche wird den Weinen ihr unverwechselbarer Charakter verliehen. Durch die geografische Lage zwischen Ebro und der Sierra Cantabria besitzt dieses Gebiet ein einzigartiges Mikroklima, das den Weinbau auf wunderbare Weise begünstigt.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen La Rioja Alta, Rioja Alavesa und La Rioja Baja, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.