+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

Manifiesto »Mariano« 2015

Der Mediterrane!
(6) von % weiterempfohlen
10,95 € pro Flasche  14,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Manifiesto »Mariano« 2015

Für die Manifiesto-Edition haben sich große spanische Winzer-Persönlichkeiten angeschlossen, um sich einen gemeinsamen Traum zu erfüllen: Einen Wein zu machen, der einzig und alleine ihrem eigenen Geschmack entspricht! »Manifiesto«, das sind individuelle Autoren-Weine mit Charakter und Persönlichkeit! Und aufgrund unserer jahrelangen Freundschaft, dürfen wir Ihnen diese vinophilen Unikate exklusiv in Deutschland anbieten!

Die Familie Castaño gilt als Pioniere der Monastrell und so schlägt auch das Herz von Mariano López, Weinmacher der Bodega, für diese Rebe, denn die im mediterranen Süden beheimatete Traube, entwickelt in der Yecla eine wahre Aromapracht. Nach sorgfältiger Auswahl und behutsamer Verarbeitung, wurde dem Wein eine 6-monatige Reife in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche gegönnt.

Sattes Kirschrot im Glas mit brillanten Reflexen. Die Nase offenbart reife, rote Früchte (Knupperkirsche, Himbeere) und gut integrierte Gewürznoten, wie Lakritz und Zedernholz. Im Mund sanft, sehr ausbalanciert, ohne Ecken und Kanten, mit spürbarer Säure und weichen Tanninen, die aber sehr gut eingebunden sind.

Aus Leidenschaft Monastrell!

 

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2015
  • Rebsorten 100% Monastrell
  • Anbaugebiet Yecla DOP
  • Bodega/Hersteller Manifiesto
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2020
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 3,1 g/L
  • Gesamtsäure 5,3 g/L
  • ph-Wert 3,65
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 6315-MU - Yecla, Spanien
  • Artikelnr. 23570
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

90 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2015

Falstaff

»Pfefferminze, after eight, Holunder. Am Gaumen sehr weich und cremig ansetzend, trockenes, aber zugleich mürbes Tannin, ausgewogener Bau, nicht im Übermaß wuchtig, lang und homogen abklingend.« (21.03.2018)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Falstaff

Der Falstaff wurde im Jahr 1980 gegründet und ist damit das älteste und auflagenstärkste Gourmet- und Weinmagazin Österreichs. Es erscheint im deutschsprachigen Raum jeweils mit eigenen Ausgaben für Österreich, Deutschland und der Schweiz. Neben Wein spielen auch die Themen Essen, kulinarische Reisen und Lifestyle eine große Rolle. Der Schwerpunkt der verkosteten Weine liegt natürlich bei Österreich, doch auch internationale Tropfen werden degustiert und auf einer 100-Punkte-Skala bewertet. 2010 wurde das interaktive Internet-Weinportal ins Leben gerufen, das eine Datenbank mit 50.000 Degustations-Notizen enthält und zusätzlich „Best-Buy-Empfehlungen“ für ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vergibt. Daneben wird jährlich der Falstaff Weinguide mit 3000 österreichischen und südtiroler Weinen herausgegeben, die dort verzeichneten Weingüter werden mit bis zu fünf Sternen bewertet. Auch der jährlich ausgelobte Falstaff Rotweinpreis gilt als wichtigste nationale Rotweinauszeichnung Österreichs.

Kundenbewertungen (6)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

6 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(2)

Typisch Castano (für Jahrgang 2015)

Ich mag eigentlich alles, was aus dem Hause Castano kommt. Da lag es Nahe den Manifiesto zu probieren. Und ein weiteres Mal war ich von der Qualität der Weine überzeugt. Einfach lecker!

Überraschung (für Jahrgang 2015)

Der Wein liegt ganz auf meiner Geschmackslinie und war für den Angebotspreis absolut unschlagbar. Wird nachbestellt.

Gutes Preis/Leistungsverhältnis. (für Jahrgang 2015)

Sehr mediterraner Typ, weich, vollmundig, eher süssliche Frucht, kaum Tanningrip, der "süffige" Typ welcher aber gut zu mediterraner nicht zu scharfer Küche passt. Auch passend zur Party mit Freunden, easy going.

Eher säuerlich! (für Jahrgang 2015)

Der Wein ist sicher nicht fehlerhaft, aber leider nicht mein Geschmack. Meine Erfahrungen mit der Traube Monastrell sind leider bisher eher enttäuschend. Die Geschmäcker sind aber sicher verschieden. (:

Würze und Säure (für Jahrgang 2015)

Im Geruch dominiert unangenehme, aufdringliche Würze, die zusammen mit zu viel Säure den Geschmacksgenuss zunichte macht. Enttäuschung!

sauer (für Jahrgang 2015)

Für mich hat der Wein ein sehr sauren Nachgeschmack. Genuß schmeckt anders.

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 6
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Schwein
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig Himbeere, rote Johannisbeere
  • Würzig Lakritz, Thymian
  • Geröstet Zedernholz

Das Anbaugebiet: Yecla DOP

Yecla DOP

Der D.O. Yecla befindet sich in der Region Altiplano im Nordosten der Provinz Murcia und hat zwei Unterregionen: Yecla Campo Arriba, das von der Rebsorte Monastrell dominiert wird, und Yecla Campo Abajo. Die Region Yecla ist äußerst dynamisch und hat mit einem großen Bestand sehr alter Monastrell-Rebstöcke die ideale Grundlage für gute, moderne Weine mit einem überragenden Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Die tiefen Böden dieses Anbaugebiets enthalten überwiegend Kalk und zeichnen sich durch eine gute Wasserdurchlässigkeit aus. Die Rebgärten liegen in einer Höhe zwischen 400 und 800 m, es herrscht kontinentales Klima mit Einflüssen vom Mittelmeer. Die Rebsorten (weiß) sind: Merseguera, Airén, Macabeo, Malvasía, Chardonnay. Die Roten sind: Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.