+++ Die ab 1.7. gültige MwSt.-Senkung wird im Warenkorb direkt an Sie weitergegeben +++

Málaga Virgen Pedro Ximénez »Reserva de la Familia« - 0,5 L.

Exellentes PX-Elixier!
(0)
Sofort lieferbar
13,95 € pro Flasche  27,90 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Málaga Virgen Pedro Ximénez »Reserva de la Familia« - 0,5 L.

Es gehört zu den großen Traditionen der familiär geführten Weingüter in Spanien, für das eigene Gespons besonders ausgewählte Abfüllungen beiseite zu legen. Sei es für die heiligen Sonntage, für Hochzeiten oder für runde Geburtstage. Lange Zeit nur der Familie zugänglich, gibt es nun Erzeuger, die diese »Reserva de la Familia« auch einem größeren Publikum zugänglich machen.

Dazu gehört dieser exzellente Pedro Ximénez der Bodegas Málaga Virgen aus Málaga, die dieser fast vergessenen D.O. mit Top-Weinen wieder neues Leben eingehaucht haben. Und wie!

Der Wein rinnt wie dunkles Nektar ins Glas, das opulente Bouquet nach Rosinen, Pflaumenkompott, Kakao und Tabak ist so köstlich, das einem buchstäblich das Wasser im Munde zusammen läuft. Am Gaumen mit enormer Konzentration, wobei die üppige Süße, von genügend Weinsäure und einer profunden Struktur abgefedert wird. Und erst der Nachklang ... Der ist allein schon den Kauf dieser preiswürdigen Klasse-P.X. wert.

Für Süßweinfans mit klammem Geldbeutel ein Schnäppchen sondergleichen! (Für die anderen natürlich auch.)

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Sherry
  • Inhalt 0,5 L
  • Geschmacksrichtung sehr süß
  • Rebsorten Pedro Ximénez
  • Anbaugebiet Málaga - Sierras de Málaga DOP
  • Bodega/Hersteller Málaga Virgen
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 18 - 20 °C
  • Alkoholgehalt 17 % Vol.
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Málaga Virgen, Fuente de Piedra, Spanien
  • Artikelnr. 3252
  • LMIV-Bezeichnung Sherry

Auszeichnungen (3)

Auszeichnung

91 / 100 Punkte

Guía Peñín 2007

'Exzellenter Wein' »Dunkles Mahagonibraun. Kräftiges Aroma mit Röstnoten und nach süßen Gewürzen. Am Gaumen kräftig, geschmeidig, mit feinen, leicht bitteren Akzenten (Schokolade, Kakao), komplex, lang.«

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Guía Peñín

Der Guía Peñín ist die Referenz in der spanischen Weinkritik! Seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1990 ist der Weinführer, und damit natürlich auch sein Herausgeber José Peñín, die richtungsweisende Größe in der spanischen Weinbauszene. Wenn man so will, dann ist José Peñín der Robert Parker Spaniens. Mit über 10.800 beschriebenen Weinen und 2.100 Kellereien ist es das umfassendste Nachschlagewerk spanischer Weine. Gegliedert ist der Guía Peñín nach Anbauregionen, die mit ihren wichtigsten Eckdaten, wie Rebsorten, geografischen Daten, Bodenbeschaffenheit und Klima beschrieben werden. Auch die offizielle Jahrgangsbeurteilung des Consejadors der vergangenen fünf Jahre wird angegeben. In einem 100-Punkte-System werden die Weine klassifiziert und zusätzlich von einer Kurznotiz begleitet. Daneben gibt es noch eine Kategorie für ein besonders gutes Preis-Genuss-Verhältnis, das mit 3 – 5 Sternen ausgezeichnet wird. Seit November 2014 sind die Bewertungen auch über das Internet aufrufbar.

Auszeichnung

93 / 100 Punkte

Guía Repsol 2009

»Se viste en color caoba reflejado en ambat. Limpio y brillante. En nariz fondos de dátil (piel y hueso) y dejos empireumáticos. En boca ágil y untusos. Elegante y largo final.«

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Guía Repsol

Der Repsol, früher Campsa-Führer genannt, ist ein spanischer Reiseführer, der 1981 gegründet wurde und Routen und Reisen mit dem Auto vorschlägt. Er informiert über die Orte und legt großen Wert auf die Gastronomie. Dort werden zahlreiche Restaurants beschrieben. Hier lassen sich auch kurze Weinkritiken finden, die in einem 100-Punkte-System dargestellt werden.

Auszeichnung

16 / 20 Punkte

Jancis Robinson

»Pedro Ximénez. Grapes are sourced from the Norte zone. 430 g/l residual sugar. Sun-dried and fortified up to 15%. Oxidative ageing for 24 months. The nose is full of chocolate, raisins, baked fruit and sweet chestnut. The wine has a toffee essence on the palate. Very full, dense, sugary, treacly and smoky. Very good quality for its price (€10 retail price in Spain).« (GV (FC), August 2015)

Erklärung Skala

20/20 Punkte: Jahrhundertwein, überwältigend

19/20 Punkte: exzeptionell, berührend, sicher langlebig

18/20 Punkte: groß, individuell, gutes Alterungspotential, Spitzenqualität

17/20 Punkte: exzellent, mit eigenem Stil

16/20 Punkte: sehr gut, charaktervoll, ausgezeichnet

15/20 Punkte: sicher gut, schöner Sortenausdruck

14/20 Punkte: gut 13/20 Punkte: befriedigend

12/20 Punkte: korrekt, aber charakterlos

11/20 Punkte: unbefriedigend

10/20 Punkte: unakzeptabel

Ausgezeichnet von

Jancis Robinson

Jancis Robinson ist eine international anerkannte Autorin in der Weinwelt, und Herausgeberin des „Oxford Companion to Wine“. Sie wurde von ihren Kollegen im Observer zum „Wine Writers‘ Writer“ gewählt. Als erste nicht im Weinhandel tätige Kandidatin schaffte sie das notorisch schwere Master-of-Wine-Examen. Heute ist sie als Weinkolumnistin für die Financial Times und für weitere Zeitungen und Zeitschriften in zehn Ländern und fünf Kontinenten tätig. Die Fernsehsendung Jancis Robinson’s Wine Course machte sie einem Millionenpublikum bekannt. 1996 erhielt sie die Auszeichnung: „International Wine Communicator of the year“. Auf ihrer eignen Website veröffentlicht sie regelmäßig die aktuellen Verkostungen ihres Teams, die neben einer kurzen Notiz in einer 20-Punkte Skala verfasst sind.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Die Bodega: Málaga Virgen

1885 gründeten die Brüder Salvador und Francisco López López das Unternehmen. Neben der Erzeugung und Ausfuhr von Malagaweinen starteten sie schon früh mit der Herstellung von Brandy und Likören. Die besonders starken Persönlichkeiten der beiden Brüder gaben ihnen den Spitznamen >>Die Löwen<<. In Reminiszenz an diese Gründerväter gibt es heute den Moscatel >>Tres Leones<< (Drei Löwen) und die Spitzenweine unter dem Label >>López Hermanos<< (Gebrüder López).

Das Anbaugebiet: Málaga - Sierras de Málaga DOP

Das Klima hängt sehr von der Höhe und Lage der Rebfläche ab. Deutlich atlantischer Einfluss mit feuchten Passatwinden aus Nordwest. Insgesamt ist das Klima sehr mild. Die besten Weine, die die Insel hervorbringt, sind die süßen Malvasía, die ein erstaunliches Niveau erreichen können. Die trocknen Weißweine sind rustikal, die Rotweine frisch und leicht. Eine Spezialität ist der »Vino de Tea«, ein Wein, der in kanarischer Eiche reift und deren harzige Töne annimmt.