Lumos Projekt Der Faszination Wein auf der Spur

Lumos Projekt

Ein neuer Weg,
Wein zu verstehen

Bestimmt haben Sie sich schon oft gefragt, warum ein Wein eigentlich so schmeckt, wie er schmeckt. Alles ein Geheimnis? Nein, nur sind die entscheidenden Faktoren meist nicht auf dem Etikett zu finden! Das LUMOS-Projekt geht hier einen anderen Weg und legt alle Karten eines Weins auf den Tisch. Alles, was seinen Charakter maßgeblich prägt, kommt aufs Vorderetikett, auf einen Blick fassbar und für jeden verständlich. Damit Sie wissen, was genau hinter der Faszination Wein steckt!

Jeder Wein hat seinen eigenen Charakter. Doch wie lässt sich dieser darstellen? Mit dem LUMOS-Koordinatensystem! Die 8 wichtigsten Merkmale bilden eine bei jedem Wein andere geometrische Form, und seine Eigenheiten werden auf einen Blick erkennbar.

Jeder Wein besitzt sein ganz eigenes Aromenspektrum. Bei den LUMOS-Weinen wird die klassische Assoziation mit bekannten, konkreten Aromen um eine Farbskala erweitert, die optisch vermittelt, was der Wein an aromatischer Vielfalt zu bieten hat.

Jeder Wein wird von seinem Ursprung maßgeblich geprägt. Klima, Wetterentwicklung während des Jahres, die Boden­verhältnisse... bei den LUMOS­Weinen kommen die entscheidenden Details von Anbaugebiet und Weinberg aufs Etikett.

Jeder Wein hat eine persönliche Entstehungsgeschichte. Bei den LUMOS-Weinen stehen die wichtigsten Etappen auf dem Etikett, von der Ernte über die Vinifikation und den Ausbau bis zum Moment, in dem es ab in die Flasche geht.