+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

LUMOS No.5 Rosado 2019

12 Flaschen
Beerenfruchtiger Rosado
(7) von 30% weiterempfohlen
47,90 € pro Paket  5,32 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

LUMOS No.5 Rosado 2019

Lumos Rosado ist fruchtig-frisch mit einer schönen Leichtigkeit. Mit der kräftigen himbeerroten Farbe und der animierenden Säure bringt er perfekte Voraussetzungen für sommerlichen Rosé-Genuss. Die Reben stehen auf mineralhaltigen Böden und liefern wunderbar geschmackvolle, aromatische Trauben.

Der Lumos Rosado belebt die Sinne durch seine wunderbare Frische und den sommerlichen Fruchtaromen von Erdbeere und Himbeere, die gepaart mit dem Duft von roten Früchten und einer Spur rosa Pfeffer ein charmantes Bouquet zeigen. Am Gaumen setzt sich die Frische fort und wird von vollen Fruchtnoten ergänzt. Das Finale ist langanhaltend und sehr elegant. Erfrischt an langen Sommerabenden.

Passt zu Risotto mit Meeresfrüchten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Im Paket enthaltene Weine

LUMOS No.5 Rosado 2019 Beerenfruchtiger Rosado
  LUMOS Rosado ist fruchtig-frisch mit einer schönen Leichtigkeit. Mit der kräftigen himbeerroten Farbe und der animierenden Säure bringt er perfekte Voraussetzungen für sommerlichen Rosé-Genuss. Die Reben stehen auf mineralhaltigen Böden und liefern wunderbar geschmackvolle, aromatische Trauben. Der LUMOS Rosado belebt die Sinne durch seine wunderbare Frische und den sommerlichen Fruchtaromen von Erdbeere und Himbeere, die gepaart mit dem Duft von roten Früchten und einer Spur rosa Pfeffer ein charmantes Bouquet zeigen. Am Gaumen setzt sich die Frische fort und wird von vollen Fruchtnoten ergänzt. Das Finale ist langanhaltend und sehr elegant. Erfrischt an langen Sommerabenden. Passt zu Risotto mit Meeresfrüchten.

Alle Infos auf einen Blick

12 x LUMOS No.5 Rosado 2019
  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 50% Prieto Picudo
    50% Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Das Lumos-Projekt
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 8 g/L
  • Gesamtsäure 5,8 g/L
  • ph-Wert 2,81
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller para Wein & Vinos - R.E. 4062-SG-01 - 40460, Spanien
  • Artikelnr. 30397
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Kundenbewertungen (7)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

7 Bewertungen (30% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(5)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(2)
Vegetarisch (2) Pasta (2) Fisch (2) Meeresfrüchte (1)

Eine Sommerfreude (für Jahrgang 2019)

Ich freue mich sehr über diesen leckeren, frischen und fruchtigen Wein - und als passionierte Weintrinkerin bilde ich mir, zwischen synthetisch und echt fruchtig unterscheiden zu können. Jedenfalls habe ich soeben mit Vergnügen nachbestellt :-)

Gut das jeder einen anderen Geschmack hat (für Jahrgang 2019)

Leckerer Sommerwein für die Terrasse. Lässt sich gut trinken. Schmeckt überhaupt nicht künstlich. Und wer 11,5 Flaschen zurückschickt hat vermutlich die Kontrolle über sein Leben verloren.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Meeresfrüchte, Fisch, Vegetarisch

Sehr gut schmeckender Wein, klare Empfehlung (für Jahrgang 2019)

Habe den Wein probiert, und bin total begeistert. Er schmeckt sehr fruchtig und macht Lust auf mehr. Idealer Sommerwein auf der Terrasse. Würde in jederzeit wieder kaufen.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Fisch, Vegetarisch

sehr fruchtig feine Säure (für Jahrgang 2019)

Also zu dem Peis wirklich ein Schnäppchen. Habe gleich nochmal 12 Flaschen nachbestellt.

Eine Ausnahmeerscheinung im sonst trostlosen Roséteritorium (für Jahrgang 2019)

Suche(b) schon lange nach einem trinkbaren = nicht synthetischen mit üblem oder oft nichtssagendem Abgang schmeckenden Rosé. Dieser hier ist erfrischend, nicht künstlich, beerig, einfach lecker. Zugreifen für schlechte Zeiten.

Synthetisch schmeckende Wein, höchst unterdurchschnittlich (für Jahrgang 2019)

Leider ein glatter Fehlkauf von 12 Flaschen im Angebot. Der Wein schmeckt künstlich und ausdruckslos, sehr schade.

synthitischer Wein, kaum genießbar (für Jahrgang 2019)

Der Wein schmeckt hoch künstlich und gar nicht nach natürlicher Frucht. Ich muss nun 11,5 Flaschen zurücksenden.

Geschmack

  • Anlass Frühlingsweine, Picknick & Garten, Sonnenschein
  • Passt zu Reisgerichte, Salatvariationen
  • Beerig Erdbeere, Himbeere
  • Würzig roter Pfeffer

Die Bodega: Das Lumos-Projekt

Das Lumos-Projekt

Ein neuer Weg, Wein zu verstehen. Bestimmt haben Sie sich schon oft gefragt, warum ein Wein eigentlich so schmeckt, wie er schmeckt. Alles ein Geheimnis? Nein, nur sind die entscheidenden Faktoren meist nicht auf dem Etikett zu finden! Das Lumos-Projekt geht hier einen anderen Weg und legt alle Karten eines Weins auf den Tisch. Das, was seinen Charakter maßgeblich prägt, steht auf dem Vorderetikett, auf einen Blick fassbar und für jeden verständlich. Damit Sie wissen, warum Sie ein Wein fasziniert!

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.