Zur Zeit nicht lieferbar
Mit hohem Trinkfreudefaktor!

La Boscana Tinto
2014

Costers del Sió
D.O. Costers del Segre

Eine bodenständige Rotweincuvée aus Costers del Segre.

9,95 € Pro Flasche (0,75 l)
13,27 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 18043
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13.5

    Bodentyp

    Lehm

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2017

    Jahrgang

    2014

    Trinktemperatur

    14°-16°C

    Anbaugebiet

    D.O. Costers del Segre

    Bodega / Hersteller

    Costers del Sió

    Allergene

    enthält Sulfite

    Rebsorten

    Tempranillo, Syrah/Shiraz, Cabernet Sauvignon

    La Boscana Tinto

    Mit hohem Trinkfreudefaktor!

    Juan de Porcioles-Buixo, ein großer Weinliebhaber träumte seit geraumer Zeit davon ein eigenes Weingut bewirtschaften zu können. 1992 erwarb seine Familie ein Anwesen in der Region Noguera in der D.O. Costers del Segre, ca. 100 Km nordwestlich von Barcelona. 1998 war es dann soweit: sein Traum ging in Erfüllung. Nach harter und aufwendiger Arbeit mit Hilfe der Freunde und Familie war der erste Weinberg bepflanzt: Vinya Vella. Auf einer Höhe von 310 Meter über dem Meeresspiegel wachsen auf kargen und lehmhaltigen Böden, Tempranillo, Garnacha Tinto, Syrah, Merlot, Chardonnay, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon und Sauvignon Blanc in mediterranem Klima mit kontinentalen Einflüssen.

    Für den La Boscana Tinto wurde eine Cuvée aus Tempranillo, Syrah und Cabernet Sauvignon ausgewählt. Die kurze Reife über 4 Monate in Barriques verleiht ihm eine würzige Noten.

    Im Glas zeigt er ein kräftiges Kirschrot mit purpurnen Reflexen. Das Bouquet ist von reifen Fruchtnoten roter Früchte und Beeren geprägt und fein untermal von Vanille und dezenten Röstnoten. Am Gaumen schön weich mit samtigen Tanninen und einer angenehmen Frische, die ihm eine prächtige Vitalität verleiht.

    Ein unkomplizierter Rotwein, der viel Trinkfreude verspricht und gut zu Pastagerichten passt.

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    französische und amerikanische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    4

    Speisetipp

    Pasta

    Fruchtig

    Schattenmorelle, Schwarzkirsche

    Beerig

    Hagebutte, Himbeere

    Würzig

    Vanille

    Geröstet

    Schokolade
  • Costers del Sió

     

    Juan de Porcioles-Buixo, ein großer Weinliebhaber träumte seit geraumer Zeit davon ein eigenes Weingut bewirtschaften zu können. 1992 erwarb seine Familie ein Anwesen in der Region Noguera in der D.O. Costers del Segre, ca. 100 Km nordwestlich von Barcelona. 1998 war es dann soweit: sein Traum ging in Erfüllung. Nach harter und aufwendiger Arbeit mit Hilfe der Freunde und Familie war der erste Weinberg bepflanzt: Vinya Vella. Es ist vor allem die Liebe zum Land, den Weinberg als kostbares Juwel zu betrachten und seine Früchte so zu schätzen, dass nur hochwertige Weine davon hergestellt werden. Folgerichtig ist auch das Weingut mit modernster Technik ausgestattet.

    Im Anbau findet sich eine breite Palette von Rebsorten: Tempranillo, Grenache, Syrah, Merlot, Chardonnay, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon und Sauvignon Blanc.

  • D.O. Costers del Segre

    Allgemein:
    Die D.O. Costers del Segre - nach dem gleichnamigen Fluss benannt - ist in der Provinz Lérida in Katalonien. Die relativ junge D.O. (seit 1988) hat nach einem Dornröschenschlaf in den letzten 10 Jahren eine enorme Entwicklung gemacht. Viele der besten modernen Weine kommen aus diesem Gebiet und eine Ende des Booms ist noch nicht abzusehen.

    Böden:
    Überwiegend kalkhaltige und granithaltige Böden. Es dominiert bräunlicher Kalkboden mit einem hohen Anteil Kalkstein.

    Klima:
    Im gesamten Anbaugebiet herrscht trockenes Kontinentalklima. Die Winter können recht kalt werden, die Sommer heiß und trocken.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Macabeo. Xarel-lo, Parellada, Chardonnay, Garnacha Blanca.
    Rot: Garnacha Negra, Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Monastrell, Trepat, Samsó, Pinot Noir.

    Beste Weine:
    Auch wenn es ein paar lohnenswerte Weißwein gibt, sind doch die Roten, das Aushängschild dieser Region. Ob rebsortenrein oder als Cuvée... Kaum eine anderes Anbaugebiet schafft es in der Breite so viele gute Weine zu produzieren.

    Beste Erzeuger:
    Castell del Remei, Celler de Cantonella, Raimat, Tomás Cusiné, Vall de Baldomar.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.