Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Nur bis Mittwoch! Sichern Sie sich Ihr Nikolausgeschenk im Wert von 18,95 € ab einem Bestellwert von 75 € mit dem Gutschein-Code: Nikolaus +++

Jean León Chardonnay »Vinya Gigi« 2018

Chardonnay-Klassiker von Jean León
(0)
Sofort lieferbar
21,90 € pro Flasche  29,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Jean León Chardonnay »Vinya Gigi« 2018

Der Jean León Chardonnay »Vinya Gigi« ist zweifellos einer der besten und berühmtesten Weißweine Spaniens und hat seinen Ruhm zu Recht erlangt.

Vor allem der gekonnte Einsatz von Holz macht diesen traumhaften, atemberaubenden und wunderbar finessenreichen Weißwein nahezu konkurrenzlos. Das Bouquet entfaltet betörende Aromen von Birnen, Mango und Pfirsich, zart unterlegt von Nuancen nach frischer Butter, Brioche und Haselnuss. Am Gaumen begeistert das feine Spiel zwischen frischer Frucht und würziger Röstaromatik. Wie immer bei diesem Wein ist das Finale enorm lang.

Ein Klassiker, den man am besten zu Krustentieren genießt.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 90.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten 100% Chardonnay
  • Anbaugebiet Penedès DOP
  • Bodega/Hersteller Jean León
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bio-Produkt ja
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-019-CT
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Jean Leon - R.E. 0307601-CAT - Torrelavit, Spanien
  • Artikelnr. 33023
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Auszeichnungen (2)

Auszeichnung

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

Guía Peñín 2021

Color
amarillo brillante
Aroma
potente, fruta madura, especiado, fruta de hueso, lías finas, flores marchitas
Boca
graso, estructurado, largo, fino amargor

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Guía Peñín

Der Guía Peñín ist die Referenz in der spanischen Weinkritik! Seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1990 ist der Weinführer, und damit natürlich auch sein Herausgeber José Peñín, die richtungsweisende Größe in der spanischen Weinbauszene. Wenn man so will, dann ist José Peñín der Robert Parker Spaniens. Mit über 10.800 beschriebenen Weinen und 2.100 Kellereien ist es das umfassendste Nachschlagewerk spanischer Weine. Gegliedert ist der Guía Peñín nach Anbauregionen, die mit ihren wichtigsten Eckdaten, wie Rebsorten, geografischen Daten, Bodenbeschaffenheit und Klima beschrieben werden. Auch die offizielle Jahrgangsbeurteilung des Consejadors der vergangenen fünf Jahre wird angegeben. In einem 100-Punkte-System werden die Weine klassifiziert und zusätzlich von einer Kurznotiz begleitet. Daneben gibt es noch eine Kategorie für ein besonders gutes Preis-Genuss-Verhältnis, das mit 3 – 5 Sternen ausgezeichnet wird. Seit November 2014 sind die Bewertungen auch über das Internet aufrufbar.

Auszeichnung

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

Falstaff

"Archetypischer Sortenduft, etwas buttrig, Polenta, leicht nussig. Ananas und Zitrus. Im Mund mit hoher Konzentration, Säure und Frucht eng gekoppelt, moderater Alkohol, sehr gut gebündelt, saftig, pointiert. Wirkt nachgerade bissig, aber dies weich abgefedert. Eine ausgesprochen safige, dichte Struktur, leicht mineralisch getönt" (Ulrich Sautter, Okt. 2021)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Decanter

Das Weinmagazin »Decanter« ist das wichtigste Fachjournal der britischen Weinpresse. Es wurde bereits 1975 gegründet und erscheint monatlich in über 90 Ländern weltweit. Neben den Berichten über internationale Weinthemen, Hersteller, Winzer und Weingüter, Jahrgänge, Auktionen und Weinblogs werden Weinempfehlungen gegeben und Verkostungsergebnisse veröffentlicht. Bewertet werden die Weine von renommierten Kritikern, einige von ihnen tragen gar den seltenen Titel Master of Wine. Zur Bewertung der Weine wird sowohl ein Sterne-System (1 bis 5 Sterne) angewandt, als auch das 20- und 100-Punkte-System. Besondere Beachtung finden neben den regelmäßigen Bewertungen vor allem die jährlich stattfindenden „Decanter World Wine Awards“ und die Auszeichnung „Decanter Man/Women of the Year“ vergeben, die als eine der höchsten in der Weinbranche gilt. 2015 ging diese Ehre übrigens an den spanischen Weinmacher Álvaro Palacios!

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner, Mädelstag, romantische Zweisamkeit, Sonnenschein
  • Barriqueausbau 6 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Meeresfrüchte
  • Fruchtig Mango
  • Nussig Haselnuss

Die Bodega: Jean León

Jean León

Jean León kam 1928 in Santander in Spanien zur Welt und sein wahrer Name war Ceferino Carrión. Mit 19 Jahren begab er sich nur mit einem kleinen Koffer ausgerüstet auf eine lange und schwierige Reise, die ihn nach Paris, New York und schließlich nach Hollywood führen sollte. Der Zufall wollte es, dass Jean León als Kellner im Villa Capri, einem der damals luxuriösesten Restaurants in Hollywood arbeitete, das unter anderen dem Schauspieler Frank Sinatra und dem bekannten Baseballspieler Joe di Maggio gehörte. Es folgte ein illustres Leben. Der zweite Teil im aufregenden Leben von Jean León beginnt 1964 als er im Stil eines Bordeaux-Chateaus sein Weingut im Penedès erbaut. Es steht zentral an einer der höchstgelegenen Stellen des Weinbergs, ist von Rebstöcken umgeben und hat sein äußeres Erscheinungsbild im Laufe der vergangenen 40 Jahre beibehalten. Seit dem Tod von Jean León leitet der Önologe Jaume Rovira die Weinbereitung im Weingut und bringt seine langjährige Erfahrung, die er im Laufe der Jahre seiner Tätigkeit auf dem Weinberg und dem Weingut gemacht hat mit ein.

Das Anbaugebiet: Penedès DOP

Penedès DOP

Die D.O. Penedès erstreckt sich über den südlichen Teil Kataloniens in der Provinz Barcelona von der katalanischen Sierra bis in die Küstenebenen des Mittelmeers. Man unterscheidet drei Unterregionen: Penedès Superior - hier reichen die Lagen bis in eine Höhe von 800m, Penedès Central/Medio- hier werden die meisten Trauben für die Erzeugung von Cava angebaut und Bajo Penedès - nahe am Mittelmeer, das den Charakter der Weine bestimmt. Die Böden zeichnen sich vor allem durch ihre Fähigkeit aus, Wasser speichern zu können. Das macht sie für den Weinbau ideal. Im Großen und Ganzen bestimmt das Mittelmeer das Klima mit gemäßigten Wintern und heißen Sommern. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo, Xarel-lo, Parellada, Chardonnay, Chardonnay, Riesling, Gewürztraminer und Moscatel. Die Roten sind Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Tempranillo.