Ibizas Kräuter-Likör!

Hierbas Ibicencas - 1.0 L.

Marí Mayans
hergestellt in Spanien

Dieser wunderbare ibizenkische Likör, destilliert aus einheimischen Kräutern und Pflanzen, ist nicht nur der perfekte Begleiter zu einem geruhsamen Abendessen, um die Verdauung zu fördern, er ist auch weithin berühmt für seine universellen ...

19,90 € Pro Artikel
19,90 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 195
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Flaschenzahl im Paket

    1

    Alkoholgehalt in % Vol.

    26,0

    Verschluss

    Naturkork

    Anbaugebiet

    hergestellt in Spanien

    Bodega / Hersteller

    Marí Mayans

    Abfüller

    Aromáticas de Ibiza S.L. - 07816 Sant Rafael (ibiza), Spanien

    Hierbas Ibicencas - 1.0 L.

    Ibizas Kräuter-Likör!

    Dieser wunderbare ibizenkische Likör, destilliert aus einheimischen Kräutern und Pflanzen, ist nicht nur der perfekte Begleiter zu einem geruhsamen Abendessen, um die Verdauung zu fördern, er ist auch weithin berühmt für seine universellen Heilkräfte.

    Der Likör basiert auf Alkohol, gewürzt mit Anis, Thymian, Rosmarin, Zitronen- und Orangenschale und vielen weiteren 'geheimen' Zutaten. Und auch wenn man die Legenden beiseite lässt, die Heilkräfte vieler der beigefügten Kräuter sind wohl bekannt. So hilft Thymian bei Husten, und Rosmarin gegen Rheuma und Nervenschmerzen.

    Es ist über 100 Jahre her, dass die Familie Marí Mayans anfing, Rezepte zu sammeln und die Wirkung verschiedener Kräuter zu studieren, um schliesslich ein Produkt zu entwickeln, welches zum Markennamen wurde: 'Hierbas Ibicencas'.

    Das typische Aroma kommt von einer Mischung aus den Blättern, Früchten und Samen von 18 Pflanzen, welche auf jeden Fall die Verdauung prima unterstützen. Verwendet werden u.a. Rosmarin und Thymian, begleitet von Wacholderbeeren, Bergminze und natürlich Anissamen. Laut Juan Marí Mayans liegt das Geheimnis der Produktion eines Hierbas von hoher Qualität in der besonderen Behandlung dieser Zutaten, in der Extraktion nur des reinsten Aromas jeder Pflanze. Erst nachdem jeder Extrakt für sich auf Qualität geprüft wurde, kann der Vermischungsprozess beginnen.

    Der Alkohol selbst wird aus der Destillation bestimmter Weine und Melassen gewonnen; Hierbas has einen Alkoholanteil von 30 %. Hinzu kommen 160 g Zucker pro Liter und demineralisiertes Wasser, dessen PH-Wert und Reinheit kontinuierlich von der Marí Mayans Fabrik kontrolliert wird.

  • Marí Mayans

     

    1858 wurde die Destillerie auf Formentera gegründet und 1880 erstmals registriert. Juan Marí Mayans ein großer Kräuterconnaisseur stand ihr seinerseits vor und zog auch unter seiner Führung nach Ibiza um, hier wird die Destillerie noch heute von seinen Nachkommen betrieben.


  • hergestellt in Spanien

    .
  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    1 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Hierbas das Original

      von
      aus 64625 Bensheim

      Seit vielen Jahrern (40) genießen wir den Hierbas Ibicenca von Mayans. Ob inder normalen oder Kräuterflasche ist er immer ein Genuß.
      Alles "Andere" auf dem Markt kommt an den Hierbas von Maysn Ibiza nicht heran.
      Auf Formentera ist es das National Getränbk

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.