Zur Zeit nicht lieferbar
Köstlich fruchtig!

Hauswein Nr. 2

Wein & Vinos - Hauswein
Vino de España

Ein herrlich fruchtiger Weißwein, der aromatische Frucht und finessenreiche Eleganz perfekt vereint!

4,50 € Pro Flasche (0,75 l)
6,00 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 14520
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    12,5

    Inhalt

    0,75 l

    Gesamtsäure in g/Liter

    5,4

    Geschmacksrichtung

    trocken

    pH-Wert

    3,23

    Restzuckergehalt in g/Liter

    3,0

    Lagerfähigkeit

    bis ca. 2016

    Verschluss

    Naturkork

    Trinktemperatur

    8°-10°C

    Anbaugebiet

    Vino de España

    Bodega / Hersteller

    Wein & Vinos - Hauswein

    Abfüller

    R.E. CLM-386/CU, 16670, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Viura 80%, Verdejo 20%

    Hauswein Nr. 2

    Köstlich fruchtig!

    Wir haben uns für Sie mal wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Unsere Wein & Vinos Hausweine! Lange waren wir in Spaniens Weinbergen unterwegs, um für Sie ganz besondere Tropfen zu finden. Für uns sind die Hausweine die Referenz in ihrer jeweiligen Preisklasse! Probieren Sie es aus!

    Für den Hauswein Nr. 2 gehen Viura und Verdejo eine herrlich aromatische Geschmacks-Allianz ein. Während die Viura-Traube ihre einmaligen Fruchtaromen beisteuert, sorgt die noble Verdejo-Rebe für die finessenreiche Eleganz. Und das Ergebnis wird Sie verzaubern!

    Im Glas funkelt Ihnen unser Hauswein Nr. 2 in einem hellen Goldgelb entgegen. Das Aroma lädt Ihre Nase zu einem ausgedehten Spaziergang ein. Vorbei geht es an Noten reifer Zitrusfrüchte, Papaya und Ananas. Im Hindergrund lassen sich die kräutrigen Noten des Verdejo erahnen. Am Gaumen zeigt sich dann erneut das herrlich volle Fruchtaroma. Die perfekt eingebundene Säure sorgt für animierende Frische und einen beeindruckend langen Nachhall!

    Als wir den Hauswein Nr. 2 das erste Mal verkostet haben, hat uns der Winzer Manchegokäse mit selbstgemachter Feigenmarmelade dazu angeboten. Und weil wir so begeistert waren, konnten wir ihn dazu überreden, uns das Rezept rauszurücken.

    Genießen auch Sie diese perfekte Kombination! Das Rezept finden Sie auf der Flasche!

    +++Wurde auf der MUNDUS Vini Sommerverkostung 2014 mit SILBER ausgezeichnet.+++

  • Anlass

    Essen

    Speisetipp

    Manchegokäse

    Fruchtig

    Ananas, Pampelmuse, Papaya, Zitrone

    Beerig

    grüne Stachelbeere

    Würzig

    mediterrane Kräuter
  • Wein & Vinos - Hauswein

    Seit Jahren sind wir Genussreisende in der spanischen Weinwelt. Wir haben viel gesehen, viel gekostet ... wir wissen, welcher Winzer wie, wo und was macht und was möglich ist. Wir kennen auch den ein oder anderen nicht gehobenen Schatz.

    Und wir wissen, was Ihnen schmeckt und möchten Sie stets an unseren Entdeckungen teilhaben lassen. Daraus ist ein neues Projekt entstanden: Der Wein & Vinos Hauswein!

    Das sind Weine ohne unnötige Verpackung, direkt vom Winzer auf den Tisch und zum absolut unschlagbaren Preis. Weine, die Spaß machen und schmecken. Flasche aufmachen, einschenken, lecker! Authentische Weine, die immer perfekt passen, deren Preis stimmt und von denen Sie immer einen guten Vorrat zu Hause haben wollen!

    Mit einem Wein & Vinos Hauswein haben Sie immer den besten spanischen Wein seiner Preisklasse im Glas!

    Überzeugen Sie sich am besten gleich selbst!

  • Vino de España

    Eine neue Bezeichnung für Wein, der aus allen Anbauregionen Spaniens kommen kann, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    51 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Hauswein Nr.2

      von
      aus Espelkamp

      Quietus u.Intuicon sind sehr genießbar, aber H 2 ist zum abgewöhnen für jeden Weinfreund, quasi schon Schorle..Peer Steinbrücks Regel hat sich als wahr erwiesen: trau keinem Tropfen unter 5 Euro pro Flasche!
      MfG
      Petro Rarei
    • Toller trockener Weißwein

      von
      aus Bielefeld

      mit leichten Fruchtaromen. Genau das richtige für einen lauen Sommerabend. Hatte 6 verschiedene Weiße bestellt, dieser kam am Besten an!
    • auch wenns kein roter ist ;-)

      von
      aus Ulm

      ich bin kein Weinkenner - ich trinke ihn aber gern.
      Normal nur ROT.
      Für mich der ideale "Einsteigerwein" für Leute die mit ausgewachsenen Weisweinen ihre Probleme haben.
      Mein persönlicher Sommerwein zu Geflügel vom Grill und "düdeln" einfach so... also hab ich 12 nachbestellt
    • Neuer Jahrgang?

      von
      aus DO

      Habe mir letzte Woche eine Flasche bestellt und gestern probiert und bin positiv überrascht. Letztes Jahr hatte ich den Wein viel leichter und einfacher in Erinnerung. Jetzt ist er richtig ausdrucksstark und erfrischend fruchtig. Gute Säure. Ist wohl ein neuer Jahrgang, oder?
    • Sommerwein 2015

      von
      aus Aurich

      Er schmeckt zwar nicht nach Feigen, so wie das Etikett das suggeriert, aber er schmeckt ganz toll! Das könnte mein Sommerweißwein 2015 werden :-)
    • Fantastisch

      von
      aus Bremen

      Einfach lecker und unkompliziert. Passt eigentlich immer.
    • och nö....

      von
      aus DU

      .... ist geschmacklich nicht "mein Wein"
      Sorry, aber ich hab ihn als Schorle beendet...
    • Weiß zum fisch

      von
      aus Hannover

      Zur Winterzeit stehen bei mir wie bei den meisten wohl die Roten an erster Stelle. Aber zwischendurch mal ein erfrischender Weißer zum Fisch von Muttern. Das passt auch sehr gut. Und da ist der Hauswein 2 für mich genau richtig.
    • Enttäuscht

      von
      aus 83259 Schleching

      Im Gegensatz zur Lieferung im Sommer 2014 (der war richtig gut) diesmal nur unterste Schublade
    • Schmeckt ...

      von
      aus Herzogenrath

      4 Punkte von mir und der 5. von meiner Frau.
      Ich fand ihn lecker aber weniger geschmacksintensiv als andere Weißweine.
      Meine Frau fand ihn wirklich gut.
      Preis- / Leistung is gut!
      • Mein Hauswein

        von
        aus Daheim

        Es ist eigentlich schon alles gesagt hier. Aber hier noch mein Kommentar: Saulecker! Das musste ich noch loswerden.
      • Mhhh, ist der lecker...

        von
        aus Muster

        Für unter 5€ ein klasse Sommerwein.
        Frische, Säure und Frucht passen perfekt zusammen. Der Hauswein ist auch bei allen unseren Gästen immer super angekommen.
        Fazit: Schmeckt wirklcih JEDEM.
      • Tolle Idee

        von
        aus KW

        Der Wein war lecker. Auch voll in der studentischen Preisliga. Ich finde die Idee toll mit dem Hauswein. Werde die Roten auch mal bestellen.
      • Volle Punktzahl

        von
        aus Vegesack

        Bei diesem Wein kann man wirklich nicht meckern. Super kleiner Preis und toll im Geschmack. Wo ich den besonderen Käse herbekomme, weiß ich zwar noch nicht, aber ich trinke ihn auch gern zu anderen Sorten :)
      • Einfach Klasse

        von
        aus Rendsburg

        Für den Preis habe ich ehrlich gesagt gar nicht so viel erwartet. Hab eigentlich nur eine Flasche so mitbestellt, um ihn schon mal zu testen und er hat mich umgehauen. Ist bei der nächsten Bestellung auf jeden Fall mehr dabei.
      • Hauswein Blanco

        von
        aus D.

        Tolle Idee mit dem Hauswein. Der Wein schmeckt einwandfrei und ist echt lecker, der Preis ist wirklich klasse. Gerade an diesen heißen Tagen ist der Wein spitze!
      • 5 Sterne mit Ausrufezeichen!

        von
        aus Berlin

        Wein & Vinos ist MEIN Weinhändler seit Jahren. Der Hauswein rot ist super und der Weißwein allemal. Bisher habe ich immer gerne den Quietus getrunken, aber der Hauswein ist für mich noch einen Zacken besser und das zum viel günstigeren Preis. Weiter so!
      • Mein Sommerbegleiter

        von
        aus Berlin

        Schön gekühlt schmeckt er super frisch und leicht. Obwohl seine Farbe eher blass ist und einen nicht so starken Geschmack erwarten lässt, ist der Hauswein schön fruchtig.
      • Leicht und lecker

        von
        aus Dachau

        Trifft genau meinen Geschmack. Ist frisch, fruchtig, leicht und nicht so säuerlich. Perfekt zu einem leichten Abendbrot. Aber man kann sich mit dem Hauswein auch super allein ohne Essen einem Sommerabend erfrischen.
      • Tolle frische Alternative...

        von
        aus Berlin

        ...zu dem Mesa 4.9. Frischer, leichter und spannender Weißwein. Eiskalt und das Glas mit Kälteperlen bedeckt im Garten und das schöne Wetter genießen. Decke mich damit definitiv noch ein. Wein und Vinos ist immer in Bewegung und das macht euch besonders.
      • Preis-/ Leistung..... Super.... ;-)

        von
        aus Steinfurt

        Meine Frau ist einfach nur begeistert... ;-) Es wird auf jeden Fall nachbestellt.............. ;-)
      • Sehr sauber

        von
        aus Deutschland

        Saubere Qualität. Sauberer Geschmack. Sauberer Preis. Volle Sterne.
      • Super zu leichtem Essen!

        von
        aus Kassel

        Hatte mir und meinem Schatz gestern Abend einen schönen Salat mit lecker Brot und Olivenöl gemacht und den Hauswein dazu probiert. Hat super gepasst! Muss gleich nachbestellen, damit wir das wiederholen können :)
      • Empfehlung

        von
        aus Hamburg

        für den Preis ein sehr guter, schmackhafter, unkomlizierter Weisswein. Sortentypisch, klar mit schöner Muskatnote. Der Wein gefällt, gut gekühlt ist er ein ausgezeichneter Speisebegleiter zu leichten Sommergerichten. Preis-/ Leistung ist gut, mehr kann man für den Preis nicht verlangen.
      • guter Geselle

        von
        aus Au i.d. Hallertau

        Dieser Wein ist ein guter Geselle zu Spargelgerichten.
        Nach den öffnen (Korkverschluss) riecht man schon den Geruch von Ananas und Citrusfrüchten. Er schmeckt auch danach, wirkt aber im Abgang eher scwach. Mir fehlt die gewisse Note bzw.Bums, der Wein ist dennoch in der Preisklasse sehr gut.
        Leichter Wein mit Guten Aroma, idealer Sommerzeit od. zum Spargel. Von mir bekommt er 4 Sterne.
      • Trinkwein

        von
        aus Trier

        Sehr guter Trinkwein.
      • schmeckt und ist preislich gut

        von
        aus Michendorf

        Ein schöner Weißwein zu einem günstigen Preis. Wir haben erstmal nur eine Flasche zum Kosten bestellt. Bei der nächsten Bestellung, werden ein paar Flaschen von diesem Hauswein mit dabei sein.
      • Sehr lecker

        von
        aus L.-Echterdingen

        Leicht und fruchtig. Kann man schön an einem warmen Sommerabend auf der Terasse genießen. Nachdem mich die beiden Rotweine nicht überzeugen konnten, schmeckt mir dieser wirklich sehr gut.
      • Tolle Überraschung...

        von
        aus Meerbusch

        Hatte ihn mal als Einzelflasche zum Probieren mitbestellt. Wirklich eine tolle geschmackliche Überraschung!
        Säurearm, schöner Mandelton, für mich vergleichbar mit einem schönen Lugana, nur deutlich günstiger!
      • Hauswein Nr.2

        von
        aus Laupheim

        Dies ist ein Wein den ich gerne mal zur Abwechlung
        zu meinem Deutschen Weissweinn trinke.
        Etwas mediterans ist auch mal gut - schöner Sommerwein
      • Leicht und fruchtig

        von
        aus Köln

        Herrlich leicht und fruchtig. Passt auch wunderbar zu Fisch und Meeresfrüchten. Gutes Konzept ohne Schnickschnack. Vom Preis her unschlagbar.
      • Erstaunlich gut

        von
        aus Bad Cannstatt

        Hatten eigentlich nicht viel erwartet für den kleinen Preis, waren dafür umso überraschter, was für einen feinen, frischen Sommerwein wir im Glas hatten. Super Wein, fairer Preis - weiter so ...
      • für das Sommerfest

        von
        aus Bad Oeynhausen

        ein Wein, den man dr Masse präsentiert, nicht anspruchsvoll
      • Fruchtig aber zu süß

        von
        aus Bergisch Gladbach

        Nach den vielen positiven Rezensionen wollte ich die beiden Hausweine auch mal testen. Der weiße ist sehr fruchtig, mir persönlich aber zu süß. Der Geschmack geht eher Richtung halbtrocken, daher ziehe ich den Quietus vor.
      • Keine 5 Sterne !!!

        von
        aus Celle

        Ich trau mich mal hier gegen den Strom zu schwimmen.
        Dieser wein hat auf keinen Fall 5 Sterne verdient -ist aber mit 3 Sternen immer noch gut bedient.
        Auch wenn dieser Wein mit nur 4,50 Euro preislich hier im unteren Segment liegt finde ich ihn flach langweilig und im Gegensatz zum weißen Mesa ein Unterschied wie Tag und Nacht.
        Aber da ich ja hauptberuflich seit über 7 Jahren ausschließlich mit Wein zu tun habe gilt auch das Motto "Er muß dem Kunden schmecken und nicht mir "!!!
      • Nicht mein Fall ...

        von
        aus Spiesen-Elversberg

        ... der weiße Hauswein ist nicht schlecht, aber leider auch nicht gut. Viel zu oberflächlich und süffig, ohne Säure und Nuancen. Die Flasche war sehr schnell leer, ohne Geschmack oder Eindruck zu hinterlassen. Der Wein trinkt sich eher wie Schorle mit schalem Wasser.
      • naja...

        von
        aus Pfalz

        Ich finde den Wein sehr flach und somit zum Essenbegleiter nicht geeignet. Andereseits hat er für mich auch nicht die Frische, die ich mir Wünsche um ihn im Sommer auf der Terrasse zu geniesen. So wurde er zum "Schorle" degradiert.
      • Hauswein Nr.2 - nichts für mich!

        von
        aus Leinfelden - Echterdingen

        Vorweg, ich probiere ja sehr gern immer mal neue Weine aus.. Aber das war ein absoluter Reinfall! Viel versprochen und wenig gehalten nach meiner Meinung. Frucht habe ich keine geschmeckt nur Alkohol. Bin nur froh, dass ich nur 2 Flaschen bestellt habe. Aber nach so vielen tollen Bewertungen zu diesen Wein, habe ich bestimmt 2 Montagsflaschen erwischt... ;-)
      • ... zu süß ...

        von
        aus Berlin

        Dieser Wein wird nicht mein Hauswein. ... er schmeckt zu süß und auch nicht fruchtig - eher nach Fruchtbonbon
      • Durchschnitt

        von
        aus Isenbüttel

        Geht so, habe in der Preisklasse schon bessere Weißweine getrunken. Ist aber ok.
      • Blasser Wein

        von
        aus 47906 Kempen

        Ich habe den Hauswein Nr. 2 als 12er E*Spec gekauft,
        das beste an der Sendung war die Gratis-Kühlmanchette
      • Zuviel gewollt

        von
        aus Düsseldorf

        Der Hauswein traf leider nicht unseren Geschmack. Es wirkt so, als ob dem Wein mit Gewalt etwas "Besonderes" für diese Preisklasse anerzogen werden sollte. Dadurch wirkt er jedoch überhaupt nicht ausgewogen.
      • Schmecke- aber ich habe am nächsten Tag Kopfweh

        von
        aus Lüdenscheid

        Ganz gespannt war ich auf das Hausweinprojekt, da ich Fan von wine & vinos bin- leider finde ich diesen Wein nicht gut verträglich. Deshalb nur 2 Punkte!
      • Nicht wirklich ein Geheimtipp

        von
        aus Berlin

        Der Wein kostet keine fünf Euro. Was man für sein Geld bekommt ist in Ordnung, schmeckt aber etwas harzig und unausgewogen. Bei uns wurde gegrillt. Zu Käse könnte das tatsächlich passen. Gemessen am Preis in Ordnung, mehr nicht.
      • Keine Alternative

        von
        aus Aachen

        im direkten Vergleich zum guten Mesa 4.9 ! Es fehlen doch recht deutlich Frucht und Frische.
      • Enttäuscht

        von
        aus Berlin

        Wir waren tatsächlich erstmalig über einen Kauf bei Vinos enttäuscht. Der Wein wirkt flach und ohne Körper. Er ist für und schlicht nicht einmal klar einzuordnen. Zwar ist er im unteren Preissegment, aber auch hier gibt es wesentlich Besseres. Schade
      • Guter Durchschnitt

        von
        aus Nordhessen

        Ich mag fruchtige Weine und eine Wein&Vinos-Empfehlung ist immer einen Probeschluck wert. Leider finde ich den Wein gar nicht fruchtig. Er ist eher flach und irgendwie ohne besonderen eigenen Charakter. Vermutlich wird er gerade deswegen gut gekühlt auf einer Sommerparty seine Anhänger finden. Für mich kein Vergleich zum großartigen Mesa 4,9.
      • Erwartung nicht erfüllt

        von
        aus Köln

        tolles flaschendesign, geschmacklich flach, zu sauer. kommt keine Freude auf.
      • war nix ...

        von
        aus 55218 Ingelheim

        ganz einfacher Weißer
        sogar bei diesem Preis zu teuer
        erster schlechter wein bei vinos.de
      • Enttäuscht

        von
        aus Leipzig

        Sicherlich darf man nicht zu viel erwarten, aber auch wenig hält der Hauswein nicht. Es fehlt an Spritzigkeit und Frische für den typischen gekühlten Sommerabend-Terrassenwein.
      • Miserabel

        von
        aus Heidelberg

        Etwas langweiligeres habe ich nun wirklich lange nicht mehr getrunken. Verglichen mit dem Mesa 4.9 in der gleichen Preiskategorie, ist dieser Wein einfach unterirdisch.
        Ich dachte P-L-Verhältnis wäre bei dem Hauswein Nr. 2 genauso gut wie bei dem Hauswein Nr.1, aber weit gefehlt.
        Absoluter Fehlkauf! Ich kann jeden nur warnen!!!
  • 1 Pressestimmen

    • MUNDUS Vini Summer 2014 Bewertung: SILBER
      Wurde auf der MUNDUS Vini Sommerverkostung 2014 mit SILBER ausgezeichnet.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.