Charaktervoller Godello!

Guitián Blanco Godello
2014

La Tapada
D.O. Valdeorras

Wer das Besondere mag, sollte diesen Blanco unbedingt kosten.

14,95 € Pro Flasche (0,75 l)
19,93 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 16719
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13,0

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2017

    Verschluss

    Kork

    Jahrgang

    2014

    Trinktemperatur

    8°-10°C

    Anbaugebiet

    D.O. Valdeorras

    Bodega / Hersteller

    La Tapada

    Abfüller

    Bodegas La Tapada, Rubiá de Valdeorras, Spanien

    Allergene

    enthält Sulfite

    Rebsorten

    Godello 100%

    Guitián Blanco Godello

    Charaktervoller Godello!

    Herrlich lebendiger Weißwein, gekeltert aus den Trauben der alten Weißweinrebe Godello. Er entfaltet großzügig sein leicht blumiges Bouquet und fließt mit seinem ausgewogenen Geschmack, in dem wir mineralische Noten und zarte Bittertöne erkennen, verführerisch dahin.

    Wer das Besondere mag, sollte unbedingt mal diesen Guitián Blanco Godello 2012 kosten.

  • Anlass

    Essen

    Speisetipp

    Fisch und Meeresfrüchten

    Fruchtig

    Ananas, weißer Pfirsich

    Blumig

    Akazie, Holunderblüte, Wiesenblumen
  • La Tapada

    Bodega La Tapada, besser bekannt unter dem Namen der Inhaber Guitián, ist einer der führenden Erzeuger der D.O. Valdeorras, der einen entscheidenden Anteil an der Wiederbelebung der Rebsorte Godello in dieser Region hatte.

    Die Anfänge dieses Weingut gehen in das Jahr 1985 zurück, als Ramón Guitián 9 Hektar Weinberge des elterlichen Hof mit Godello bepflanzten. Erst 1991 wurde dann der erste Wein gekeltert, der sofort große Anerkennung in Spanien erhielt. Der endgültige Durchbruch gelang dann ein paar Jahre später. Nachdem man den berühmten Önologen José Hidalgo als Berater verpflichtete und dieser eine in Barriques ausgebaute Version kreierte, konnte der 1996er Guitián 'Fermemtado en barrica' auf der Challenge International du Vin de Bordeaux unter 4822 Weinen eine der 17 Auszeichnungen holen. Das machte die Bodega La Tapada schlagartig weltberühmt.

    Heute leiten Carmen y Senén Guitián das Weingut, denn Ramón Guitián kam leider bei einem Autounfall ums Leben. Und sie sind sich des Erbes ihres Bruders bewusst. Denn nach wie vor gehören die reinsortigen Godello-Weine der Bodegas La Tapada zu den besten und typischsten Spaniens.

  • D.O. Valdeorras

    Allgemein:
    Der D.O. Valdeorras liegt im Nordwesten der Provinz Orense in Galizien und umfasst folgende Gemeinden: Larouco, Petín, O Bolo, A Rua, Vilamartín, O Barco, Rubía und Carballeda de Valdeorras. Einer der Shooting-Star-Regionen Spaniens, die es geschafft haben, sich mit einer autochthonen Rebsorte - der weißen Godello - in den Olymp der besten Erzeuger zu katapultieren. Der 100% Godello »As Sortes« von Rafael Palacios gehört zu den besten Weißweinen des ganzen Landes. Aber auch andere Erzeuger verstehen es, aus dieser Rebsorte prächtige Weine zu keltern. Wer glaubt, dass Spanien nur eine gute Adresse für Rotwein ist, der wird hier eines Besseren belehrt. Sehr lohnenswert!

    Böden:
    Ein Vielzahl von Bodenformationen sind hier anzutreffen. Es kommen Schieferböden vor, die mit Steinen und Schlamm bedeckt sind, Sandböden auf Granit und Böden die auf Sedimenten und Terrassen liegen und Geröll aufweisen.

    Klima:
    Kontinentalklima, das vom Atlantik beeinflusst wird. Recht niedrige Durchschnittstemperatur im Vergleich zu anderen Anbaugebieten und eine eher hohe Niederschlagsmenge.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Godello, Doña Blanca, Palomino
    Rot: Mencía, Meremzao, Grao Negro und Garnacha

    Beste Weine:
    Keine Frage... Hier sind die Weißweine aus der Godello-Traube die besten Tropfen, die man erstehen kann. Ungemein aromatisch und mit viel Kraft, sind sie doch auch immer fein gewoben mit eleganter Struktur. Es ist wahrlich nicht schwer ein Jünger dieser Rebsorte zu werden.

    Beste Erzeuger:
    Bodegas Rafael Palacios, Bodegas Telmo Rodríguez, Bodegas a Tapada

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.