Origineller Mallorca-Tinto!

Gallinas y Focas
2013

4Kilos
Mallorca - VT Serra de Tramuntana-Costa Nord

Mit Gallinas & Focas begegnet soziales Engagement der Spitze der mallorquinischen Weinklasse!

22,50 € Pro Flasche (0,75 l)
30,00 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 22463
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13,5

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    jetzt bis ca. 2020

    Verschluss

    Naturkork

    Jahrgang

    2013

    Trinktemperatur

    14°-16°C

    Anbaugebiet

    Mallorca - VT Serra de Tramuntana-Costa Nord

    Bodega / Hersteller

    4Kilos

    Abfüller

    Apol-Ionia Viticultors, Felanitx, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite.

    Rebsorten

    Manto Negro, Syrah/Shiraz

    Gallinas y Focas

    Origineller Mallorca-Tinto!

    Gallinas & Focas ist aus der Zusammenarbeit der Bodega 4Kilos vinícola und amadip.esment hervorgegangen, einem Projekt für Menschen mit geistigem Handicap. Die Mitglieder von amadip.esment sind die Protagonisten im gesamten Prozess der Entstehung des Weins, vom Rebschnitt bis zur Etikettgestaltung.

    Auf die Frage hin, warum sie den Wein Gallinas & Focas, also Hühner und Robben, tauften, antworteten die Weinmacher: »Die Hühner vergnügen sich und die Robben applaudieren«. Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.

    Die kirschrote Farbe im Glas suggeriert schon den intensiven Duft von Himbeeren, Brombeeren und Schattenmorellen, gewürzt mit mediterranen Kräutern, Lakritz und Anis. Im Mund trifft kühle Beerenfrucht auf erstaunliche Mundfülle und abgerundete Tannine.

    Mit Gallinas & Focas begegnet soziales Engagement der Spitze der mallorquinischen Weinklasse!

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    französische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    18

    Speisetipp

    Schinken

    Fruchtig

    Schattenmorelle

    Beerig

    Brombeere, Himbeere

    Würzig

    Anis, Lakritz, mediterrane Kräuter
  • 4Kilos

    Die Geschichte beginnt im Jahre 2006, als Francesc Grimalt, Önologe bei Ànima Negra und Sergio Caballero, Musiker und Mitinitiator des SÒNAR-Festivals zusammen ein Weingut gründen. Wie es sich für innovative Neugründungen gehört, machen sie ihren ersten Wein in der Garage eines Freundes. 4Kilos wird der Erstgegorene genannt, wobei nicht das Gewicht gemeint ist, sondern der umgangssprachliche Begriff für vier Millionen Peseten, der umgerechnete Betrag, den die beiden in das Weingut investierten. Im folgenden Jahr erfolgt der Umzug in edlere Gefilde, einen zur Bodega umgebauten Schafstall in der Umgebung von Felanitx, wo der zweite Wein das Licht der Welt erblickt: 12Volts. Die Weinberge von 4Kilos vinícola liegen sowohl im Süden, als auch im Norden Mallorcas, was auch der Grund dafür ist, dass die Weine nicht zu einer einzigen D.O. gehören, sondern als Vinos de la Tierra de Mallorca klassifiziert sind. Angebaut werden natürlich Callet – Francesc gilt als Wiederentdecker dieser autochthonen mallorquinischen Rebsorte – dazu Fogoneu als weitere mallorquinische Traube, sowie Cabernet Sauvignon, Merlot, Monastrell und Syrah. Die Weinbereitung ist bei Francesc und Sergio kein starres Rezept, sondern folgt den Gegebenheiten des Jahres. So kann die Vergärung zu verschiedenen Anteilen in Holz und Inox (Edelstahl) erfolgen, die Zeit des Fassausbaus, die Herkunft der Fässer und deren Kapazität sind an keine feste Regeln gebunden, sondern richten sich nach dem jeweils idealen Ergebnis für einen spezifischen Wein. 4Kilos vinícola hat sich in weniger als zehn Jahren durch Innovation, Kreativität und hohe Qualität an die Spitze der mallorquinischen Weingüter hochgearbeitet – zu Recht!
  • Mallorca - VT Serra de Tramuntana-Costa Nord

    Allgemein:
    Die Vi de la Terra Serra de Tramuntana-Costa Nord umfasst 18 Gemeinden im Nordwesten der Insel Mallorca und liegt zwischen Kap Formentor und der südwestlichen Küste bei Andratx. Das Besondere in diesem Anbaugebiet ist die deutliche Dominanz der französischen Immigranten Cabernet Sauvignon, Merlot und Chardonnay.

    Böden:
    Die Böden bestehen in der Mehrheit aus dunklen, bräunlichen Kalkböden.

    Klima:
    Zwar wirken auch in dieser Unterzone die Einflüsse des Mittemeers, allerdings sorgen die Berge doch für deutliche kühlere Winde und größere Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Chardonnay, Malvasía.
    Rot: Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah.

    Beste Weine:
    Spannende Weiß-und Rotweine, die sehr viel Individualität an den Tag legen. Besonders ragen die Weine von Castell Miquel hervor, der mit seiner »Stairway to heaven« Linie die Region anführt.

    Beste Erzeuger:
    Castell Miquel, Ca´n Vidalet, Santa Catarina

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.