Zur Zeit nicht lieferbar
Der Sagenhafte!

Dido Negre - 1,5 L. Magnum
2014

Venus la Universal
D.O. Montsant

Ein Wein mit großer Ausstahlung und der Faszination Montsant.

32,90 € Pro Flasche (1,5 l)
21,93 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 18757
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    14,0

    Bio-Produkt

    ja

    Bio-Kontrollcode

    ES-ECO-019-CT

    Inhalt

    1,5 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2023

    Verschluss

    Naturkork

    Jahrgang

    2014

    Trinktemperatur

    16°-18°C

    Anbaugebiet

    D.O. Montsant

    Bodega / Hersteller

    Venus la Universal

    Abfüller

    Venus la Universal, Falset, Spanien

    Allergene

    enthält Sulfite

    Rebsorten

    Garnacha, Syrah/Shiraz, Merlot, Cabernet Sauvignon

    Dido Negre - 1,5 L. Magnum

    Der Sagenhafte!

    Das Anbaugebiet Montsant besitzt ein ähnliches Terroir wie das benachbarte Priorat. Hier erzeugt das Önologenpaar Sara Pérez und René Barbier mit Cims de Porreira und Clos Mogador seit Jahren Spitzenweine. Den Dido vinifizieren sie aus zum Teil 60-jährigen Rebstöcken, und so entsteht ein Klassewein voller Spiel und Eigenart. Auch die Magnum-Ausgabe des Jahrgangs 2014 verspricht wieder ein großer Wein zu werden, braucht er doch noch ein wenig Zeit um sein volles Potential zu entwickeln. Und es lohnt sich, diese Geduld aufzubringen.

    Und dann kann man sich auf einen großen Wein freuen, mit großer Ausstrahlung  und der ganzen Faszination Montsant!

  • Anlass

    Essen
  • Venus la Universal

    Eigentlich ist die Geschichte hinter diesem Weingut zu schön um wahr zu sein. Da treffen sich zwei der besten jungen Önologen Spaniens, beide aus berühmten Weinfamilien, um zusammen einen Wein zu vinifizieren, der ganz dem Terroir des Montsant verpflichtet ist ... Und sie verlieben sich ineinander, gründen eine eigene Familie und sind heute stolze Eltern dreier Kinder.

    René Barbier jr. - Sohn des bekannten und gleichnamigen René Barbier, der seinerzeit die Revolution im Priorat einleitete - hat sich seine Sporen auf Clos Mogador verdient, den er in den letzten Jahren in eigener Verantwortung vinifiziert hat. Sara Pérez - Tochter von Professor José Luis Pérez, der mit den Weingütern Mas Martinet und Cims de Porrera berühmt wurde - zeichnet seit Jahren für den Clos Martinet verantwortlich.

    Beide sind zudem für solch prestigträchtige Projekte wie Partida Bellvisos und La Vinya del Vuit als verantwortliche Önologen unterwegs.

    Da ist es nicht wirklich ein Wunder, dass ihr eigenes Weingut »Venus la Universal« wie eine Bombe in der Weinwelt einschlug. Schon der Basiswein 'Dido' ist von exzeptionneller Güte und gehört zu den bestbewerteten Weinen Spaniens. Der 'Venus' hat sich vom Start weg in der Elite der D.O. Montsant etabliert. Und beide Weine sind - für das, was sie bieten - eher moderat im Preis.

    Und die beiden glücklichen Eltern sind noch lange nicht am Ende ihrer Entwicklung angelangt. So gibt es seit Neuestem eine weißen 'Dido', der schon für Furore gesorgt hat. Der Anteil uralter Reben bei 'Dido' und 'Venus' wird Jahrgang für Jahrgang erhöht. Zudem stehen zahllosen neue Barriques im temperierten Reifekeller.

    Freuen wir uns auf weitere Weine dieses katalanischen Dreamteams, die Weine nicht nur mit einem mächtigen önologischen Know-how bereiten, sondern auch mit einer gehörigen Portion Liebe!

  • D.O. Montsant

    Allgemein:
    Die D.O. Montsant befindet sich im Bereich des Priorat in der Provinz Tarragona. Zu ihr gehören das Baix Priorat, verschiedene Gemeinden vom Ribera d´Ebre und ein Teil des Alt Priorat. Die Lagen bewegen sich zwischen 200m und 700m. Phänomenal.... Anders kann man die Entwicklung dieser jungen D.O. nicht bezeichnen. Lange im Schatten der schier übermächtigen D.O. Ca. Priorat stehend, befinden sich die Weine dieser D.O. seit geraumer Zeit auf einem Höhenflug und ein Ende ist nicht abzusehen. Derzeit eine Region deren Weine mit Fug und Recht ein überragendes Verhältnis zwischen Preis und Genuss für sich in Anspruch nehmen können.

    Böden:
    Die Böden sind ein wichtiger Faktor für den einmaligen Charakter der Weine aus Montsant. Es gibt - ähnlich wie im Priorat - Kieselschiefer, aber auch Granitsand und Böden mit Kalkcharakter und Kieselgestein.

    Klima:
    Das nahe Mittelmeer hat hier keinen solch großen Einfluss, wie man es vermuten könnte, denn die Berge verursachen ein fast schon kontinentales Klima. Die Unterschiede der Temperatur zwischen Tag und Nacht sind hoch und helfen den Trauben optimal zu reifen. Feuchte Meereswinde sorgen für genügend Frische und Feuchtigkeit.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel, Pansal, Parellada.
    Rot: Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cariñena, Monastrell, Tempranillo, Mazuelo.

    Beste Weine:
    Die besten Weine sind die Roten, die auf der Basis von Garnacha (oft von sehr alten Rebstöcken) vinifiziert werden. Meist in Kombination mit einer anderen Rebsorte, manchmal auch rebsortenrein. Aber auch Syrah, Cariñena und Cabernet Sauvignon bringen ausgezeichnete Resultate.

    Beste Erzeuger:
    Bodegas Acústic, Cellers Baronia del Montsant, Celler de Capçanes, Venus la Universal, Agrícola Falset- Marça, Joan d´Anguera, Celler Laurona, Bodegas Capafons-Ossó, La Cova dels Vins..

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.