Preiswunder aus dem Herzen Spaniens!

Cepunto Tinto

Cepunto
I.G.P. Castilla

Dieser reinsortige Tempranillo schmeckt ausgezeichnet und schont den Geldbeutel in höchstem Maße - vor allem als Partywein ideal!

3,95 € Pro Flasche (0,75 l)
5,27 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 2170
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13,0

    Bodentyp

    Sand

    Inhalt

    0,75 l

    Gesamtsäure in g/Liter

    4,7

    Geschmacksrichtung

    trocken

    pH-Wert

    3,65

    Restzuckergehalt in g/Liter

    5,00

    Lagerfähigkeit

    jetzt und weitere 2 Jahre

    Verschluss

    Naturkork

    Trinktemperatur

    14°-16°C

    Anbaugebiet

    I.G.P. Castilla

    Bodega / Hersteller

    Cepunto

    Abfüller

    R.E. CLM-240/CR , 13300, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Tempranillo 100%

    Cepunto Tinto

    Preiswunder aus dem Herzen Spaniens!

    Der Cepunto Tinto ist ein echter Tausendsassa! Er ist der perfekte Rotwein für jede Gelegenheit und bietet bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit einen aufrechten, ehrlichen und sehr schmackhaften Genuss. Zum Essen macht er eine genau so gute Figur wie als Solist – und wird mal auf Festen oder Partys die eine oder andere Flasche mehr weggehen, ist der Cepunto Tinto eine 1A-Wahl, denn er schont den Geldbeutel in höchstem Maße.

    Aber nicht nur sein Preis ist eine kleine Sensation, auch die Qualität kann sich sehen lassen. Die verdankt er der warmen Sonne Kastiliens und Tempranillo, Spaniens Rotwein-Rebsorte Nr. 1. Und die zeigt hier eindrucksvoll, was sie in diesem Preisbereich drauf hat:

    In der Farbe ein schönes, volles, leuchtendes Kirschrot, im Duft ein ganzer Korb reifer roter Früchte und Beeren, hinzu kommen würzige balsamische Noten, am Gaumen saftig-rund mit großer Harmonie und viel Charme im Nachklang.

    Kein Wunder, dass der Cepunto Tinto seit Jahren so ungeheuer beliebt ist – ein Blick auf die vielen begeisterten Kundenbewertungen spricht Bände!

    +++ vom Falstaff Magazin als einer der 100 Weine mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis gewählt. +++

  • Anlass

    täglicher Genuss

    Barriqueausbau in Monaten

    3

    Speisetipp

    Pasta

    Fruchtig

    Knupperkirsche, Schwarzkirsche, blaue Pflaume

    Beerig

    Cassislikör, Preiselbeere, rote Johannisbeere

    Pflanzlich

    Eukalyptus

    Würzig

    Vanille
  • Cepunto

    Hohe Qualität zum unschlagbaren Tiefstpreis ... das zeichnet die Cepunto-Weine nun schon seit über 10 Jahren aus. Dafür arbeiten wir mit namhaften Bodegas zusammen, die sich bestens darauf verstehen, authentischen spanischen Weingenuss für kleines Geld möglich zu machen. Regelmäßige Qualitätskontrollen vor Ort auf den Bodegas und bei uns in Berlin garantieren den hohen Gütestandard aller Cepunto-Weine.

    Kein Wunder, dass sowohl der Tinto wie auch der Blanco und der Oro zu den ganz großen Publikumslieblingen unserer Kunden zählen und sehr viele treue Fans haben – ein Blick in die Kundenbewertungen genügt. Auch die Auszeichnungen können sich sehen lassen, welche die Weine regelmäßig erhalten. Sie bestätigen einmal mehr die tadellose Qualität, die hier geboten wird.

  • I.G.P. Castilla

    Die Klassifizierung >I.G.P. Castilla< beinhaltet die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht.

    Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    316 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Viel Trinkfreunde

      von
      aus Berlin

      Wenn man liest "unglaublich für den Preis" ist man normalerweise zu Recht skeptisch. Hier braucht man es nicht zu sein. Richtig guter Tempranillo. Pflaume und Vanille in der Nase und am Gaumen. Hinzu kommt Kirsche. Vollmundig und kräftig. Zwar auch etwas unentschlossen und nicht so gut ausbalanciert wie teureren aber das trübt die Trinkfreunde kaum. Wichtig: 16 Grad Trinktemperatur. Darüber lässt der gute Eindruck schnell nach.
    • +++++

      von
      aus Kassel

      Perfekt
    • Wow

      von
      aus Frankenthal

      Ein Wein den man sich nicht besser wünschen kann als Hauswein..Charakter..Farbe..Geruch....Verführung pur......
    • Unglaublich

      von
      aus Burgkirchen

      Unglaublich...das trifft es absolut! Für diesen geringen Preis so einen unglaublich guten Wein zu bekommen ist einfach unglaublich. Dieser Wein ist ein gutet Kandidat einer meiner Lieblinge zu werden. Absolute Kaufempfehlung!
    • Seit Jahren ein super Preis/Leistungsverhältnis

      von
      aus Konz

      Seit Jahren haben wir diesen Wein als einfachen Tischwein "im Programm". Er hat ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis und ist als Grill-Wein prima. Dies ist ein Wein, der "Standard" in unserem Keller liegt und immer wieder nachbestellt wird. Den um 1 Euro teureren Cepunto Oro schmeck uns nicht so gut... Also Leute: Scheckheft nehmen und Cepunto bestellen!
    • Gangnamstyle

      von
      aus Hinterhaus

      Geiles Geschoss. Psy würde ausflippen, hätte er den Wein in Korea hätte. Der smarte Cepunto schmeckt nach Wein, er sieht aus wie Wein und riecht auch so. Und das Coolste: er schmeckt voll genial. Somit bleibt nur noch die Vergabe der vollen Punktzahl! Keep on...
    • Schmeckt toll!

      von
      aus Saarbrücken

      Eigentlich trinke ich keinen Rotwein, aber beim Cepunto mache ich gerne eine Ausnahme. So gut hat mir noch kein anderer Tinto geschmeckt.
    • Der Beste

      von
      aus Mönchengladbach

      Der Cepunto ist der Wein mit dem allerbesten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sicherlich gibt es Weine, die noch besser schmecken, aber bestimmt nicht zu diesem Preis. Alles richtig gemacht, vinos
    • Ein Wow-Erlebnis!

      von
      aus Garmisch

      Ich habe den Cepunto bei Freunden getrunken und war so begeistert, dass ich gleich eine Bestellung gestartet habe. Erst auf der Internet-Seite bin ich dann über diesen überraschend niedrigen Preis gestolpert. Kaum zu glauben. Ein toller Wein, den ich wesentlich teurer eingeschätzt hätte.
    • Der Beste!

      von
      aus Herne

      Seit Jahren gleichbleibend gute Qualität. Ich probiere auch gerne mal andere Weine, aber den Cepunto habe ich immer im Regal. Ich kenne keinen Wein mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis!
      • Daumen hoch!

        von
        aus WALLENHORST

        Spitzen wein!
      • was kostet ein guter wein?

        von
        aus solms

        3,95 - keinen cent mehr!
        sensationeller wein fürs (kleine) geld.
        was will man mehr?
        unbedingte empfehlung für jeden anlass.
      • Wahnsinn zu diesem Preis

        von
        aus Ulm

        Habe schon viele Weine ausprobiert, da hätte ich gedacht, dass dieser Wein viel teurer ist. Zum Glück nicht!
      • Fruchtig leicht

        von
        aus München

        Ein solcher Wein für den Preis ist einfach unschlagbar. Wirklich köstlich für den alltäglichen Genuss. Er ist leicht und fruchtig, ein typischer junger Tempranillo eben. Schmeckt fast jedem, definitiv zu empfehlen! Den Preis sieht man dem Wein definitiv nicht an.
      • Eine positive Überraschung

        von
        aus Entenhausen

        Seltsam - ich hatte diesen Wein vor Jahren mal in einem Kennenlernpaket und mochte ihn damals überhaupt nicht. Vielleicht war ich zu verwöhnt von den anderen, teureren Weinen im Paket? So schlecht waren die Weine, die ich in letzter Zeit getrunken habe, aber auch wieder nicht, und dennoch: Als ich nach Jahren wieder mal den Cepunto ausprobiert habe, musste ich feststellen: Der ist ja richtig toll! Leicht, klar, frisch, natürlich kein übermäßig komplexer Wein, aber doch richtig richtig lecker. In der Nase ein schöner und eleganter, intensiv blumiger Duft nach Kirschen und Johannisbeeren (ganz so, wie die Beschreibung sagt!), im Mund ein bisschen Säure, aber ich mag das, finde es erfrischend; der Abgang ist sanft und rund, aber nicht ohne Würze. Gemessen am Preis: ganz große Klasse. Was damals nur mit mir los war? :-) Je länger ich dabei bin, desto mehr lerne ich das Angebot von Wein & Vinos zu schätzen - nicht nur, aber auch und gerade für die beeindruckend hohe Qualität in den ganz unteren Preisklassen.
      • Preis / Geschmackshit

        von
        aus Krefeld

        Für das Geld habe ich noch keinen so schmackhaften und runden Wein getrunken.
      • Für gemütliche Stunden und große Feste

        von
        aus Steinmauern

        Cepunto Tinto haben wir nun schon öfter bei Freunden genossen. In kleiner Runde am Kamin und ebenso begleitend bei Festen. Er hat uns immer begeistert. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Wir haben beschlossen, ihn auch zu bestellen.
      • Das ist unser Wein

        von
        aus Oberhausen

        Cepunto Tinto ist unser Wein. Wir testen auch andere Weine kommen aber immer auf "unseren Wein " zurück. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.
      • Klasse Wein!

        von
        aus Fürth

        Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Weins ist unschlagbar! Habe schon viele andere in dieser Preisklasse probiert, aber keiner kann es mit dem Cepunto Tinto aufnehmen! Absoluter Hammer für den täglichen Genuss!
      • unser Hauswein

        von
        aus Argenbühl

        Dieser Wein ist seit einigen Monaten unser Hauswein für " den täglichen Gebrauch".
        In dieser Preisklasse habe ich noch nichts besseres gefunden.
        Für uns ist er gut verträglich, da er wenig Säure hat.
      • Einfach klasse!

        von
        aus Ganderkesee

        In diesem Preis-Leistungsverhältnis einfach ungeschlagen. Ein Wein, der jeden Tag Freude bereiten kann. Selbst meine Frau ist von diesem Wein begeistert. Bei uns heisst es nur noch: "Lass uns doch eine Flasche von dem Leckeren aufmachen".
      • Hauswein Nr. 1

        von
        aus Deutschland

        Das ist mein Hauswein Nr. 1 schon seit Jahren und ich möchte ihn nicht missen!
      • Unbedingt kaufen.. schmeckt ausgezeichnet

        von
        aus Mahlow

        Sehr guter Wein für unserem Geschmack. Wir fanden ihn sehr rund und überhaupt nicht sauer.. sowas mögen wir nämlich gar nicht. Für den Preis haben wir noch nie einen besseren Rotwein getrunken. Im Überraschungspaket war er, obwohl er mit Abstand der günstigste war, mit Abstand auch am Besten. Wir bleiben bei diesem Wein..
      • Spitzen Preis/Leistungsverhältnis

        von
        aus 64668 Rimbach

        Ein Wein für jeden Tag mit einem für diesen Preis unschlagbaren Geschmack. Besseres erhält man nur für deutlich mehr Geldeinsatz :-)
      • Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis

        von
        aus S.

        Ein unkomplizierter runder Trinkwein. Wer Tempranillo mag, wird den Cepunto lieben. Als reine Qualität würde ich ihm verglichen mit so manch anderem Wein im Programm 3 Sterne geben. Aber die anderen kosten mindestens das Doppelte. Die 5 Sterne bekommt er daher wegen des hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnisses.
        Übrigens meinem Vorredner muss ich widersprechen. In meinen Augen hat der Cepunto deutlich mehr Klasse als der Nembus. In der unteren Preisklasse ist der Nembus für mich der "süffige" Frauenwein, der Cepunto aber der deutlich "edlere Wein".
      • Schmeckt sehr gut!

        von
        aus Düsseldorf

        Ein gutes preisleistungsverhaltnis. Schmeckt gut und beraubt sanft die sinne.
      • Großartiges Preis-Leistungsverhältnis!

        von
        aus Bonn

        Das ist mein Hauswein geworden. Ein einfacher Wein für Alle-Tage. Lecker zu Pasta. Wunderbar ausgewogen. Natürlich kein großer Wein. Aber ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.
      • Toller Wein

        von
        aus Manching

        Für jede Feier mit Freunden ein Genuss und Super Feedback
      • Genial

        von
        aus Buchholz

        Toller Wein für günstiges Geld.
      • Standard!!!

        von
        aus Bergisch Gladbach

        Der Cepunto ist mein Standard-Küchenhelfer. Und er ist die beste Wahl für Freunde, die die qualitativ höherwertigen Genossen aus dem Keller nicht zu würdigen wissen...;-)!! Unkompliziert, handwerklich gut gemacht, süffig, ordentliche Frucht. Im Vergleich zum preislich ähnlich gelagerten Guelbenzu-Einsteiger ("Red") die eindeutig bessere Wahl.
      • Preis-Leistung top

        von
        aus BW

        Zu diesem Preis weltklasse. Der Wein ist zwar nichts besonderes und mit den höherpreisigen Angeboten wie beispielsweise den Avior Weinen kaum zu vergleichen, jedoch ist er allemal besser als 90% der Supermarktweine in dieser Preisklasse. Für unter der Woche ohne besonderen Anlass ideal.
      • Wirklich sehr guter Wein für wenig Geld

        von
        aus Kiel

        Dieser Wein ist wirklich sehr gut für den Preis von unter 4€ im Supermarkt, in einem anderen Weinhandel etc. habe ich bisher noch nichts vegleichbares gefunden! Diesen Wein würde ich jederzeit meinen Gästen anbieten und bisher habe ich auch nur positive Rückmeldungen erhalten. Ein sehr guter begleiter zum Essen oder einfach nur so genießbar!
      • Preis-Leistung unschlagbar

        von
        aus Bonn

        Kann mich nur den vielen positiven Bewertungen anschließen. Ein gefälliger und sehr angenehmer, nicht zu schwerer Roter, an und für sich 4 Sterne, zu dem Preis aber klar 5 Sterne!
      • Ein sehr guter Wein.

        von
        aus Erlabrunn

        Dieser Wein besticht durch sein Preis- Leistungsverhältnis. Mann kann ihn eigentlich fast täglich genießen.
      • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

        von
        aus 51061 Köln

        Für seinen Preis ist er ein prima Wein. Eine interne "Weinprobe" mit Freunden hat ergeben, dass er locker wesentlich teurere Weine hinter sich gelassen hat!
      • Ein Schnäppchen für den Preis und diese ausgezeichnete Qualität

        von
        aus Esch-sur-Alzette

        Dieser Wein ist ein Schnäppchen für den Preis und von ausgezeichneter Qualität !

        Ein Dekantieren zwei bis drei Stunden vor dem Genuss ist schon sinnvoll, wie bereits bemerkt !

        Trinkt sich wunderbar zu italienischen Gerichten, Raclette oder einfach nur so auf der Couch.
        Preislich einfach unschlagbar und absolut empfehlenswert !!
      • Das Ding ist Genial!!!

        von
        aus Kernen im Remstal

        Als im Remstal lebender Wein und BBQ Liebhaber kann ich nur sagen dieser Wein ist eine Wucht!!!! Für dieses Geld gibt es keinen besseren. Für jeden Tag der Wein passt immer.
      • Ceptuno Tinto

        von
        aus Gauting

        Ein guter verträglicher Rotwein
      • Absolut empfehlenswert!

        von
        aus Chemnitz

        Wenn dekantiert, wirklich ein außerordentlich guter Wein. Perfekt für die kommenden kalten Abende!
      • Hammer Wein für den Preis!

        von
        aus Mutlangen

        Trinken wirklich viel Wein in allen Preisklassen.
        Der Cepunto ist mit abstand der günstigste aber zählt mit zu den besten im Geschmack.
      • die nächsten 12 Flaschen sind schon bestellt!

        von
        aus Herrenberg

        Ich konnte mich von der Qualität des Weines in einem Probierpaket überzeugen. Und ich bin absolut begeistert!
        Ein Wein für jeden Anlass, der unbedingt in meinen Keller gehört. Auch meine guten Kunden werden begeistert sein. Weihnachten steht vor der Tür.
      • Cepunto Tinto

        von
        aus Leipzig

        Hervorrangender Rotwein. Preis und Leistung sind sehr gut. Bestelle demnächst wieder.
      • Da macht man auch Freunden eine Freude mit

        von
        aus Dingolshausen/ Franken

        Toller Wein, Super Preis, Kommt auch als Geschenk-Wein super an. Habe diesen einigen Geschäftspartnern als Geschenk mitgebracht, mit einem durchweg positivem Feedback. Sogar "lieblich" bevorzugte Damengaumen konnten sich mit dem Cepunto anfreunden.
        Zum Glück ist mein Vorrat groß. Denn auch ich stehe auf diesen unkomplizierten Roten zu jeder Jahreszeit.
      • Stellt viele noblere Gewächse in den Schatten

        von
        aus München

        Also wir probieren uns gerne durch die Vielzahl der erstklassigen spanischen "Roten" und stellen immer wieder fest - der Cepunto stellt manches noblere Gewächs glatt in den Schatten......für den Preis ein Spitzentropfen den wir sehr gerne als Alltagswein zu Abendessen geniessen.

        Estupendo!!!!
      • Einfach Spitze Preisleistung

        von
        aus Wiesbaden

        ich kann mich nicht erinnern, jemals einen so tollen Wein für so einen Spitzenpreis bekommen zu haben. Er hat alles, was man sich wünscht. Habe bereits viele Freunde, die ihn nur allzu gerne mit mir teilen.
      • Sehr lecker

        von
        aus Wuppertal

        Ein Knaller von Wein! Und zu einem unglaublichen Preis.
        Ein Wein für jede Lebenslage.
      • Kleiner Preis, feiner Wein

        von
        aus Baldham

        Dieser Wein war eine der größten Überraschungen in den bisher bestellten Paketen. So ein kleiner Preis und so ein feiner Wein! Die ganze Familie schwärmt jetzt noch vom so genannten "Windmühlenwein".
      • Unschlagbar

        von
        aus München

        Ich kann mich meinen Vorgängern mit der positiven Bewertung nur anschließen. Einfach genial dieser Wein. Meine Freunde sind davon ebenso begeistert wie ich! Werde diesen weiterhin kaufen und am Abend wird immer wieder gern ein Glas davon getrunken.
      • Sehr hervorragend!

        von
        aus Hemau - Bayern

        Dieser Wein ist einmalig!! Samtig, weich, vollmundig, fruchtig, einfach herrlich! Das ist nach sehr, sehr langer Zeit der Suchens und Probierens endlich mal ein absoluter "Knaller"! Ist mittlerweile unser Rotwein-Hauswein. Ein echter Trink - und Genießerwein ersten Ranges! Und der Preis ist ebenfalls sehr angenehm! Danke!!!
      • Viva la vida!

        von
        aus Steinach

        Unschlagbar als Feierabendwein. Ich weiß nicht mehr, den wievielten Karton ich soeben bestellt habe, aber das "Weihnachtsscheckheft" kam gerade recht; war doch der letzte Vorrat schon wieder aufgebraucht. Voraussichtlich werden die 12 Flaschen in 14 Tagen schon wieder alle sein, denn zu meiner Geburtstagsparty kann ich mir keinen besseren Partywein vorstellen!
        Löst die Zunge, wärmt die Füße und erzeugt keinen Kater!
      • Super!!!!

        von
        aus 58300 Wetter

        Ich kann mich hier den positven Rezessionen nur anschließen. Ein ausgezeichneter Trinkwein. Für diesen Preis einfach unschlagbar. Im Moment sogar noch günstiger per Wertscheck zu haben. KAUFEN!!!!
      • Preis-Leistungsverhältnis kann besser nicht sein

        von
        aus Rodenbach

        Dieser Wein ist bei fast jeder Bestellung mit dabei, denn so viel Klasse für den Preis ist ungewöhnlich.
        Ich mag ihn.
      • Für den Preis Top!

        von
        aus der schönen Südpfalz

        Ich hatte schon unzählige Weine in einem höheren Preissegment, die durchaus schlechter waren; die aber waren natürlich nicht von Vinos.de.

        Unbedingt weiterzuempfehlen!
      • Da stimmt alles!

        von
        aus MB

        Ein sehr guter Wein.
      • ein Wunder

        von
        aus Ostfildern

        Ich muss gestehen, ich hätte diesen Wein nie getrunken, wäre er nicht in einem Probepaket von Vinos gewesen. 4 € sind eigentlich kein Preis, zu dem ich Rotweine kaufe (auch wenn´s arrogant klingt, was es nicht ist). Ich hab es schlichtweg nicht für möglich gehalten, dass eine solche Qualität für unter 5 € möglich ist. Dieser Wein ist für mich ein kleines Wunder. Schöne Frucht, charmantes, süßes Holz und keinerlei Trinkwiderstand. Der Cepunto hat meine Vorstellung dessen, was für kleines Geld weinmäßig möglich ist, wirklich ins Wanken gebracht.
      • Lass uns tanzen!

        von
        aus Aachen

        Gibt alles, immer. Zu dem Preis unschlagbar.
      • klasse Wein für jeden Tag

        von
        aus Schöneck

        hervoragender Tischwein für den Alltag mit tollen Fruchtaromen und zu einem absoluten Top-Preis
      • Hervorragend zu diesem Preis

        von
        aus Oy-Mittelberg

        Ein köstlicher, frischer und fruchtiger Rotwein zu einem sensationellen Preis. Unglaublich!
      • Weils einfach gut ist!

        von
        aus Aachen

        Ich mag Vinos, schnell, gute Qualität und faire Preise. Ich würde mir jedoch mehr Angebote wünschen.
      • 16 - 18 Grad und ein bisschen Zeit

        von
        aus Berlin

        und siehe da ... mehr geht nicht
        denn weniger ist mehr ...
      • Top-Wein

        von
        aus Zossen

        Der Cepunto Tinto ist ein wirklich ausgezeichneter Wein für seinen derzeitigen Preis. Er hat einen ausgesprochen fruchtigen Geschmack und sehr langen Nachhall, ohne "gewöhnlich" zu wirken. Ich habe keinen Wein getrunken, der ein besseres Preis/Leistungsverhältnis bietet.
      • ein perfekter rojo

        von
        aus Düsseldorf

        Unnachahmlich, perfekter, vollmundiger Rotwein. Ich finde ein Tempranillo der Spitzenklasse. Allein schon dieser Preis ist unschlagbar, so dass ich letzten Winter zur Weihnachtszeit ein "kostengünstiges" 12er Paket geordert habe. Diesen Wein, kann ich nur weiterempfehlen.
      • Super Wein!

        von
        aus Burgthann

        Den Cepunto Tinto haben wir uns mal zur Probe bestellt. So als "Wein für jeden Tag". Ich muss sagen einfach spitze. Hätte ich nicht gedacht - für den Preis! Den gibt es bei uns regelmäßig.
      • sehr guter wein für seinen preis

        von
        aus Berlin

        Der leicht herbe Geschmack erinnert an das Reifen im Holzfässern, werde ihn definitiv noch viel öfter kaufen!
      • Super lecker

        von
        aus Oldenburg

        Sehr leckerer Wein für jeden Tag - hatte ihn in einem testpaket probiert und werde auf jeden Fall mehr bestellen.
      • ... Super ...

        von
        aus 71679 Asperg

        Bestelle den Wein jetzt schon zum mehrfach wiederholtem Male und bin jedesmal begeistert. Ein wirklich gelungenes Tröpfchen für extrem kleines Geld. ... Der geht immer und zu fast allem ...
      • Ein toller Wein

        von
        aus Bergkamen

        Bin begeistert! Ein Wein für jeden Tag, den man/frau auch mal im Strandkorb genießen kann.Gerne wieder.
      • Preis/Leistung Top aber...

        von
        aus Hattersheim

        Schmeckt sehr ähnlich dem DosPuntos und ist für den Preis absolut Top.
        Ich hatte noch zwei Flaschen von der Weihnachtsaktion die sind aber leider gekippt - heute habe ich von der neuen Áktion eine geöffntet die wieder Top ist.
        Also nicht zu lange lagern, der sollte direkt getrunken werden.
      • Wein für jeden und jederzeit

        von
        aus 55288 Armsheim

        Super lecker, tolles Preis/Leistungsverhältnis,
        Dieser Wein ist der Grund weswegen meine Frau nun sogar Rotwein trinkt :-)
      • Blindverkostung

        von
        aus Köln

        Ich habe diesen Wein schon oft gegen 8- bis 10- Euro-Weine antreten lassen und er hat meist gewonnen. Die wenigen Male, die er nicht gewonnen hatte, unterlag er nur knapp. Als ich dann die Preise ansprach, wurde er zum Preis-Leistungssieger erklärt.
      • Passt !

        von
        aus Herbsleben

        Dieser Wein passt zu uns. Wir trinken abends nach getaner Arbeit gern mal ein Glas zur Entspannung. Mit diesem Wein haben wir genau das gefunden, was uns im Preis-Leistungsverhältnis sehr zusagt.
      • Cepunto Tinto

        von
        aus Hamburg

        Misstrauisch waren wir schon, als wir das erste Probierpaket erhielten indem sich unter anderem auch der Cepunto Tinto befand.
        alle Achtung, ein Wein für diesen Preis mit solch herrlichem Geschmack und tollerNote. Schmeckt sogar fabelhaft zu Buttergemüse.
        es muss also nicht immer ein Wein im 2stelligen Bereich sein.
        es wird wohl einer unseren Lieblingsweine für den Alltag.
      • Mein Favorit

        von
        aus Rosenheim

        Ich bin überglücklich den Cepunto Tinto gefunden zu haben. Gerade bei den Sonderangeboten hat er ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Aber auch für 3,95 Euro ist er durchaus ein preiswerter Wein. Vor allem mit seinem leichten Vanillegeschmack hat er mich überzeugt. Ich trinke ihn fast noch lieber als den Dos Puntos....
        WEITER SO....
        Nur öfter ins Angebot nehmen :)))
      • Preis-Leistungs-König

        von
        aus Welt

        Gut trinkbarer Wein zum kleinen Preis. Schmeckt mir persönlich auch besser als der etwas teurere und 1 Jahr ältere Cepunto Tinto Oro. Wirklich gut trinkbar und ideal als Alltags- oder Partywein.
        5 Sterne fürs Preisleistungsverhältnis.
      • Bester und Preiswertester Partywein überhaupt ! ; - )))

        von
        aus Lorsch / Hessen

        Unkomplizierter Alltagswein, fruchtig / trocken, blitzsauber gemacht. Dürfte den Geschmack der breiten Masse auf einer Party treffen. Im Angebot ist das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut Fair und in Ordnung, zum normalen regulären Preis gibt es jedoch keine vergleichbaren charaktervollere Weine.Liebe Weinliebhaber bestellt diesen Wein für eure Gäste.
      • Sparschweinwein

        von
        aus Nürnberg

        Endlich mal ein vernünftiger Wein, den man sich auch dann leisten kann, wenn man nicht soviel Geld verdient.
      • Unser Pizza-Wein

        von
        aus Stralsund

        Immer wieder serviere ich diesen Wein zur Pizza und immer wieder bekommt er von meinen Freundinnen großes Lob!
      • Überraschend, letztendlich aber enttäuschend

        von
        aus Hagen

        Am ersten Tag überwiegt eine unangenehme Säure, die bei manchem gar zu Sodbrennen führte, neben anfänglichen Bitterstoffen, am zweiten Abend ausgewogener, Säure in Hintergrund getreten, am dritten eigentlich wegen nun dominierender Bitterstoffe ungenießbar. Mithin sollte man sich selbst für das wenige Geld etwas anderes gönnen.
      • Toller Wein

        von
        aus Ertingen

        Haben den Cepunto Tinto nun schon mehrmals bestellt,
        der Preis ist für diesen tollen Wein ist o.k.
        Auch unsere Bekannte sind von dem Tropfen begeistert.
      • Der günstigste war für mich der leckerste!

        von
        aus Köln

        Der Cepunto Tinto war in einem Probierpaket enthalten, das ich bestellt hatte. Nachdem ich alle Weine durchprobiert habe, muss ich zu meinem Erstaunen feststellen, daß der günstigste im Paket enthaltene für mich der leckerste war.
      • Einfach Klasse !

        von
        aus 57080 Siegen

        Wir haben einige Weine, auch höherpreisige, ausprobiert und kommen doch immer wieder auf den Cepunto Tinto zurück. Er passt zu vielen Gelegenheiten, ganz ohne Schnickschnack. Einfach lecker !
      • Toller Wein für jede Gelegenheit

        von
        aus Kelsterbach

        Toller Wein für jede Gelegenheit, erst Recht für diesen Preis.
      • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

        von
        aus 73054 Eislingen

        Ein runder, harmonischer Alltagswein
      • Ausgezeichneter Alltagswein!!

        von
        aus Dinslaken

        Der Cepunto Tinto ist ein "Geheimtyp". Nicht nur wegen seines außerordentlich günstigen Preises, sondern auch vom Aussehen, Bouquet und Geschmack.
      • Preis/Leistungsverhältnis, Paketzusammenstellung

        von
        aus Aachen

        Es ist wie Weihnachten, das Paket kommt, voll mit leckeren Gaumenkitzlern und die Überraschung löst sich erst beim ersten Schluck. Das gefällt mir sehr!
      • Bemerkenswert!

        von
        aus Braunschweig

        Hatte den Cepunto bei meiner Erstbestellung im Probierpaket und habe die Flasche als erste geöffnet - bei diesem Preis ohne große Erwartungen. Und ich war mehr als positiv vom Geschmack und der Qualität überrascht. Und nachdem ich alle anderen Weine des Pakets verkostet hatte, war der Cepunto immernoch mein Favorit. Mein Tip: Sofort probieren!
      • Top Empfehlung

        von
        aus Völklingen

        Sehr guter Wein mit einem guten Geschmack und schöner Farbe.
      • Top Empfehlung

        von
        aus Völklingen

        Sehr guter Wein mit einem guten Geschmack und schöner Farbe.
      • Alltagswein

        von
        aus Leopoldshafen

        Es gibt Alltagsweine und Sonntagasweine. Cepunto ist ein Alltagswein, den man aber durchaus auch mal am Sonntag trinken kann. Sehr rund und kräftig im Geschmack. Sehr gut verträglich. Ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis!
      • Alltagswein

        von
        aus Leopoldshafen

        Es gibt Alltagsweine und Sonntagasweine. Cepunto ist ein Alltagswein, den man aber durchaus auch mal am Sonntag trinken kann. Sehr rund und kräftig im Geschmack. Sehr gut verträglich. Ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis!
      • einfach nur lecker !

        von
        aus 57080 Siegen

        Zum wiederholten Male haben wir nun den Cepunto Tinto bestellt und sind nach wie vor sehr begeistert ! Ein toller und harmonischer Wein ob zum Essen oder zu anderen Gelegenheiten - der Cepunto macht einfach Spaß !
      • Wahnsinn

        von
        aus Oelsnitz

        Wir sind einfach nur begeistert, So was von süffig, angenehm... Den kann man nur allen empfehlen.
      • Ausgezeichnet

        von
        aus Saarbrücken


        Beim Entkorken entfaltet sich bereits der Geruch nach Sonne und spanischen Weinbergen. Unbedingt zu Tapas auf dem Balkon genießen :)
        Für mein Studentenbudget ausgezeichnet geeigneter Wein!
      • Preis in Betracht ziehen!

        von
        aus jena

        Eins vorneweg- der Tinto ist dem einen Euro teureren "ORO" deutlich vorzuziehen.
        Mag auch sein, daß man im Regal eines Supermarktes vergleichbare Qualitäten für den Preis erstehen kann. Damit ist aber Suche angesagt, die am Ende in wilder Herumprobiererei gipfelt. Beim Cepunto macht man nichts verkehrt. Rund und unauffällig mit besserem Finale als der ORO. Gewinnt deutlich, wenn man ihn atmen läßt.
      • Super Rotwein für wenig Geld

        von
        aus 78050 VS-Villingen

        Dieser Cepunto schmeckt soo lecker, rund, weich im Abgang mit einer sehr schönen ausgereiften Blume. Für uns ein Lieblingswein.Durch seine 3 Mon. Im Fass bekommter seine harmonische Form. Wir können diesen Wein allerwärmstens weiterempfehlen.
      • Preis/Leistungssieger

        von
        aus 38446 Wolfsburg

        Lecker!!!
        Ist der beste Rotwein in der Preiskategorie „unter 4 EURO“ den ich bis jetzt getrunken habe.
        Daher vergebe ich auch 5 Sterne in dieser Kategorie für diesen guten günstigen Wein.
        Mein Fazit: Ein super Rotwein für jeden Tag.
      • Cepunto Tinto - der Allrounder

        von
        aus Ahrensburg

        Zugegeben - mit einem vollkommen runden Marques de Caceres Reserva kann er natürlich nicht konkurrieren. Aber er kostet ja nur ca. 25% eines Spitzen-Riojas und fällt demgegenüber geschmacklich nicht all zu sehr zurück. Dieser Tempranillo kommt sehr neutral mit einer leichten Vanille-Note daher, ohne dass man dies und jenes Besondere heraus schmecken möchte um ihn sich ob des geringen Preises schön zu reden. Er geht einfach geschmeidig runter, ganz ohne Beigeschmack - so soll es sein.
      • Begeisterung

        von
        aus Reichenbach/Vogtland

        Absolut genial, dieser Wein ist 5€ zu billig!
      • Ein Preis-Leistungs-Knaller

        von
        aus Wiesbaden

        Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen. In dieser Preisklasse ist es schwierig einen guten Wein zu finden. Dieser Wein bekommt von mir die volle Punktzahl. Der Grund liegt auf der Hand...sucht erstmal einen besseren Wein in dieser Klasse. Er ist im Gegensatz zu manch anderen teureren Weinen jeden Cent wert.
        Ein guter Begleiter! Danke an den Erzeuger ;)
      • absolut das Beste, was ich je aus Spain trinken durfte!

        von
        aus Berlin

        genau wie ein Vorredner hier fand ich den Wein in Amazons Entdeckerpaket Spanien und ich muss ehrlich sagen, meine Frau und ich sind absolut beeindruck! Das ist echt das blanke Gold fuer Gaumen, die Sinne und die Seele...der Wein duftet beim Entkorken; entfaltet sich voll in meinem 1L Weinglas; schmeckt super lecker, wenn er am Gaumen hinabperlt und hat einen Abgang, wie ich ich ihn noch nie erleben durfte! Hier beweist es sich wieder einmal, dass preiswert nicht schlecht sein muss! Ich bin extremst begeistert! Exzeptionell trifft es auf den Punkt!
      • haben wir Mühlenwein...

        von
        aus Erfurt

        Dieser Wein ist eine Wohltat für Seele ,Gaumen und Geldbeutel
      • Unglaublich für den Preis

        von
        aus Niedersachsen

        Ein Superwein und vom Geschmack her braucht er sich hinter den deutlich teureren wahrlich nicht verstecken!
      • Super Wein

        von
        aus Dülmen

        Ich war sehr überrascht. Für den Preis so einen guten Wein im Glas zu haben. Hatten ihn für eine Party bestellt und die Gäste teilten meine Meinung. Nach der Party alle Flaschen weg, das spricht doch für sich, da auch viele Gäste da waren, die sonst keinen Wein trinken. Bier hätte ich nicht kaufen brauchen.
        Fazit: immer wieder gerne
        Schöne Grüsse
      • Das ist sicher ein ganz Teurer!

        von
        aus Frankfurt am Main

        Einfach unbeschreiblich gut!
        Ich habe mir das Top Seller Paket gekauft und einfach wahllos nach diesem Wein gegriffen. Nach den ersten Schlucken war ich mir sicher: "Das ist einer aus der höheren Preisklasse!"
        Nun ja, ich wurde eines besseren belehrt!
        Wirklich ein Kleiner, der sich unter den ganz Großen platzieren darf!
      • Preis-/Leistung GENIAL..!!!

        von
        aus Düsseldorf

        Hier geht es um einen Wein für 3,90 Euro! Und für diesen Preis haben ich noch nichts Besseres gefunden. Der Wein hat Struktur, ist ausgewogen und ehrlich, hat schon Tiefe(!) - kein "gemachter" wein, sondern ein fantastischer Tischwein! Und um mehr geht es hier nicht. Wer hier einen Barriquewein mit Tanninpelz und unendlicher Tiefe für 3,90 Euro erwartet ist falsch.
        Für diesen Preis gibt es volle 5 Sterne!!!
      • Für den Preis SPITZE!

        von
        aus Kamen

        Sehr süfig und mit wenig Säure.Der Tempranillo Karakter ist nicht zu stark und
        macht in zu einen sehr gelungenen Wein.
        Wer hier was Edles sucht ist falsch am Platz,was man ja schon am Preis sehen
        kann,aber dieser Wein macht einfach nur Freude beim trinken und ist der perfekte
        Tafelwein für jede Gelegenheit.
      • 1a Wein

        von
        aus gleina

        Diesen Wein habe ich schon lange gesucht. Er ist einfach nur Spitze. Wer ihn einmal gekostet hat wird ihn wieder kaufen.
      • Klasse Preis Leistung

        von
        aus Borchen

        Wirklich guter Wein. Gut zu trinken, alles passt.
      • Preis/Leistung unschlagbar

        von
        aus Dortmund

        Die Preis/Leistung dieses Weines ist unschlagbar.
        Er muss einen Moment atmen, dann ist er wunderbar.
        Kommt bei uns oft auf den Tisch als "Tafelwein" oder bei Partys.
      • Extrem schwankende Qualität von Flasche zu Flasche!

        von
        aus Stuttgart

        Wie die Überschrift es bereits andeutet, so hat es sich dargestellt.

        Das erklärt auch recht die die große Bandbreite der Bewertungen hier... von purerer Enttäuschung bis zu purerer Begeisterung findet sich einfach alles.

        Also m.E. ist es schonmal sehr wichtig zu wissen, wie man mit diesem Wein richtig umgeht.

        Wenn er noch recht jung im Jahrgang ist, dann muss er auf jeden Fall ordentlich dekantiert werden, um die bittere Säure zu verlieren.

        Um die richtige Länge für das Dekantieren herauszufinden, empfiehlt es sich, bei der "ersten Flasche" immer wieder (alle 10min) einen Schluck aus der Dekantierkaraffe auszuschenken und zu probieren.

        Der Wein wird merklich runder, milder und bekömmlicher mit der Dekantier-Zeit!

        Aber nur unter der Bedingung, dass man das Glück hatte eine der "guten Flaschen" zu erwischen.
        Dann wird er ein wahrer Traum!

        Falls man eine "schlechte" Flasche hatte, dann wird er durch das Dekantieren nur ekliger.
        Leider ist es so, ich habe sehr viele Flaschen davon bereits probiert und kann es jetzt schon beim aufmachen vor dem Dekantieren schmecken, ob es eine "gute" oder eine "schlechte Flasche" ist.
        Zeitweise habe ich mich daher nur getraut, eine neue Flasche zu öffnen, wenn ich gerade auch keinen offenen Kochwein mehr da stehen hatte.
        Im Falle einer "schlechten Flasche" kann man sich das Dekantieren nämlich gleich sparen und stellt ihn lieber zugunsten einer neuen Falsche weg.

        Ungefähr 1/3 war schlecht, 1/3 war ok und 1/3 war ein absoluter Traum!
        Aufgrund dieser Wahrscheinlichkeitsverteilung ist es auch sehr schweirig, diesen Wein zu verschenken.

        Wichtig zu wissen:
        der Wein ist NICHT lange lagerbar!

        Man erkennt den Zeitpunkt, zu dem der Wein dann auch endlich ausgetrunken werden sollte an folgendem Umstand:
        Umso länger er lagert, umso kürzer muss die "gute Version" des Weines nur noch dekantiert werden, bis er sein Potential voll entfaltet hat.

        Wenn man ihn quasi nicht mehr dekantieren muss, wirds Zeit, ihn aufzutrinken, weil die nächste Stufe ist der typische, schale Geschmack von "altem Wein".

        Bei mir wurde der "Zeitpunkt" bei den meisten Flaschen spätestens nach 2-3 Jahren ereicht.
        Aber ich habe ihn auch kühl, liegend und lichtgeschützt im Weinkeller gelagert.
        Bei anderer Lagerung gehts sicher nochmals deutlich schneller.

        Also mit den genannten Einschränkungen ist er sicher dennoch sehr empfehlenswert als Hauswein, wenn man weiß, wie man ihn handhabt.

        Ich gebe ihm also 2 Punkte Abzug dafür, dass von 3 Falschen im Schnitt nur 1 "wunderbar" ist.

        Aber ich gebe ihm auch einen Bonus von 1 Punkt dafür, dass er einfach einen Mörderpreis hat.

        Somit landet man bei -wie ich denke- 4 fairen Gesamtpunkten!
      • Muy Bueno Cepunto Tinto

        von
        aus Stuttgart

        Den Cepunto Tinto von dem ich mit probeweise 2 Flaschen bestellt habe war ein voller Erfolg auf der ganzen Linie. Der Wein schafft hier einen perfekten spagat zwischen ausgewogener Fruchtigkeit und nicht über dominierender Trockenheit. Rund um also ein gelungener spanischer Spanischer Rotwein. Man sollte den Wein allerdings schon am ersten Abend genießen da man am nächsten Abend nur noch den Alkohol schmeckt deswegen nur 4 Sterne da ich einen Wein länger genießen möchte. Bestellen werde ich Ihn mir aber in kürze wieder weil er einfach Toll ist.
      • Preis-Leistung Top!

        von
        aus Frankfurt

        Guter Wein für einen unschlagbaren Preis. In dieser Preisklasse gibt's derzeit nichts besseres.
      • Vino Tinto

        von
        aus Köln

        Sehr gelungener Tempranillo für einen Preis, der es erlaubt, dass man auch wenn man keine "große" Flasche öffnen will, leckeren Wein trinken kann. Lecker!
      • Der Beste "Einfach so" Wein

        von
        aus Ulm

        Preis Leistung ist genial und er ist immer dran, es sei denn es wird was gefeiert, dann greifen wir auch mal zu einem teureren aber manchmal sind die dann auch nicht besser... Er ist einer unserer Lieblinge...
      • Hmmmm....lecker!

        von
        aus Köln

        Also ich war überrascht für den geringen Preis einen so guten Süffler zu bekommen. Ich mags kräftig und trocken, ohne Vanille Hauch oder zu starkem Tannin. Meinen Geschmack hat er getroffen ....
      • Preis/Leistungs-Sieger unter 5 Euro!

        von
        aus Offenburg

        In der Preiskategorie unter 5 Euro ist der Cepunto ganz klar jeden Cent wert! Als Alltagswein, der durch den 3-Monatigen Fassanbau, den man hier deutlich mehr bemerkt, als bei einem Ambata, etwas "teurer" schmeckt und gleichzeitig den Geldbeutel schont, sehr zu empfehlen.
      • sehr guter Alltagswein

        von
        aus Kirchberg

        So wünscht man sich das: Für kleines Geld einen super Alltagswein der sogar noch an Barrique Fässer geschnuppert hat! Lecker!
      • Guter Alltagswein

        von
        aus Arnhem/NL

        Der Cepunto Tinto ist ein guter Alltagswein mit sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings hat Vinos manchmal Weine als Angebot die ich eher empfehlen würde.
      • Preis- Leistungsverhältnis unschlagbar

        von
        aus Saarbrücken

        Die 4 Sterne beziehen sich auf die Preis- Leistungs -Relation. Natürlich ist das kein Grand Cru. Aber wer bei diesem Stoff und 3,95 noch was zu meckern hat, gehört auf die Couch.
      • guter Hauswein

        von
        aus Köln

        ...., der immer wieder von vielen gerne getrunken wird.
      • Preis-Leistung Klasse!

        von
        aus Rastatt

        Dass man bei diesem Preis keinen Hammer erwarten kann, ist wohl offensichtlich. Dass man bei diesem Preis aber überhaupt einen Wein bekommt, den man nicht nur hinunterwürgen, sondern tatsächlich gerne und gut trinken kann, war für mich eine Überraschung. Solider Alltagswein, mit dem man die "nicht anschpruchsvollen Gäste" fast schon blenden kann... ;) Der Wein verdient gut und gerne 3 Sterne, bei diesem unschlagbaren Preis gebe ich aber großzügige 4!
      • Tinte taugt

        von
        aus Troisdorf

        Lecker!
      • guter Einstiegswein

        von
        aus München

        Das war jetzt mein erster "vinos.de"-Wein. Ein gutes Preis/-Leistungsverhältnis spricht für ihn. Der Geschmack gefällt, auf jeden Fall eine Steigerung zum durchschnittlichen Supermarkt-Wein.
      • Preis-Leistungsverhältnis stimmt

        von
        aus gehrden

        Charaktervoller Wein mit chronologischem Geschmackserlebnis, Anfangs durchaus strange, beim zweiten Biss tasty und leider geil !
        Zu diesem Preis wirklich empfehlenswert. Aber nicht zuviel bestellen, sonst bleibt nicht genug für mich !
      • Lecker!

        von
        aus Königstein

        Der Cepunto ist für den Preis einwandfrei. Ich mag vor allem das verführerische Bouquet. Im Mund weich, aber nicht zu rund und im Nachgang kann man selbst die drei Monate Fass spüren. Was will man an einem Wochentag mehr...
      • gut und bekömmlich

        von
        aus mz-kastel

        hatte den wein schon zu verschiedensten Anlässen mit.-ist immer gut angekommen und wurde von allen (leute die auch regelmässig Wein trinken) als gut gesehen.

        Es gibt natürlich jemanden die/der exterm Tannine mag. Mir gefällt vgerade das er nicht so tanninhaltig, eher leichter und sehr bekömmlich ist.
      • Jo das passt

        von
        aus Haseldorf

        Der Cepunto ist für den Preis ein echt toller Wein ,auch Famillie und Freunde sind immer überrascht .Wir trinken den Wein seit gut zwei Jahren und können nichts negatives feststellen passt immer ob zum grillen ,Raclette oder einfach mal auf der Couch ´`Cepunto`` geht immer
      • Toller Wein

        von
        aus Oberschwaben

        Der Cepunto ist ein wunderbarer Wein, auch unsere Freunde sind von diesem Wein sehr begeistert.
        Preislich zudem noch unschlagbar.
      • Positiv Überrascht

        von
        aus Dortmund

        Ich bin positiv überrascht, dass man für so wenig Geld einen guten Wein erhält. Es steht allerdings noch nichtmals ein Jahrgang auf der Flasche, weder vorne noch hinten! Jedenfalls habe ich die Jahrgangsangabe nach der Flasche nicht mehr gefunden :-)
      • Uberraschung

        von
        aus Wasserburg /Inn

        Hatte den Cepunto Tinto im Angebotspaket und war angenehm überrascht..Bin nicht der grosse Weinkenner aber dieser Wein hat es mir angetan und Gäste die in probierten waren auch überrascht, daß ein Wein dieser Preisklasse so überzeugt. Habe dann gleich nach bestellt. Bei Wein muß jeder seinen Geschhmack finden und günstig muß nicht schlecht sein wie man schmeckt.
      • Preis / Leistung passt !!!

        von
        aus Winhöring

        Man muss den Wein allerdings 2 Std. oder auch mehr "Luft" geben, dann entwickelt er sich.
        Allerdings kein Wein, den ich jeden Tag trinken kann.
        € 4,-- sind jedoch gut investiert.
      • Hätte nicht gedacht...

        von
        aus Wadern

        ... das mich ein Wein in dieser Preiskategorie so überzeugen kann! Gerade wenn man Besuch hat und bei der 2ten Flasche etwas sparen möchte ;)

      • Preis/Leistung sehr gut

        von
        aus München

        Der Cepunto ist nicht hervorragend, aber gut sowohl zum Essen als auch als Partywein. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut, daher steht der Wein regelmäßig auf meiner Bestellliste.
      • sehr gut

        von
        aus Thierhaupten

        Wirklich spitze und für jeden Anlass geeignet! Sollte auch meiner Meinung nach aber unbedingt dekantiert werden!
      • Köstlich

        von
        aus London

        Ein Wein, der Spass macht. Sollte dekantiert sein.
      • Die Überraschung

        von
        aus Iggensbach

        Ich habe diesen wunderbaren Wein durch ein Probierpaket kennengelernt. Der beste Beweis, daß ein wirklich guter Wein nicht teuer sein muß. Absolut empfehlenswert!
      • Ein super Wein!

        von
        aus Bad Dürrenberg

        Wir waren einfach neugierig und haben diesen Wein getestet. Ein super Wein!
        Wir waren positiv überrascht! Unschlagbar für diesen Preis!
      • Erstaunlich

        von
        aus Bad Aibling

        Habe den Wein im Paket mit 5 anderen Weinen gekauft und bin über die Qualität zu diesem Preis sehr positiv überrascht.
      • Was will man mehr?

        von
        aus Strausberg

        Freilich ist der Cepunto kein ganz großer Wein für Gourmets. Aber auch ein Feinschmecker wird ja nicht jeden Abend einen Spitzenwein trinken. (Denke ich mir mal so.) Der Cepunto jedenfalls ist ein Wein, den man mehrmals in der Woche glasweise zum Feierabend trinken kann und dabei genießt. Er ist vollmundig, lässt man ihn nur langsam genug unter der Zunge rollen. Dazu ein paar gesalzene Erdnüsse, und die Welt ist in ordnung.
      • Preis-Leistung passt

        von
        aus Ochtrup

        für den Preis ein sehr guter Wein.
      • Empfehlenswerter Wein

        von
        aus Mannheim

        unanstrengender Rotwein, mit leichten Frucht und kräftigen Vanillearomen, sehr angenehmes Säure-Zucker-Verhältnis, d.h. mild, sollte man immer griffbereit zuhause haben, falls Besuch kommt
      • Sehr schöner Alltagswein

        von
        aus Unna

        Sehr schöner, einfacher Alltagswein, für diesen Preis durchaus in Ordnung. Einfach aufmachen und genießen ohne großartig darüber nachzudenken. Auch für laue Sommerabende gut geeignet. Sollte aber nicht allzu lang gelagert werden!
      • Preis-Leistung: Sehr gut

        von
        aus Remseck

        Dieser Wein schmeckt mir immer wieder aufs Neue.
        Tolle Kreation.
      • super Preis-Leistungsverhältnis

        von
        aus München

        für diesen Preis unschlagbarer Roter! Sehr süffig mit angenhm weichem, unaufdringlichem Bukett. Ein Wein für jeden Tag.
      • Der Preis-Leistungs-Hammer

        von
        aus Goslar

        Ein leichter und leckerer Wein für jede Gelegenheit.
        Für das Geld unschlagbar!
        Mein Dauerbrenner!
      • Perfektes Preis/Leistungsverhältnis

        von
        aus Bad Harzburg

        Was für einen Wein erhält man für knapp 4 Euro?
        Einen erstaunlich guten Wein!
        Der Wein schmeckt ein fruchtig, nicht sehr stark jedoch spürbar. Zusammen mit Tanninen, recht ordentlich abgestimmt. Er ist trocken, jedoch im Abgang deutlich vielschichtiger als andere Weine dieser und höherer Preisklasse.
        Fazit: Hier macht man nichts falsch, ob zum Essen oder zum Tagesausklang...
      • Nicht jeden Tag, aber für den Alltag!

        von
        aus Schmallenberg

        Wunderbar, im Sonderangebot gekauft, dafür herausragendes Preis/Leistungsverhältnis. Im Sommer auch super für Sangria geeignet.
      • rotwein

        von
        aus berlin

        ein wein der für seinen preis eine klasse besitz, den man nicht erwartet. wir haben den wein freunden angeboten und die waren der selben meinung wie wir.
      • Ganz genau: ein Tausendsassa!

        von
        aus Erding

        Preis-Leistung sind bei diesem Wein gigantisch. Denn blind verkostet hätte ich ihn höherpreisig eingestuft. Durch den Preis erlaubt man sich, diesen feinen Wein auch mal ganz banal als Begleitung zum Picknick und zum Grillen mitzunehmen. Eine tolle Kombination. Aber auch als Partner zum Abendessen muss er sich nicht verstecken. Easy Drinking aber hinterlässt einen bleibenden Eindruck! Auf jeden Fall immer ein paar Flaschen parat haben:-)
      • Günstig, aber fein...

        von
        aus Kreuztal

        Sehr fairer Preis. Absolut empfehlenswert.
      • Preis-Leistungs-Verhältnis (fast) unschlagbar

        von
        aus Essen

        Für diesen Preis eine echte Überraschung. Ich hatte den Wein als Sonderpaket bestellt, so daß der Flaschenpreis bei unter € 3,00 lag. An dem Wein gibt es für diesen Preis nichts zu beanstanden. Er ist ein wunderbarer Wein für jeden Tag, der interesante Aromen mit sich bringt. Nicht unbedingt mit schwere Frucht, aber überraschende Würze. Alle Flaschen sind mittlerweile geleert und die Qualität war stets gleich, so daß es nichts zu beanstanden gibt. Wer einen günstigen Wein sucht, der im Sommer sicherlich auch leicht gekühlt die Grillparty begleitet ist hier richtig.
      • Preis - Leistung - besser hatte ich noch nie

        von
        aus ganz nah

        Lesen-bestellen-liefern-aufmachen-trinken-stimmt-lecker!
        ganz einfach - mehr geht nicht für den Preis! Werde ich wieder bestellen und wieder bestellen und wieder trinken und feststellen - STIMMT EINFACH!
      • Top Preis/ Leistungsverhältnis

        von
        aus Stuttgart

        Dieser Wein ist sicher kein großartiger Wein für wirkliche Experten.
        Für alle, die grundsätzlich trockene südländische Weine mögen ist es aber genau das richtige. Er ist nicht zu schwer und für mich fast zu jedem Essen trinkbar.
        Ein wirklich sehr gute Preis/ Leistungsverhältnis. Unschlagbar wird es, wenn man ihn noch bei einer Aktion bekommt.
        Ich hatte ein 12er Paket und dachte erst, dass er mir schnell langweilig wird.
        Nach wenigen Monaten waren alle Flaschen weg und ich hab mich geärgert nicht mehr gekauft zu haben.
      • Für 3,95€ mit das beste was man bekommen kann

        von
        aus Feldatal

        Ein sehr guter und vor allem ausgeglichener Wein der keinesfalls zuviel Säure hat. Für diesen Preis eine Empfehlung für alle die Kostenbewust geniessen wollen.
      • Cepunto

        von
        aus Bonn

        Eben diesen Wein probiert, nachdem er ca. eine Stunde im Kühlschrank war und er war sehr lecker. Zu diesem Preis absolut zu empfehlen!
      • Der Knüller

        von
        aus Südhessen

        Für diesen Preis ist der Wein der Hammer!
        Sehr gut trinkbar - zum deutschen Abendessen genauso wie zu einer "schweren" Fleischmahlzeit, Ente oder Gans.
        Dies ist der Wein, den ich bei jeder Bestellung bei vinos.de dabei habe.
      • Cepunto Tinto

        von
        aus Nottuln

        Einer der besten Weine in diesem Preissegment, die ich bis jetzt getrunken habe. Er paßt zum Essen und auch für den gemütlichen Abend am Feuer oder TV.
      • Cepunto Tinto

        von
        aus Nottuln

        Einer der besten Weine in diesem Preissegment, die ich bis jetzt getrunken habe. Er paßt zum Essen und auch für den gemütlichen Abend am Feuer oder TV.
      • Spanische Gaumenfreude für einen schwäbischen Preis

        von
        aus Stuttgart

        Den Cepunto Tinto kenne und schätze ich nun bereits seit ca. 2 Jahren. Häufig wähle ich ihn spontan aus meinem Weinregal trotz einigen anderen Spaniern oder Italienern, da er mich geschmacklich immer wieder überzeugt (v.a. wenn es der Jahrgang ist, der mit echten Korken versehen wurde), und das zu einem sehr schmeichelhaften Preis.
      • TOP-Preis-Leistungsverhältnis

        von
        aus Trier

        Sehr angenehmer Wein zu Pasta und Co. zu einem sehr guten Preis!!!
      • Preis-Leistungs-Knüller

        von
        aus Leipzig

        Der Preis machte mich anfangs stutzig- umso überraschender war dann der erste Schluck. Ein unglaublich runder Wein, der schlicht und einfach schmeckt.
      • guter Wein für Jedermann

        von
        aus Friedberg

        Der Cepunto Tinto glänzt durch dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Es ist ein unkomplizierter Wein, also gut für Besuch geeignet, da er die meisten Geschmäcker treffen dürfte.
        Durch den günstigen Preis ist er auch gut zum alltäglichen Gebrauch geeignet.
      • Super Preis-Leistungsverhältnis

        von
        aus Osnabrück

        Seit ich vinos.de kenne und hier regelmässig bestelle muss ich nirgends anderswo kaufen. Tolle Weine, super Service und jeden Monat interessante Angebote. Weiter so líebes Vinos-Team!
        Aber jetzt zu dem Cepunto Tinto: wir haben diesen Wein kennengelernt, als wir unser ersten Probierpaket bekamen und waren sofort begeistert. Ein sehr guter Wein für "unter der Woche". Auch unsere Freunde waren und sind begeistert, so dass es nie bei einer Flasche bleibt, die geöffnet wird.
        Ich war sonst Weinkunde in unserem Biomarkt um die Ecke, aber bei so einen Wein, mit diesem Preis-Leistungsverhältnis, lasse ich mich lieber von Vinos beliefern.
        Wir sind bestens zufrieden!
      • Klasse-Partywein

        von
        aus Bayreuth

        Dauergast auf unseren Studi-Partys und immer wieder gerne gesehen.
      • Sehr zuverlässig

        von
        aus Recklinghausen

        Der Cepunto gehört seit Jahren zu meinen Favoriten, und obwohl ich gerne mal etwas anderes probiere, habe ich zu diesem Preis noch nichts besseres gefunden.
      • Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut

        von
        aus Dresden

        Alles in allem ein guter Wein.
        Den vierten Bewertungspunkt verdient er sich durch seinen unschlagbar günstigen Preis.
        Die Farbe ist schöner Durchschnitt.
        Geschmacklich sollte man meiner Erfahrung nach einfach auf die richtige Temperatur achten. Besonders sollte man den Wein atmen lassen! (Betrifft v.a. die schlechten Rezensionen.) Kurz nach dem Öffnen macht der Cepunto Tinto tatsächlich einen eher bitteren, sehr trockenen Eindruck.
        Nach einer angemessenen Zeit im Glas (oder Dekanter) schmeckt er deutlich (!) runder, ohne dass sich eine bestimmte Nuance in den Vordergrund drängt - Mission erfüllt.
        Wie beschrieben also ein ausgezeichneter Alltags- und Partywein, der allen durchschnittlich kritischen Weintrinkern schmecken sollte.
      • Preis-Leistung top!

        von
        aus Darmstadt

        Wie immer ein zuverlässiger Wein in seiner Preisklasse!
      • toller Wein für den Preis!

        von
        aus Berlin

        Schon der erste Eindruck an den Lippen, dann an der Zunge und am Gaumen überraschen: Vollmundig, komplex und doch sanft.
        Für den Preis ein wirklich anständiges Tröpfchen.
        Im Abgang sehr mild, kein bisschen alkoholisch. Eher fruchtig bis wässrig, aber dennoch ausdrucksstark.
        Bei dem Preis braucht wirklich niemand mehr Wein beim Discounter kaufen...
      • nicht schlecht für den Preis !

        von
        aus Ludwigshafen

        Sehr angenehme Überraschung ! Und für unter 4€ ...
        An der Nase bissel indifferente beerige Fruchtaromen aber durchaus gefällig. Trotz 13vol% nicht zu alk-lastig. Am Gaumen, unaufdringliche Tannine, eine freche Säure, mineralisch, herbale Noten, leicht Nelke und Sauerkirsche lässt sich erschmecken. Recht gelungen, unkomplizierter Wein, trinkt sich gut weg - Probierempfehlung !
      • positiv überrascht

        von
        aus Pfalz

        Ich muss sagen, ich bin sehr positiv überrascht und kann mich vielen hier nur anschließen. Er ist zwar etwas flach aber ein schöner Wein, den man abends zum Essen oder auf dem Sofa trinken kann. ...und zum Preis von 29,90€ für 12 Flaschen...klare Kaufempfehlung!
      • da brillieren preis und qualität

        von
        aus laufen

        wir haben diesen köstlichen tropfen in geselliger
        runde serviert und jeder - ohne ausnahme - war von
        der guten qualität begeistert. besonders gefielen
        die nicht erdrückende fruchtige note sowie die
        gesamte harmonie dieses preiswerten und
        außergewöhnlichen weines. kaufe ich gerne wieder!
      • Empfehlenswert

        von
        aus Bad Doberan

        Schmeckt uns sehr gut, wird heute gleich nachbestellt.
      • Top-Wein

        von
        aus Niederkassel

        Egal ob zum Essen oder für gesellige Stunden,er passt immer und daß zu einem ser Verbraucherfreundlichen Preis
      • Guter Wein zum kleinen Preis!

        von
        aus Flensburg

        Im 12er-Gebinde zum Angebotspreis ein super Preis-Leistungsverhältnis. Der Wein ist in der Nase durchaus interessant: Dunkle Früchte wie Brombeeren und schwarze Johannisbeeren offenbaren sich dort gepaart mit (angenehmen) Anklängen von Pferdestall. Wirklich klasse! Meine Erwartungen wurden am Gaumen nicht ganz erfüllt aber dieser Wein ist trotzdem lecker. Ein ehrlich und solide gemachter (Alltags-) Wein zum sofortigen Genuss, der besonders zum Weihnachts-Scheckheft-Preis überaus zu überzeugen weiß. Es ist halt nicht jeden Tag Sonntag, dieser Wein ist für den Alltag mit netten Freunden eine eindeutige Empfehlung meinerseits, der sich vom Supermarkt-Massenwein wohltuend abhebt.
      • TOP

        von
        aus Stuttgart

        Preis/Leistung = TOP , das ist echt ein super Wein, für diesen Preis eigentlich echt unglaublich..
      • Vorrat angelegt

        von
        aus Braunschweig

        Aufgrund der guten Bewertungen habe ich zum Kennenlernpaket gleich noch einige Flaschen dieses Weines mit dazu bestellt.
        Für den Preis bekommt man tatsächlich einen Top Wein für viele Gelegenheiten. In meinem Bekanntenkreis auch für alle Geschmäcker. Ideal um sich einfach mal spontan einen schönen Abend zu machen!
      • Top Preis-Leistungs-Verhältnis

        von
        aus Mainz

        Ein toller Alltagswein zu einem wirklich unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Gäste sind immer wieder überrascht, wie günstig so ein leckerer Rotwein sein kann. Absolute Empfehlung für den Alltagsgebrauch.
      • Cepunto Tinto

        von
        aus Kronberg

        Die Wein ist sehr süffig und für alle Gelegenheiten gut. Der beste Wein in dieser Preiskategorie, finden wir.
      • Schöner Trinkwein

        von
        aus Merzig

        Ein unkomplizierter Wein der stets Lust auf ein weiteres Glas macht ohne dabei flach zu wirken. Gutes Preis-Leistungsverhältnis
      • Sehr guter Wein

        von
        aus Niederfell

        zu einem wie ich finde ausgezeichneten Preis...Sehr zu empfehlen für alle Rotweinfreunde.
      • Da stimmt Preis/Leistung

        von
        aus Bad Aibling

        wir waren überrascht von diesem wirklich süffigen Wein. Er schmeckt sofort und ist sehr verträglich. Wir werden ihn auf alle Fälle allen Freunden empfehlen.
      • Preis-Leistung-Top

        von
        aus Jena

        toller wein für wenig geld
        meine frau steht drauf
      • Cepunto Tinto

        von
        aus Bochum

        Ein guter Wein ist ein Wein der schmeckt, egal in welcher Preisklasse gespielt wird.
        Dieser Wein ist leicht und mild,passt zu jedem Anlass, ob zum Essen. oder einfach so, um den Tag auskingen zu lassen.
      • Der perfekte Einsteigerwein

        von
        aus Dresden

        Ich war eigentlich kein Weintrinker bis ich diesen versucht habe. Sein Preis/Geschmacksverhältnis ist wirklich super und selbst wenn man langsam einen überblick in der Weinwelt bekommt kommt man doch gerne auf den Cepunto Tinto zurück.
      • Perfektes Preis/Leistungsverhältnis

        von
        aus Berlin

        Dieser Wein ist mit seinem Preis von knapp 4 Euro einfach unschlagbar !!!
      • Immer wieder gut

        von
        aus Oppenheim

        Für das Geld kenne ich keinen besseren Wein, vor allem die Zuverlässigkeit ist bemerkenswert.
      • Guter Hauswein

        von
        aus Potsdam

        Ich mache mir nichts aus Bewertungen, für mich entscheidet immer die Qualität im Glas, und die ist seit vielen Jahren überzeugend.
      • Echter Spanier

        von
        aus Recklinghausen

        Schmeckt wie ein gute Crianza aus Rioja und kostet nur die Hälfte. So soll es sein.
      • Wow!

        von
        aus Dresden

        Für diesen Preis einen so tollen Wein zu bekommen, dass hätte ich nicht erwartet. Ein perfekter Begleiter zu Partys, Grillabenden oder lauen Sommernächten auf dem Balkon. Preis-Leistung stimmt, Geschmack ist schwer in Ordnung. Kaufen!
      • Ein idealer günstiger Einstiegswein für Freunde spanischer Weine

        von
        aus Berlin

        Der Berliner Weinführer 2011 hat mich mit seiner Bezeichnung "sehr stark" neugierig gemacht, da ich bisher von Flo de Montgo den Tempranillo und Garnacha getrunken habe.
        Der Cepunto Tinto ist eine echte Überraschung!
      • eine absolute Überraschung

        von
        aus Ainring

        Mein Bruder liebt guten Rotwein aus aller Welt. Als ich ihm diesen Wein kredenzt habe, bekam ich als Antwort: hast du dir entlich auch mal einen guten Rowein geleistet! Leute für diesen Preis mußt du lange suchen.
      • Unschlagbar für den Preis!

        von
        aus Petershagen

        Der Cepunto schmeckt einfach gut und ist alles in Allem ein super Wein für einen gemütlichen Abend am knisternden Kaminfeuer!
      • Gut und Günstig.

        von
        aus Pinneberg

        Ich kann nur empfehlen, den Wein mal zu dekantieren und Freunden zu servieren OHNE zu sagen was er kostet. Man glaubt nicht, was dabei raus kommt. Ein Hauswein, wie man in besser nicht bekommt.
      • Immer wieder Cepunto

        von
        aus Überlingen

        Ich brauche nicht so ein Wein-Schnick-Schnack mit großen Gläsern und so einen Kram. Aufmachen, eingießen, trinken, genießen = Cepunto!
      • Unglaublich guter Wein für diesen Preis!

        von
        aus Köln

        Ich habe selten einen so runden und bekömmlichen Wein für diesen Preis bekommen. Der optimale Einstieg für einen schönen Abend. Kompliment!
      • Kraft pur!

        von
        aus Stuttgart

        Ich bin ein freund von kräftigen, vollen weinen, die mir etwas bieten. Wenn ich diesen Wein mit einem Tier vergleichen sollte würde ich ihn mit einem Büffel vergleichen. ich denke für dieses geld bekommt man keinen vergleichbaren wein in die richtung.
      • Super angenehmer Wein

        von
        aus Frankfurt/M.

        Sehr erstaunt bin ich über eine solche Qualität bei so einem niedrigen Preis! Hammer..
        Außerdem ist es ein Rotwein, der nicht so schwer ist. Super angenehm, vielseitig und zu jedem Zweck gerne Willkommen!
        Super Überraschung für mich von Wein & Vinos!
        Vielen Dank für ein so tolles Angebot an Wein.. .
      • Einfach Cepunto Tinto!

        von
        aus Wuppertal

        Der Wein besticht durch das gute Preis/ Leistungsverhältnis bei einem ausgewogenem Geschmack. Es macht Freude den Wein bei einem gemütlichen Abend zu Zweit oder mit Freunden zu genießen!
      • Manchmal hat man Glück ...

        von
        aus Borken

        ... und ein Probierpaket enthält nicht nur Mogelpackungen.
        Dieser Wein war Teil eines Paketangebotes (Das Spanien Entdecker Paket) welches mir bei AMAZON Angeboten wurde und wenn Kaffeeröster Mobilfunkverträge verkaufen können, dann kann ein Buchhändler anscheinend auch Wein verkaufen.
        Dieser Cepunto Tinto war der günstigste Wein in den gesamten Paket und hat einen richtig guten und bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. Da ich Weine mangels Fachkenntnis während des Trinkens nicht analysiere kann ich hier auch keine blumigen Beschreibungen des Weins hinterlassen. Mir hat dieser Wein so gut geschmeckt, dass ich heute sofort ein 12er Karton davon bestellt habe. In dieser Preisklasse hat mir noch nie ein Wein besser gefallen als dieser Glücksgriff hier. Dieser Wein ist sehr preiswert aber keinesfalls billig.
        Ich stufe diesen Wein als Excellent ein, weil hier auch das Preis-Leistungs-Verhältnis Excellent ist.
      • Fehler sollte man nur einmal machen...

        von
        aus Potsdam

        ...und ich habe von zwei Flaschen eine verschenkt. Ich Dussel... Den Cepunto Tinto gibt man nicht so einfach weg!
      • Der Cepunto Tinto

        von
        aus Köln

        Ich finde ihn einfach klasse. Er schmeckt mir und meinen Gästen.
      • Ein Wein nach meinem Geschmack

        von
        aus 88090 Immenstaad

        Der Cepunto Tinto ist wirklich der perfekte Einstiegswein. Ich habe ihn im Rahmen des "Spanien-Entdecker-Paket" vor kurzem erhalten und als ersten von den 6 Weinen zum alltäglichen Essen probiert (immer so 1/8). Sein würziger und doch milder Geschmack haben mich angenehm überrascht.
        Nun bin ich auf die anderen 5 Sorten gespannt.
      • Guter Alltagswein, bei dem man auf nichts verzichten muss

        von
        aus Kürten (NRW)

        Diesen Wein werde ich mir auf jedenfall nachbestellen. Es ist ein bekömmlicher, leckerer, leichter und süffiger
        Wein ohne störende Säure.
        Trotzdem braucht man nicht auf einen kräftigen Geschmack sowie langen intensiven Nachgeschmack zu verzichten.
        Das hat mich bei der Preisklasse doch positiv überrascht.
        Der Wein ist eher halbtrocken und geht leicht ins liebliche (meiner Meinung nach) und ist wie ich finde
        dadurch erst recht süffig. Der Wein schmeckt gut pur und schmeckt auch über mehrere Tage, ist somit der richtige
        für unter der Woche.
        Ich kann diesen Wein wie viele schon vor mir nur empfehlen!
      • Avior - Reserva 2004

        von
        aus Hamburg

        Der bestellte Wein hat mich nicht enttäuscht, ich bin sehr zufrieden mit der Qualität, es hat sich bestätigt die Beschreibung aus dem Katalog.
      • Guter Alltagswein, bei dem man auf nichts verzichten muss

        von
        aus Kürten

        Diesen Wein werde ich mir auf jedenfall nachbestellen. Es ist ein bekömmlicher, leckerer, leichter und süffiger
        Wein indem ich keine störende Säure entdeckt habe.
        Trotzdem braucht man nicht auf einen kräftigen Geschmack sowie langen intensiven Nachgeschmack zu verzichten.
        Das hat mich bei der Preisklasse doch positiv überrascht.
        Der Wein ist eher halbtrocken und geht leicht ins liebliche (meiner Meinung nach) und ist wie ich finde
        dadurch erst recht süffig. Der Wein schmeckt gut pur und schmeckt auch über mehrere Tage, ist somit der richtige
        für unter der Woche.
        Ich kann diesen Wein wie viele schon vor mir nur empfehlen!
      • Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden...

        von
        aus Regensburg

        ...aber was Herr Dr. Jörg Ehrnsberger in seiner kritik schreibt ist für mich und meineGäset, die diesen Wein gekostet haben, in keinster Weise nachvollziehbar. Vor allem die Behauptung, "schmeckt aber auch wie Supermarkt-Massenwein" ist überheblich und lächerlich. Der Tinto ist ausgesprochen süffig, mit einem wunderbaren Duft und schmeckt für seinen Preis außerordentlich gut. Für mich ein ganz klare Empfehlung! Ob er eine Goldauszeichnung wert ist, sollte beim Verkosten jeder für sich entscheiden!
      • Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden...

        von
        aus Regensburg

        ...aber was Herr Dr. Jörg Ehrnsberger in seiner kritik schreibt ist für mich und meineGäset, die diesen Wein gekostet haben, in keinster Weise nachvollziehbar. Vor allem die Behauptung, "schmeckt aber auch wie Supermarkt-Massenwein" ist überheblich und lächerlich. Der Tinto ist ausgesprochen süffig, mit einem wunderbaren Duft und schmeckt für seinen Preis außerordentlich gut. Für mich ein ganz klare Empfehlung! Ob er eine Goldauszeichnung wert ist, sollte beim Verkosten jeder für sich entscheiden!
      • Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden...

        von
        aus Regensburg

        ...aber was Herr Dr. Jörg Ehrnsberger in seiner kritik schreibt ist für mich und meineGäset, die diesen Wein gekostet haben, in keinster Weise nachvollziehbar. Vor allem die Behauptung, "schmeckt aber auch wie Supermarkt-Massenwein" ist überheblich und lächerlich. Der Tinto ist ausgesprochen süffig, mit einem wunderbaren Duft und schmeckt für seinen Preis außerordentlich gut. Für mich ein ganz klare Empfehlung! Ob er eine Goldauszeichnung wert ist, sollte beim Verkosten jeder für sich entscheiden!
      • für den unkomplizierten genuss ideal

        von
        aus Monheim

        der cepunto tinto entspricht genau der beschreibung, und damit hält er durchaus, was er verspricht: für den netten abend auf der terrasse ein ungemein süffiges angenehmes schlückchen.
        dass er damit eher einen massengeschmack bedient ist richtig, was aber nicht immer falsch sein muss, und in diesem fall finde ich es gar nicht falsch!
      • Überraschend gut

        von
        aus Niederrhein

        Ich bin wirklich kein Weinkenner und bekomme immer schnell Kopfschmerzen
        von den edlen Tropfen, die mir oft auch zu viel Säure haben. Dieser hier ist
        angenehm "kurz" und klar. Ein einfacher Wein, der mir sehr gut schmeckt, gut
        zu trinken ist und mir sehr gut bekommt.
        Sehr nette Beigabe zur Bestellung, danke an vinos, den merke ich mir.
        Viele Grüße
        PS: Nur gut, dass die Geschmäcker verschieden sind.
      • Positiv überrascht!

        von
        aus Edenkoben

        Ich habe den Wein als Zugabe bei der letzten Lieferung bekommen und war positiv überrascht. Er entspricht genau der Beschreibung. Ich kann die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen. Ich trinke auch lieber einen Finca Terrerazo oder Roda. Aber hier muss man das Preis - Leistungsverhältnis beachten. Und das ist ok.
      • Ja, trocken!

        von
        aus Löhne

        So wie die Gegend aus der er kommt, trocken und etwas karg kommt er daher, aber in seiner Weise wunderbar erdgebunden. Diesen Charakter habe ich spontan dadurch verstärkt, daß ich ihn aus einem tönernen Weingefäß getrunken habe, das passt! Man darf auch mal einfache Wege gehen, es muss nicht jeden Tag das Feinste vom Edlen sein. Ein wirklich gelungener Hau-weg-Tropfen.
      • Sehr gut, aber ...

        von
        aus München

        ... der Cepunto Oro für einen Euro mehr ist um läöngen besser! Aber für 3,90 Euro ist der Wein schon sehr gut! Daher 4 Sterne!
      • Freunde ihr könnt kommen

        von
        aus Oldenburg

        Ein super Tisch-, Tafel- und Zechwein, der bei meinen Freunden stets gut ankommt, dezente Frucharomen, nicht überladen, sehr wenig Holznoten und kaum Säure, ein einfacher, aber solider Tropfen. Bravo Vinos.de
      • Neukunden-Überraschung

        von
        aus 76327 Pfinztal

        Als Neukunde habe ich mich für das Top-Seller-Paket entschieden und hatte mir vorgenommen, den günstigetn Wein als erstes zu probieren. Sehr angenehm überrascht,es handelt sich um einen guten,trockenen Wein.kann man auch problemlos seinen Gästen anbieten und würde bei Nennung des Preises sicher eine Überraschung auslösen.
      • Kirschige Trinkigkeit

        von
        aus Babenhausen

        Habe den Wein im Keller (wieder) gefunden. Nach langer Zeit mal wieder eine Flasche aufgemacht und es kommt uns eine absolut fruchtige und frische Kirsche entgegen. Etwas Vanille, kein Rauch/Tabak o.Ä. ganz geradeaus. Geschmacklich an der Grenze zu halbtrocken, hat aber auch wenig Säure.
        Kein Kopfwein, einer fürs Bauchgefühl und perfekt zum Essen und für dannach. Bitte Vorurteile über den Preis wegdenken. Ein guter Wein. Für den Preis verdächtig gut.
      • Guter Wein, leider korkt er in der letzten Zeit

        von
        aus Konstanz

        Ich trinke diesen Wein schon lange, war immer zufrieden. Siet April habe ich jedoch immer wieder Flaschen, bei denen der Wein nach Kork schmeckt.
        Schade...
      • Schmeckt

        von
        aus Göppingen

        Trockener Tempranillo. vinos.de wirbt mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Dem ist nichts hinzuzufügen...
      • für den Preis gut

        von
        aus Rodgau

        für diesen Preis muß man 3 Kronen geben.
        Fruchtig mit milden Tanninen , insg. schon etwas flach aber angenehm zu trinken, auch für Menschen die sonst keine Ahnung von Wein haben geeignet und gerade ok genug, daß man ihn mit dieser Person auch mitrinken kann ohne daß er billig schmeckt
        Preis-Leistung sehr gut
      • am ersten Tag trinken

        von
        aus Michendorf

        Wir haben den Wein an zwei Tagen getrunken. Am ersten Tag war er fruchtig und danach merkte man den Alkohol. Am zweiten Tag merkte man nur noch den Alkohol.
      • Mehr Schmelz als Pelz

        von
        aus Babenhausen

        Ein unkomplizierter runder Spasswein - gut gefallen die beerigen Noten, der Duft nach Karamell-Röstaromen und der saftige Schmelz am Gaumen - kaum Pelz. Für den budget Preis gut - aber nicht zu viel erwarten bezüglich Länge und Körper.
        Der Nembus hat mehr Hintergrund und Frucht.
      • Besser als der Weiße

        von
        aus Chemnitz

        Trinkbar, für seine Preisklasse wirklich nicht schlecht.
      • Guter günstiger Wein

        von
        aus Nesselwang

        Preis Leistungsverhältnis ist nicht zu toppen
      • Ehrlich einfach

        von
        aus Düsseldorf

        Ein ehrlicher, einfacher, angenehmer Tafelwein! Macht einem nix vor und überrascht mit einer in dieser Preisklasse seltenen Ausgewogenheit.
      • ok

        von
        aus schorndorf

        Für den preis ist er gut. Am besten zum essen
      • mal super, mal zum wegschütten o.O

        von
        aus Schwäbisch Hall

        Ich habe von diesem Wein mittlerweile die dritte Bestellung über 6 - 12 Flaschen. Die ersten beiden Batches (aus 2012) waren allesamt hervorragend. Kein Weltklassewein, aber süffig und schackhaft. Die Flaschen aus der Bestellung 2013 waren allesamt untrinkbar. Ich musste den Wein wegschütten! Sie hatten einen bitteren, metallischen Nachgeschmack. Nach 15 Minuten an der Luft war es dann vollemds ungenießbar. Kein Kork, sondern irgendein anderes Problem. Glücklicherweise bekam ich den Preis zurückerstattet. Trotzdem scheint es ein Problem mit den aktuellen Batches zu geben (siehe auch die vielen negativen Bewertungen in letzter Zeit). Mal sehen, ob ich mich traue noch einmal ein paar Flaschen zu bestellen.
      • mein wein für die soße

        von
        aus Ravensburg

        es stimmt schon: für diesen preis ein solcher wein ist unschlagbar. aber wenn ich wein trinke, gebe ich lieber paar € mehr aus und bekomme dann in der regel auch mehr dafür. deswegen kaufe ich immer im angebot den cepunto ein, in erster linie um aus ihm super bratensoßen zu machen - und nebenher ein wenig davon so zu verkosten
      • problemfrei

        von
        aus Berlin

        Als Einsteiger- bzw. Partywein gut geeignet.
        War vor inzwischen vielen Jahren mein erster "vinos"-Wein. Selbständig, aber auch mit guter Beratung habe ich mich inzwischen "hochgetrunken".
      • Gutes Preis/Leistungverhältnis

        von
        aus Vordorf

        Also für den Preis wirklich ein guter Wein!

        Man sollte ihn allerdings zwei bis drei Stunden vor dem Genuss dekantieren!

        Für mich ein wunderbarer Alltagswein!
      • Gutes Preis/Leistungverhältnis

        von
        aus Vordorf

        Also bei dem Preis kann man nichts sagen!

        Man sollte ihn allerdings 2-3 Stunden vor dem trinken dekantieren!
        Dann wirklich nur zu empfehlen!
      • Gut zu empfehlen

        von
        aus Pforzheim

        Ein Wein für jeden Anlaß ohne Überraschungen nach unten oder oben. Ist mein Alltagswein geworden.
      • Preis-Leistung gut

        von
        aus Lübeck

        Für den Preis kann man wirklich nicht mehr erwarten, also Preis/Leistung sehr gut. Der Geschmack ist gut bis sehr gut, aber vielleicht etwas ausgeprägt mit den Holznoten etc, so dass ich den Wein nicht jeden Tag trinken könnte. Was mich stört, sind schon erhebliche Qualitätsunterschiede zwischen den Flaschen hin bis zu minderwertigen Naturkorken und deren Geschmack. So kommen nur 3 Sterne in Betracht.
      • Cepunto Tinto

        von
        aus Frankfurt

        Für kleines Geld einen guten Wein, bin gespannt wie er mir im Frühling schmeckt,.. wenn´s draussen wieder wärmer wird.
      • zu diesem Preis ein wahres Schätzchen

        von
        aus Beidenfleth

        Schon beim Öffnen der Flasche gibt der Inhalt seine Qualität preis. Und da ich gerade beim Preis bin, bei dem man nicht meckern kann, möchte ich betonen dass ich noch nie einen solch guten Wein für jeden Anlaß zu einem vergleichbaren Preis bekommen habe. Ich kann und werde diesen Wein auf jeden Fall weiter empfehlen.
      • zu diesem Preis ein wahres Schätzchen

        von
        aus Beidenfleth

        Schon beim Öffnen der Flasche gibt der Inhalt seine Qualität preis. Und da ich gerade beim Preis bin, bei dem man nicht meckern kann, möchte ich betonen dass ich noch nie einen solch guten Wein für jeden Anlaß zu einem vergleichbaren Preis bekommen habe. Ich kann und werde diesen Wein auf jeden Fall weiter empfehlen.
      • Preis/Leistungs-Tipp, aber kein Überflieger

        von
        aus Eching

        Angenehmer Tischwein für jeden Tag als Essensbegleiter. Angenehm im Bouquet, die fruchtigen Noten kämpfen aber gegen die alkoholischen Noten. Etwas rauh und würzig auf der Zunge - doch nicht zu trocken. Im Abgang unaufällig. Muss aber unbedingt zu Speisen genossen werden, zum Nur-Trinken und geniessen fehlt das gewisse Etwas.
        Dennoch ist es kein Fehler, wenn man einige Flaschen, auch mal spontan für eine Party, vorrätig hat.
      • Rustikal und Erwachsen

        von
        aus Rudelzhausen

        Erstaunlich komplexe Aromen nach Kirschen, Hagebutte und etrwas Leder.
        Rustikale Tannin-/Säurestruktur. Etwas stumpf und trocknend.
        Speisenbegleiter, der es auch mit würzigen Aromen aufnimmt.
      • Wie der Dos Puntos

        von
        aus muenchen

        Riecht und schmeckt wie der Dos Puntos. Was kein Fehler ist. Fuer das Geld absolut in Ordnung. Dafuer kann man keinen wirklichen top Wein bekommen. Aber als Sommer oder Party Wein wahrscheinlich konkurrenzlos.
      • Preis Leistung überraschend

        von
        aus Bad Ems

        Überraschend guter Wein zu diesem Preis, ausgewogen neutral , nicht zu trocken , passt gut zum sommerlichen Grillen.
      • schwankende Qualität

        von
        aus Bad Doberan

        Ich habe den Wein jetzt zum zweiten Mal gekauft -im Sparpaket. Was soll ich sagen: jetzt schmeckt er richtig gut und ich kann die lobenden Artikel nachvollziehen (das wären 4-5 Sterne)... Die 1. Flasche hingegen war recht gräßlich (1 Stern). Direkt nach dem Öffnen verströmte der Wein das Aroma von Vollwaschmittel - nicht besonders angenehm. Allerdings gab sich das nach einiger Zeit und er war dann einigermaßen genießbar, wenn auch kein Genuss. Anders hingegen die 2. Lieferung, als wenn es sich um völlig verschiedene Weine handelte. Scheinbar Glückssache...
      • Preis-Leistung stimmt

        von
        aus Dortmund

        Das Preis-Leistungsverhältniss stimmt. Hatte den Wein in einem Probierpacket und er war in Ordnung.
        Anfangs schmeckt er sogar erstaunlich gut, wird aber meiner Meinung nach recht schnell schal.
      • Einfach - aber Gut

        von
        aus Ahrensburg

        Ein ganz einfacher Wein, der im Sommer auch gekühlt gut schmeckt. Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis, wenn man in der Preiskategorie schon davon sprechen kann.
      • Klasse Einstiegswein, überraschend lecker

        von
        aus Moormerland

        Ein überaus ausgegliechener Tropfen. Kann zwar in der Nase sicher kein Feuerwerk an Aromen bieten, am Gaumen dafür überrascht er durch einen netten Mix aus Dörrfrüchten-, Beeren-, Pflaumen- sowie Barriquearomen und einigen mehr, die wir nicht identifizieren konnten. Ein rassiger Abgang rundet das Gesamtbild ab. Fazit: Guter trockener Alltagswein.
      • Der Wein ist OK,

        von
        aus Geldern

        und der Preis ist sicherlich angemessen. Ich denke aber, dass der Erfolg dieses Weines und das Vorkommen in fast allen "Probierpaketen" sicherlich auch auf aktive Promotion zurückzuführen ist. Wenn man sich näher mit dem Vinos-Sortiment befasst, findet man viele lohnenswertere Weine für nicht viel mehr Geld.
      • perfekter Einstieg

        von
        aus Wetzlar

        Trinke den Wein zum ersten Mal, werde ihn wieder kaufen. Bietet natürlich keine Wahnsinns-Tiefe, ist kein GROßER Wein, daher die 3 von mir. Aber super Verhältnis in Sachen Preis-Leistug, bin überrascht. Macht als Alltagswein Spaß. Sehr angenehm: Barrique / Fass ist recht dezent, der Wein bleibt schön klar.
      • Tempranilloeinstieg oder eher -einsprung

        von
        aus Berlin

        Ein sehr zuverlässiger bestens geeigneter Einstiegswein in diese Traubenart. Um über dieses Niveau hinauszukommen, muß man dann schon deutlich mehr anlegen.
      • Gut trinkbar

        von
        aus Düsseldorf

        Wir haben den Wein im Rahmen des Probierpakets erhalten und waren erstaunt über die Qualität, die man zu solch kleinem Preis bekommt.
        Der Wein ist nichts für besondere Anlässe oder schöne / schwere Abendessen, aber als "Hauswein" durchaus empfehlenswert.
        Einfach mal probieren! Lohnt sich.
        Ich habe davon nachbestellt :-)
      • Für den Preis recht gut.

        von
        aus Hannover

        Weicher und runder Wein mit schönen Röst- und- Barriquenoten und mittlerem Körper.
        Mir mangelt es an Fruchtigkeit.
        Kein großer Wein aber für knapp 4 euro, wirklich nett.
      • Gut

        von
        aus Heidelberg

        Der Wein ist absolut trinkbar. Nichts besonderes, aber für unter 4 € ist das meiner Meinung nach auch nicht zu erwarten. Für ein gemütliches Beisammensitzen absolut zu empfehlen, nicht allerdings zu einem beonderen Anlass. Da würde ich doch eher zu etwas edlerem Raten.
      • Ein Wein für Alle!... außer echte Weinliebhaber.

        von
        aus Essen

        Der Cepunto ist ein mehrheitsfähiger Wein. Ein Wein, der auch bekennenden Biertrinkern oder Cocktailschlürfern gut schmecken sollte. Für den Preis kommt er erstaunlich rund daher. Diese runde Frucht geht aber zu deutlich zu Lasten des Geschmacks. Intensive Vanille-Aromen überlagern und decken zu. Das was an Geschmack übrig bleibt ist für die Preisklasse durchaus interessant und wie bereits beschrieben mehrheitsfähig. Weinliebhabern fehlt wohlmöglich Charakter.
      • Solider Wein, solider Preis!

        von
        aus d`Obing

        Ein solider, schmackhafter Wein zu einem guten Preis!
      • Alltagstauglicher Allrounder

        von
        aus Dortmund

        Im Geschmack gibt sich der Wein aufgeräumt und mit zurückhaltender Frucht, entfaltet dafür aber eine charmante Aromafülle von Tabak und Vanille. Röstnuancen treffen auf schwer fassbare, aber gefällige Fruchtnoten mittelreifer Waldbeeren; in der Nase lassen sich gar Ansätze von Zartbitterschokolade attestieren. Ausbalanciert und schmeichelnd umspült er Zunge und Gaumen, gibt sich von herausragender Weiche und avanciert mit seinem feinen, sehr dezenten Tannin zum unkomplizierten Landwein, der zu jeder (Jahres-)Zeit ein Vergnügen verspricht.
        Helles, kristallklares Kirschrot mit hübschen Reflexen und einer Tendenz zum Ziegelrot verkörpert die Lebhaftigkeit und pfiffige Würzigkeit dieses Tempranillos aus dreimonatiger Barrique-Lagerung. Verwundern kann er mit säuerlichem Balsamico, das aber gut eingebunden aufwartet.
        Auch der Abgang passt ins Gesamtkonzept: minimalistischer Nachhall so ganz ohne Nachhal(l)tigkeit, welcher zwar den Eindruck des sanften, unaufdringlichen Rotweins nicht trübt, ihn aber umso mehr als etwas zu dünn affirmiert und Struktur wie Komplexität vermissen lässt.
        Zwar ein abgerundeter Wein ohne Ecken und Kanten, aber leider füllt das Glas mit dem Cepunto eben auch nichts, das Ecken und Kanten haben könnte.
        Passt zu Pizza, Pasta und Fleisch vom Holzkohlegrill.
      • Für den kleinen Geldbeutel

        von
        aus Roth

        Der Cepunto Tinto ist für einen guten Wein besonders preiswert.
        Wunder sollte man aber nicht erwarten.
      • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

        von
        aus Winterbach

        Für diesen Preis bekommt man kaum einen besseren Wein. Er hat ein tief dunkles Purpur. Er schmeckt sehr saftig und hat eine schöne Frucht nach dunklen Beeren und Tabak. Die Säure ist gut eingebunden. Ein toller Partywein, den man aber auch zu zweit genießen kann.
      • spanien-entdecker-paket........... ;-)

        von
        aus 48565 steinfurt

        für diesen preis............. einfach spitze ;-)
      • Viel Wein für wenig Geld

        von
        aus Eibelstadt

        Für diesen Preis kann man keine Wunder erwarten, aber der Cepunto ist ein "Wein für jeden Tag"...zum Essen oder ein Gläschen am Abend...Ein "runder" Wein ohne Ecken und Kanten der sich aber sehr gut trinken lässt.
      • Gerne wieder

        von
        aus Stúttgart

        Auch ich bin auf diesen Wein über das Entdecker-Paket
        gekommen. Als billigster Wein des Paketes hatte ich keine
        große Erwartung an ihn und war sehr angenehm überrascht
        welche Aromen zum Anklang kamen. Ein wirklich klasse Wein in dieser Preisklasse. Er muss den Vergleich mit
        teilweise höherpreisigen Weinen nicht scheuen.
      • Preis-Leistungs-Wunder

        von
        aus Bremen

        Bei einer Blindverkostung würde ich diesem Wein mehr Dichte und Samt wünschen, angesichts des Preises aber nur einen herzlichen Glückwunsch! In dieser Preisklasse fällt mir spontan kein besserer Wein ein. Es fehlt das Besondere aber es stört auch nichts.
      • Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis

        von
        aus Neu-Anspach

        Ich habe den Cepunto als Teil des Probierpaketes erhalten und war positiv überrascht. Für weniger als 4 Euro bekommt man einen samtigen, ausgewogenen Wein für viele Gelegenheiten, der sich vor doppelt so teueren Weinen nicht verstecken muss.
      • Passt

        von
        aus osnabrück

        Schöne Farbe, Vanille und Beeren,leichte Tannine - das passt zusammen.Preisleistung und Geschmack sind fast unschlagbar!
      • Unkompliziert, gut

        von
        aus Münster

        Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
        Empfehlenswert für 4 Euro
      • Ein angenehmer gute Laune Wein

        von
        aus Markgräflerland

        Unserer Meinung nach ist der Cepunto Tinto ein super Wein in der unteren Preisklasse, ein Wein für fast jeden Tag. Dabei wissen wir teuerere Weine durchaus zu schätzen, greifen aber gerne immer wieder auf diesen Wein zurück. Er ist sehr bekömmlich, ob zum Essen, auf der Terrasse oder einfach mal so. Nicht zu trocken, ohne zuviel Säure, leicht samtig und trotzdem kräftig, mit einem kurzen, aber angenehmen Abgang. Ein Wein, der auch Gästen schmeckt, die nicht so auf spanischen Wein stehen. Wir möchten ihn nicht missen und werden ihn zwischendurch immer wieder mitbestellen.
      • guter Wein

        von
        aus Wangen/Allgäu

        für diesen Preis guter Wein, schöne Blume.
      • Ein sehr guter Tafelwein!

        von
        aus Bayern

        Vielen Dank das Sie uns den Cepunto Tinto als Probierflasche mit zugesandt haben, ansonsten wäre uns dieser interessante Wein entgangen und das wäre wirklich schade gewesen.
        Er passt zu vielen Speisen und auch als Einstieg in eine Gängemenü oder zu Tapas eignet er sich hervorragend.
        Beeriges Aroma, rubinfarben, leichte Säure, verbunden mit einem guten Abgang lassen diesen Wein sehr harmonisch erscheinen.
        Den sollte man probiert haben!!
      • überrascht

        von
        aus SRB

        Hallo, also ich der kein Weintrinker bin, bin jetzt auf den Geschmack gekommen.Ich finde auch das dieser am Abend auf der Terrasse sehr bekömmlich ist also so war mein empfinden. Wir haben direkt noch die Nachbarn geholt und es war ein toller Abend. Die neue Bestellung ist schon raus :-)
        MfG Dirk
      • überrascht

        von
        aus SRB

        Hallo, also ich der kein Weintrinker bin, bin jetzt auf den Geschmack gekommen.Ich finde auch das dieser am Abend auf der Terrasse sehr bekömmlich ist also so war mein empfinden. Wir haben direkt noch die Nachbarn geholt und es war ein toller Abend. Die neue Bestellung ist schon raus :-)
        MfG Dirk
      • Anständiges Preis/Leistungsverhältnis!

        von
        aus Remscheid

        Im Glas wirkt der Cepunto farblich blass, ist jedoch meines Erachtens am Zenit ausgereift. Er ist trotzdem auf anständigem niveau "flach",sprich man erwartet einen geschmacklichen Höhepunkt,doch dieser mag einfach nicht kommen.
        Fazit: Ein für den Preis anständiger Wein,der durchaus trinkbar ist, sich jedoch nicht für "höhere Genüsse" empfiehlt.
        Wenn es ein Cepunto sein soll,dann doch der Oro,der meines Erachtens deutlich besser ist!
      • Prima Partywein!

        von
        aus Wuppertal

        Klare Farbe. In der Nase leichte Aromen von Vanille und Zartbitterschokolade. Am Gaumen fruchtig-pfeffrig. Leider etwas dünn und ohne sonderlichen Nachklang. Preis-Genuss-Verhältnis sind aber vollkommen in Ordnung. Als Zugabe zur Bestellung sehr willkommen. Danke!
      • gutes Preis-Leistungsverhältnis

        von
        aus Landsberg

        Für 3,90 EUR kann man wahrlich keine Wunder erwarten. Bukett: nicht intensiv, nach Kirschen und kein bischen pfeffrig. Im Auftakt leichte Frucht und kräftige Tannine. Klingt auf einer mittleren Länge nach.
        Für diesen Preis kann man den Wein durchaus empfehlen, wobei der Cepunto Oro (nur 1 EUR teurer) um einiges besser schmeckt.
      • Mehr erwartet

        von
        aus Fulda

        Aufgrund der vielen positiven Bewertungen habe ich ein kleines Preis-Leistungs-Wunder erwartet. Meines Erachtens ist dies jedoch ein absolut durchschnittlicher Wein, weder besonders gut, noch besonders schlecht. Für meinen Geschmack zu viel Säure. Für den Preis habe ich schon deutlich bessere Weine getrunken.
      • Bisher gut, neuer Jahrgang leider ganz schwach

        von
        aus Erlangen

        Gekauft im Monatsangebot Anfang Mai 2015

        Bisher war der Cepunto Tinto eine sichere Bank. Ein sortenreiner Tempranillo, etwas kantig, nicht gerade tiefgrundig, sehr leicht Vanille-Aromen vom Holzausbau für unter 4 Euro konnte man da kaum etwas falsch machen.
        Die letzte von mir bestellt Version geht leider den Weg, den auch schon andere Vinos-Preisbrecher gehen (vgl. Dos Puntos) und habe immer mehr das Gefühl, dies sei die neue Geschmacks- / Geschäftspolitik.
        Marmeladig pampig süss, der Geschmack erinnert and Kaubonbons mit Himbeergeschmack, die künstliche Süsse soll wohl einen Abgang simulieren. Für den Preis des Monatsangebotes wird hier nur noch sehr wenig geboten. Schade, der ehrliche Cepunto gefiel mir deutlich besser.
      • Ist OK aber es der Hauswein Nr. 3 kann mehr

        von
        aus Krefeld

        Also der Wein ist soweit schon nicht schlecht. Benötigt wirklich etwas Luft. Finde ihn in Summe aber nicht sehr vollmundig. Da ist der Hauswein Nr. 3 aus meiner Sicht der geschmackvollere.

        Für den Preis macht man aber nichts verkehrt.
      • OK...

        von
        aus Saarbrücken

        ...man kann zu diesem Preis sicher keine weltbewegenden Geschmacksexplosionen erwarten. Anders als das Gros der Kritiker hier fanden meine Familie und ich diesen Tinto etwas aromaschwach und nur "so mittel" lecker.
      • ORDENTLICH

        von
        aus Spiesen-Eleversberg

        Eher unteres Mittelmaß, aber für den Preis noch in Ordnung.
      • Geht so...

        von
        aus Farörinseln

        Kein guter Wein. Sauer, noch jung und kann kaum besser werden... Ich verstehe die vorherige Bewertungen gar nicht. Hauswein 1 würde ich in diesem Preissegment vorziehen.
      • Wird schwächer..

        von
        aus Ostsachsen

        Mag es am Jahrgang liegen..? Jedenfalls fehlt dem aktuellen Wein der Schmelz, die Rauchigkeit, die Aromen, das Karamel und die Vanille der Vorjahre. Immer noch ein guter im Preis-Leistungs-Vergleich..aber animiert nicht mehr zum Nachkauf. Der Alkohol schmeckt deutlich vor.
      • Alltagswein

        von
        aus Chemnitz

        ...aber nicht für Genießer!
      • Leider nicht mein Geschmack

        von
        aus Münster

        Der Preis ist natürlich unschlagbar. Jedoch gefällt mir der Cepunto Tinto nicht sonderlich. Für meinen Gaumen kommt dieser Wein ein wenig aufgesetzt rüber. Mir persönlich fehlt das Runde.
        Beim besten Willen kein ungenießbarer Wein - wird aber wohl nicht mein Liebling.
      • Ganz ok

        von
        aus Deutschland

        Habe den Wein blind im Weihnachtsscheckheft für die Familie (mit)gekauft.

        Die Lobeshymnen hier kann ich nicht teilen. Durch den scheinbar stark getoasteten Holzeinsatz wird die karge Frucht kaschiert und die grünen Noten fallen nicht so auf. Er ist ganz ok, eben dem Preis entsprechend, aber nichts besonderes.

        Ich finde den PAU sauberer gemacht, weil dort der Wein selbst und nicht das Holz im Vordergrund steht. Ist aber Geschmackssache.
      • alltagswein

        von
        aus Landsberg am Lech

        2 flaschen bisher geöffnet - leider sehr unterschiedlicher Eindruck: Flasche 1 war sehr oberflächlich und flach ohne Ausdruck, erinnerte eher an Saft, Flasche wohl fehlerhaft!? Flasche 2 dagegen sehr harmonisch und ausdrucksstark.
        Wenn die restlichen auch so sind..., dann gibts auch ne höhere Bewertung.
      • parfümiert

        von
        aus Frankenberg

        Mir ist der Wein zu "parfümiert", soll heißen er wird extrem auf "vanille" (barrique) getrimmt, weil das ja was Gutes ein soll... Vom Preisniveau eher tiefer anzusiedeln.
      • Ich weiß nicht....

        von
        aus Nürnberg

        Als ich ihn nach einer Stunde probierte( und leider vorher schon fast ausschließlich nur überagende Bewertungen gelesen habe) , war ich doch überrascht , ja vielleicht voreingenommen wie herb dieser wein ist. erst nach 3 Stunden fand ich ihn trinkbar. Ich kann mich der guten Bewertung leider nicht anschließen, muss aber auch sagen für den Preis bekommt man sicher viel schlechtere daher nur Durchschnitt.
      • Preis/Leistung in Ordnung

        von
        aus Alpirsbach

        Der Cepunto ist mir persönlich beinahe zu herb, der hohe Alkoholgehalt ist deutlich heraus zu schmecken. Trotzdem bietet er ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis und kann sich sehen lassen. Wer also einen günstigen, recht trockenen Wein gerne mag sollte sich nicht scheuen zuzugreifen.
      • Preis-Leistung ok

        von
        aus Landsberg

        Der Cepunto ist ein rauher Geselle, unangenehme Säure, im Abgang deutliche Bitternoten.
        Für diesen Preis geht der Cepunto in Ordnung. Wenn ich allerdings vergleiche, das es für 2 Euro mehr deutlich besseren Wein gibt muß ich sagen:
        Den Cepunto kann man trinken, ich muss es nicht. Mir ist das Gebotene zu weit unten.
      • Diesmal enttäuschend ...

        von
        aus Verden

        Ich bestelle den Cepunto schon seit Längerem gerne. Doch der Geschmack des Cepuntos in der aktuellen Lieferung war sehr enttäuschtend, schade ... .
        Er ist etwas wässriger und enthält viel Säure. Wenn man ihn einige Stunden dekantiert hat, wird er genießbarer. Vielleicht hat er seine Trinkreife noch nicht erreicht, leider ist der Jahrgang ja nicht auf dem Etikett aufgeführt?!
      • Nun ja...

        von
        aus koblenz

        so toll finde ich den Wein nicht, er ist oberflächlich und wenig aromatisch. In Anbetracht des Preises kann man noch "ok" sagen, aber nochmal würde ich mir diesen Wein nicht bestellen.
      • Leider...

        von
        aus Friedrichshafen

        Von der ersten Flasche war ich wirklich begeistert, weil für den Preis war es wirklich ein guter Geschmack.
        Nachdem ich so begeistert war, habe ich mehrere Flaschen bestellt . Aber leider schmeckt der Wein nach Korken. Schade
      • Sein Geld wert, mehr nicht

        von
        aus Iserlohn

        Der Cepunto ist ein durchschnittlicher Wein der sein Geld wert ist, aber mehr auch nicht. Die Lobeshymnen lassen sich für mich nicht ganz nachvollziehen, einen Wein dieser Qualität bekommt man für einen ähnlichen Preis auch im gut sortierten Supermarkt. Er stellt also meiner Meinung nach kein herausragendes Preis-/Leistungsverhältnis dar und stellt wieder mal die Bedeutung diverser Auszeichnungen in Frage.
      • Nicht für Gäste geeignet

        von
        aus Markt Schwaben

        Sein wir doch mal ehrlich. Auf der Jagd nach Schnäppchen, dem ultimativen Geheimtipp fallen wir gerne auf solche Weine ein. Noch dazu, wenn sie über einen wirklich seriösen Weinvertrieb angeboten werden. Der Wein ist auch nicht schlecht, aber zu mehr als mal für zwischendurch taugt dieser Wein nicht. Und dann ist er auch nicht mehr günstig, sondern fast schon billig, denn solide Alltagsweine gibts schon für zwei, drei Euro mehr, z. B. den Dos Puntos 2009.
      • Der wird immer besser ...

        von
        aus Berlin

        ... der rote Cepunto, habe ich zuletzt gedacht. Das ist für wenig Geld ein erstaunlicher Rotwein, der mich und meine Gäste noch nie enttäuscht hat. Für das Geld bekommt man bei Aldi, Lidl & Co. nichts besseres.
      • Ein leichter, fruchtiger Sommerwein

        von
        aus Köln

        Verglichen mit dem, was für den Preis des Cepunto Tinto woanders zu haben ist, eine sehr positive Überraschung. Der Wein ist fruchtig und leicht und passt gut zu mediterranen Sommerabenden mit ein paar Tapas. Auch prima als Grundlage für einen "vino del verano" mit einem Schuss Casera.
      • Guter Tischwein

        von
        aus duisburg

        Wie oben gesagt ein guter Tischwein der zu vielen speisen
        passt,aber zuwenig tiefe und abgang hat um nach dem essen auch noch zu bestehen.
      • Anständiges Preis/Leistungsverhältnis

        von
        aus Mönchengladbach

        Der Cepunto Tinto war der erste Wein aus dem „Spanien Entdecker Paket“ den ich probiert habe. Ein anständiger Alltagswein, den man am besten bei 16 °C gekühlt trinken sollte. Sehr schöne dunkle Farbe, super Duft, im Geschmack Fruchtig, kaum Abgang und leicht zu sauer, für den Preis kann man aber wohl auch nicht mehr erwarten. Kann nicht mit den anderen Weinen im Paket mithalten, aber die sind auch in anderen Preisliga.....
        Woher die Auszeichnung mit Gold kommt, will sich mir nicht erschließen.
      • Immer wieder

        von
        aus Stockelsdorf

        Toller Geschmack, toller Preis
        den nehmen wir immer widere.
      • naja...

        von
        aus Hamburg

        Der wein hat mich leider nicht vom Hocker gehauen...
        Berliner Gold... Vllt. eine Verlegenheitsentscheidung?
        Für mich leider nicht preisverdächtig...
      • Gold?

        von
        aus Burgthann

        Ich war nach Verkostung dieses Weines eher enttäuscht. Ich finde keinesfalls, dass ein besonderes Preis/Leistungsverhältnis besteht. Wie dieser Wein an Berliner Gold gekommen ist, ist ein Rätsel.
        Preisklasse Supermarktwein-Massenwein, schmeckt aber auch wie Supermarkt-Massenwein. Ich kenne auf jeden Fall um einiges bessere Tropfen in der Kategorie unter 5 Euro, als Cepunto Tinto. Meine Empfehlung: Finger weg und lieber die etwas teureren tollen Weine hier auf Vinos kaufen, da es hier einige wirklich gut gelungene Tröpfchen zu sehr guten Preisen gibt!
      • Preis-/Leistung OK - aber woher kommt die Medaille ?

        von
        aus Essen

        Testkauf aufgrund von Preis und Auszeichnung. Anständiger Tisch- und Partywein, den man leicht gekühlt trinken sollte. Fruchtig, aber kaum Abgang, auf Dauer stört die leicht säuerliche Note - für den Preis kann man nicht mehr erwarten. Woher die Auszeichnung mit Gold kommt, will sich mir nicht erschließen.
      • Eher enttäuscht!!!

        von
        aus Wiesemscheid

        Positiv:rund und weich im Geschmack.
        Negativ:viel zu wenig Frucht,Abgang traurig,eichelastig und nichtssagend.
        Fazit.klar,man muß den Preis berücksichtigen,aber da gibt es,selbst in dieser Preisklasse,wesentlich bessere Weine.
      • Nicht wirkich überzeugend

        von
        aus Bernburg

        Der Wein zeigt sich säurebetont, ist aber bei etwas niedrigerer Temperatur recht angenehm und für den Preis noch in Ordnung. Wirklich ausgeprägten Charakter kann man wohl hier nicht erwarten.
      • Irreführung durch Berliner Wein-Trophy!

        von
        aus Köln

        Es hatte sich alles so gut gelesen, bei vinos.de.
        Dann die Enttäuschung: ein flacher, säuerlicher Wein ohne jeden nachhaltigen Goût. Dass er zu jung zum Trinken ist, kann nicht der Grund sein. Denn der berühmte "second nez"-Test ("2. Nase", wenn sich der Duft beim 2. Einatmen NICHT verändert, heißt das, ein Wein ist ausgereift)zeigt, er ist fertig ausgegoren. Für mich ist er einzig vorstellbar als leicht gekühlter (14°) Wein bei einer Sommerparty. Aber wie unvergleichlich besser sind andere vinos.de-Weine in ähnlicher Preislage! Panarroz an erster Stelle!
      • Eher enttäuschend

        von
        aus Niederschlettenbach

        Nach den Bewertungen und der Beschreibung hätte ich etwas mehr
        erwartet. Ich finde den Wein eher flach mit weniger ausgeprägten
        Fruchtaromen und einem kurzen schwachen Abgang. Kein Vergleich
        zum Clos Lupo Monastrell zum gleichen Preis oder zum
        Cepunto Oro für nur 1 € mehr, die mir um vieles besser schmeckten.
      • Furchtbar

        von
        aus Bergisch Gladbach

        Geschmacklich: Sehr undefiniert, schmeckt ein bisschen nach Erde und ein bisschen nach Spiritus.

        Ich habe diesen Wein zu einer Grillparty mitgebracht und habe mich sehr geschämt. Trotz der Bezeichnung Alltagswein nicht genießbar.

        Auch bei dem geringen Preis €4 gibt es bessere Alternativen.
      • Künstlich

        von
        aus Braunschweig

        Kann mich der Bewertung von Volker vom 30.11.2012 nur anschließen. Hatte diesen Wein - nach erstem Test vor Jahren - letztes Jahr im Paket (12 rot, 6 weiß = 2,77 pro Flasche!) gekauft, die letzte vor kurzem nach Kocheinsatz den Rest weggekippt. Viel zu sehr auf Vanille getrimmt. Künstlich auf "toll" gemacht. Überdeckt alles, so dass der WEIN kaum durchkommt. Wohl so gewollt ... Den nehme ich auch für 1 Euro nicht wieder. Bereits ab 5 Euro gibt es - auch bei vinos.de - deutlich ehrlichere Weine.
      • ist billig schmeckt billig

        von
        aus Esslingen

        Für diesen Preis kann mann nicht viel erwarten.
        Der Wein hat kein Charakter schmeckt flach und man kann nicht deutlich die Frucht herausschmecken, auch vom Körper unter durchschnittlich hab schon überlegt ob ich einen anderen Wein öffne
      • Schwach!

        von
        aus München

        Schmeckt, als habe man einen missratenen, bitteren Wein mit Vanillezucker zu retten versucht. Flach, unausgewogen und sogar unangenehm am Gaumen. Das interessanteste am Bouquet ist der Touch Bienenwachs.
        Auch nicht zu dem Preis empfehlenswert.
      • Leider schwach

        von
        aus Freiburg

        Der erste Wein den wir aus dem Top Seller Paket probiert haben. Ich habe überlegt ob man den überhaupt zum Kochen nehmen kann. Aber nachdem ich die Bewertungen hier gelesen habe... Es liegt sicher an unserem Geschmack..und darüber lässt sich nicht streiten. Unser Fall ist der Wein nicht.
      • Zu viele Lorbeeren

        von
        aus Baden-Baden

        Ich kann mich der Bewertung von Johannes T. nur anschließen - zwar keine ungenießbare Plörre, aber auch weit entfernt von einem Wein mit Charakter.

        Der Fairness halber muss man natürlich zugestehen, dass man für diesen Preis auch kaum eine geschmackliche Sensation erwarten kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis geht daher in Ordnung.

        Nicht nachvollziehen kann ich allerdings die teils überschwänglichen Lobeshymnen...
      • keine Überraschungen

        von
        aus Hamburg

        Dieser Wein liefert leider keine Überraschungen - es ist ein günster wein, der auf dem Niveau 3€ Supermarkt mitspielt.

        Es fehlen jegliche Charakternoten, kein Ausbau, flach, säuerlich und ohne jeglichen Anflug einer geschmacklichen Aussage.

        Lieber das Geld in eine andere Flasche investieren.
      • Günstig und schwach

        von
        aus Koblenz

        Farbe: Rubin.
        Geruch: Zimtrinde, wenig Frucht, Gewürze.
        Geschmack: Flach, keine Frucht erkennbar. Wenig Tannin, Wenig säure.
        Abgang: kurz
        Ich habe den Wein nicht ausgetrunken.
      • Lieber kein Wein also solcher

        von
        aus Freiburg

        Das ist kein guter Wein, auch für diesen Preis nicht... Sauer, alkoholisch, flach, unangenehmer Geruch.
        Ich habe mal über einen Wein gelesen, er hätte gülle-artige Aromen - daran musste ich beim Probieren von diesem Wein denken...
      • Lückenfüller für Sparpakete...

        von
        aus Pinneberg

        Zweimal den Wein im Sparpaket gefunden und stets enttäuscht da unausgewogen und nicht magenverträglich.Die letzte Flasche sogar nach 1 1/2 Glas entsorgt...
        Wer einen einfachen Wein für Party und zwischendurch sucht sollte lieber zur Krisenbox rot 3l/10€ greifen. Da stimmt Preis/leistung.
      • flau

        von
        aus Berlin

        aktueller Jahrgang/Lieferung zwar sehr preiswert aber geschmacklich flau - eine echte Enttäuschung nach bisher sehr positiven Erfahrungen
      • Nicht überzeugend

        von
        aus München

        Ich habe den Wein mit im Entdecker-Paket gehabt. Die anderen haben mich sehr überzeugt und teilweise sehr überrascht - der Cepunto allerdings entsprach überhaupt nicht meinem Geschmack. Die vielen positiven Bewertungen verwundern mich nach dem Probieren sehr. Ich fand ihn eher nicht genießbar und bekomme für ähnlich kleines Geld bessere spanische Weine in einer Drogerie mit Anfangsbuchstaben R.
      • Nicht gut

        von
        aus Mainz

        Mir hat der Wein leider nicht geschmeckt. Für den Preis kann man natürlich nicht allzu viel erwarten. Aber die Krisenbox (immerhin 1/3 günstiger) schlägt diesen Wein um Längen.
        Trotzdem wird vinos.de mein bevorzugter Weinlieferant bleibe.
      • Eben ein Partywein

        von
        aus Essen

        Der Wein bringt keine Überraschungen, aber das sollte man für diesen Preis wohl auch nicht erwarten. Ein mittleres Rot im Glas, ohne hervorstechende Aromen, durchaus kräftig am Gaumen, die Säure etwas indifferent. Kein Genuss-, sondern eben ein Partywein.
      • Enttäuschung pur

        von
        aus Trier

        Der Wein ist leider überbewert: Von Dichte keine Rede, er riecht nach nassem Leder und schmeckt dabei wässrig, jedenfalls die Flasche, die ich hatte. Haben die Flasche zur Verkostung mit anderen geöffnet. Alle Gäste waren baff, das die Krisenbox einen soviel leckeren Tropfen enthält. Hatten auch den Mesa 8 offen, unfassbar was 4€ für einen Unterschied machen können...
        Schade, aber zum Glück gibts ja hier 'nen Haufen anderer Perlen, die ihr Geld wert sind.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.