Von uralten Reben!

Castell de Falset
2008

Agrícola Falset-Marçà
D.O. Montsant

Mit diesem Rotwein beweist das Montsant einmal mehr, dass es mittlerweile zur Elite der spanischen Anbaugebiete gehört.

18,95 € Pro Flasche (0,75 l)
25,27 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 18489
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    14.5

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    jetzt bis ca. 2018

    Verschluss

    Kork

    Jahrgang

    2008

    Trinktemperatur

    16°-18°C

    Anbaugebiet

    D.O. Montsant

    Bodega / Hersteller

    Agrícola Falset-Marçà

    Abfüller

    Cooperativa Falset-Marçà, Falset (Tarragona), Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten.

    Rebsorten

    Garnacha, Cariñena, Cabernet Sauvignon

    Castell de Falset

    Von uralten Reben!

    Über 70 Jahre alt sind die Garnacha- und Cariñena-Reben, die den Löwenanteil dieses Weins ausmachen, der unverkennbar die einmalige Ausstrahlung alter Reben hat. Denn solch ein konzentrierter und dichter Geschmack bekommt man einfach nur mit geringen Erträgen hin.

    Dunkel in der Farbe, dicht gepackt und sehr konzentriert schon im Duft. Im Mund dann mit formidabler Tanninformation von beeindruckender Intensität und einem Geschmack nach schwarzen Früchten, Kakao, Kaffee, gebratenem Fleisch und getrockneten Kräutern. Der Nachklang seidig, rein und in souveräner Balance zwischen Frische und Potenzial.

    Ein Wein, der schon so oft mit einem exzellenten Verhältnis von Preis & Genuss aufwarten konnte und dies mit dem exzellenten 2008er ein weiteres Mal tut.

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    französische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    12

    Speisetipp

    Ente

    Beerig

    Brombeere, Preiselbeere, Schlehenbeere

    Rauchig

    geräucherter Schinken

    Geröstet

    Kaffee, Schokolade
  • Agrícola Falset-Marçà

    Agrícola Falset-Marçà ist das Ergebnis der Verschmelzung der Genossenschaften von Falset und Marçà, die zur Verbesserung des Unternehmens, sowohl auf der Ebene der Produktion als auch der Vinifizierung geführt hat.

    Sie befindet sich im Bezirk Montsant, einer Region, die ihren internationalen Ruhm den berühmten Schieferböden verdankt, die sie mit dem Priorat vergleichbar machen. Die Weinherstellung ist traditionell ... Schon im 12. Jahrhundert kultivierten Karthäuser-Mönche Wein im Montsant.

    Heute ist die Kellerei einer der modernsten ganz Spaniens und macht seit geraumer Zeit mit Weinen auf sich aufmerksam, die bei kleinem Preis großartigen Genuss versprechen.

    Der Keller, im modernistischen Stil, ist von großem architektonischem Interesse und stammt von dem Architekten Cesar Martinell, einem Schüler von Gaudi.

    Es ist ein Kennzeichen der Agricola Falset-Marçà: Fortschritt zu leben und dabei die Traditionen zu achten.

  • D.O. Montsant

    Allgemein:
    Die D.O. Montsant befindet sich im Bereich des Priorat in der Provinz Tarragona. Zu ihr gehören das Baix Priorat, verschiedene Gemeinden vom Ribera d´Ebre und ein Teil des Alt Priorat. Die Lagen bewegen sich zwischen 200m und 700m. Phänomenal.... Anders kann man die Entwicklung dieser jungen D.O. nicht bezeichnen. Lange im Schatten der schier übermächtigen D.O. Ca. Priorat stehend, befinden sich die Weine dieser D.O. seit geraumer Zeit auf einem Höhenflug und ein Ende ist nicht abzusehen. Derzeit eine Region deren Weine mit Fug und Recht ein überragendes Verhältnis zwischen Preis und Genuss für sich in Anspruch nehmen können.

    Böden:
    Die Böden sind ein wichtiger Faktor für den einmaligen Charakter der Weine aus Montsant. Es gibt - ähnlich wie im Priorat - Kieselschiefer, aber auch Granitsand und Böden mit Kalkcharakter und Kieselgestein.

    Klima:
    Das nahe Mittelmeer hat hier keinen solch großen Einfluss, wie man es vermuten könnte, denn die Berge verursachen ein fast schon kontinentales Klima. Die Unterschiede der Temperatur zwischen Tag und Nacht sind hoch und helfen den Trauben optimal zu reifen. Feuchte Meereswinde sorgen für genügend Frische und Feuchtigkeit.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel, Pansal, Parellada.
    Rot: Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cariñena, Monastrell, Tempranillo, Mazuelo.

    Beste Weine:
    Die besten Weine sind die Roten, die auf der Basis von Garnacha (oft von sehr alten Rebstöcken) vinifiziert werden. Meist in Kombination mit einer anderen Rebsorte, manchmal auch rebsortenrein. Aber auch Syrah, Cariñena und Cabernet Sauvignon bringen ausgezeichnete Resultate.

    Beste Erzeuger:
    Bodegas Acústic, Cellers Baronia del Montsant, Celler de Capçanes, Venus la Universal, Agrícola Falset- Marça, Joan d´Anguera, Celler Laurona, Bodegas Capafons-Ossó, La Cova dels Vins..

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    1 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Fünf Sterne gemessen am Preis

      von
      aus Unterhaching

      Überraschung. Druckvolle balsamische Nase mit etwas Nougat (selten). Mineralich, reif, elegent im Mund. Anfänglich etwas aufgerautes Tannin spürbar, verschwindet aber mit der Belüftung. Relativ langer Abgang. Intensive Aromen, besteht auch bei Tisch.
      Für den Preis hervorragend. Unabhängig davon auch sehr, sehr gut.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.