26762-front.jpg
Preis-Tipp!

Castell Colindres Reserva 2015 - Monatsangebot März

18 Flaschen

Sie sparen 60,20 €.

Pro Paket (13,5 l)
125,10 € 64,90 €
4,81 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 26762
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Inhalt

    13,5 l

    Flaschenzahl im Paket

    18

    Alkoholgehalt in % Vol.

    13,5

    Barriqueausbau

    französische und amerikanische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    24

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Qualitätsstufe

    Reserva

    Jahrgang

    2015

    Anbaugebiet

    Valencia DOP

    Bodega/Hersteller

    Hammeken Cellars

    Abfüller

    por Wein & VInos GmbH - R.E. 2753-V - Villar del Arzobispo, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten

    Rebsorten

    Tempranillo, Merlot

    Fruchtig

    Feige

    Beerig

    Brombeere

    Geröstet

    Toast

    Castell Colindres Reserva 2015 - Monatsangebot März

    Ein Topseller, der begeistert

    Seit ihrer Einführung ist die Reserva von Castell Colindres der beliebteste Rotwein bei Vinos: Ihr Rotwein Nr. 1! Kein Wunder, trägt doch ein hochbegabter „Flying Winemaker“ die Verantwortung: Der Däne David Tofterup lebt seit 2001 – der Liebe wegen – in Spanien und entwickelt seitdem für die besten Weingüter des Landes brillante Tropfen.

    Der Geschmack des Castell Colindres ist so vielfältig und harmonisch, dass er einfach jeden begeistert: Es erwartet Sie eine reiche Aromenwelt mit Noten von Brombeere, getrockneter Feige und zarten Röstnoten – Frucht, Würze und Tiefe befinden sich im völligen Einklang miteinander. Mit seinem unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis ist dieser Wein der ideale Begleiter für genussvolle Momente.

    +++Wurde von Mundus Vini im Frühjahr 2019 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.+++

  • Hammeken Cellars

    Im Jahre 1996 gründete der Däne David Tofterup gemeinsam mit Nicholas Hammeken die Firma Hammeken Cellars (ehemals Vinnico). Als Flying Winemaker ohne eigenes physisches Weingut sind seitdem in vielen D.O.s Spaniens großartige Weinprojekte entstanden. Zu verdanken ist dies dem großen Talent des dänischen Weinmachers David Tofterup, der eine geniale Hand für volle, saftig-runde Weine hat, die oft von alten Rebanlagen stammen, aber dennoch zu einem sehr sympathischen Preis zu haben sind. Seine Weine erlangen teilweise Kultstatus. Inzwischen wird David von seinem Bruder Jonas unterstützt.

  • Valencia DOP

    Allgemein:
    Der D.O.P. Valencia liegt im Hinterland der berühmten Stadt am Mittelmeer und umfasst insgesamt 66 Gemeinden, die sich auf 4 Subzonen verteilen: Alto Turia, Moscatel de Valencia, Valentino und Clariano. Wenngleich in diesem Gebiet noch tausende von Hektar mit weißen Reben bepflanzt sind, so sind es doch die Rotweine, die hier das Herz der Weinliebhaber im Sturm erobert haben. Denn auch in der D.O.P. Valencia hat die Zauberformel des modernen spanischen Weinbaus gute Früchte getragen: Alte Reben + neuer Technik x modernstem Know how = Klasseweine. Und dass diese hier auch noch einen wunderbar warmen und durch und durch mediterranen Anstrich haben, macht sie zu echten Unikaten.

    Böden:
    Es dominieren kalkhaltige, dunkle Böden mit guter Drainage.

    Klima:
    Ein klassisch mediterranes Klima wird unterbrochen von starken Unwettern und Regenfällen im Sommer und Herbst.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Macabeo, Malvasía, Merseguera, Moscatel, Pedro Ximénez, Plantafina, Plantanova, Tortosí, Verdil, Chardonnay, Sémillon, Sauvignon Blanc und Moscatel de Hungría
    Rot: Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Tintorea, Forcayat, Bobal, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir und Syrah.

    Beste Weine:
    Die neue Generation Rotweine aus Valencia ist einfach umwerfend gut. Uralte Rebstöcke - überwiegend Monastrell und Garnacha - liefern den Rohstoff für extravagante Weine, die französischen Rebsorten-Kollegen stehen schon in den Startlöchern und der Grandseigneur der spanischen Reben, Tempranillo, mischt munter mit. Weißweine spielen in Deutschland so gut wie keine Rolle. Nicht zu verachten ist der klassische Moscatel de Valencia, ein zuverlässiger Süßwein.

    Beste Erzeuger:
    Bodegas Celler del Roure, Bodegas Rafael Cambra, Bodegas Enguera,

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    7 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Tolle Preis-Leistung

      von
      aus Berlin

      Auch dieses Jahr wieder der Knaller!
    • Preis Kracher

      von
      aus München

      Der Lieblingswein von mir und meinem Mann. Wir haben bereits zum zweiten Mal zugeschlagen. Leider ist der Keller jetzt voll :)
    • Lieblingswein

      von
      aus Berlin

      Seit Jahren mein Hauswein. Super Preis-Leistung! Top!
    • Wie immer sehr gut!

      von
      aus Berlin

      Bin seit Jahren Castell Colindres Fan. Auch der neue Jahrgang überzeugt mich zu 100%. Verstehe die Bewertung von Jörg nicht...
      Hier steht Reserva drauf und ist auch Reserva drin: Dezente Röstaromen, die die kraftvolle Frucht nicht übertönen. Für mich weit mehr als ein "dünner Tafelwein"!
    • Ganz OK, habe aber schon bessere Jahrgänge verkostet!!

      von
      aus Steinfurt

      Der Castell Colindres, ist ja soetwas wie eine „Eigenmarke“ von Vinos, und kommt ja auch nicht in jedem Jahrgang aus der gleichen „Gegend“, für den Angebotspreis ist der Wein ganz gut. Aus meiner Sicht braucht er dringend eine Dekantierung und etwas mehr Temperatur (19 -20 Gad C), dann gewinnt er sehr. Ist aber definitiv nicht einer der Besten aus der Colendres Reihe.
    • Ist das Geld nicht Wert

      von
      aus Salzatal

      Der Weim ist sehr sauer man muß ihn schon 1 Tag atmen lassen damit er einigermaßen trinkbar ist.
    • Dünner Tafelwein

      von
      aus Neuendettelsau

      Der Castell Colindres ist eine große Enttäuschung: einfachster Tischwein, sauber, aber mit wenig Geschmack! Man lasse sich nicht von "Reserva" locken - mehr als die im Angebot zu zahlenden 3,60 € ist er nicht wert ...
  • 1 Pressestimmen

    • MUNDUS Vini Spring 2019 Bewertung: GOLD
      Wurde auf der MUNDUS Vini Frühjahrverkostung 2019 mit GOLD ausgezeichnet.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.