Nur noch HEUTE: Großer Lagerausverkauf mit neuer Gratis-Flasche im Wert von 19,95 €
Art
Rotwein
Region
Valencia DOP
Geschmack
trocken
Rebsorten
Tempranillo, Merlot

Castell Colindres
Reserva 2015

Märchenhafte Reserva, sagenhaft günstig
sofort lieferbar
Artikelnr. 26723
6,95 €
Pro Flasche (0,75 l) · 9,27 € /l · inkl. MwSt, versandkostenfrei (D)

Märchenhafte Reserva, sagenhaft günstig

Diese harmonische Reserva ist einer der beliebtesten Weine in unserem Sortiment. Kein Wunder, denn dieses exzellente Preis-Genuss-Verhältnis ist einfach unschlagbar gut.

Der Geschmack des Castell Colindres ist so vielfältig und harmonisch, dass er einfach jeden begeistert: Über 24 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche gereift, erwarten Sie eine reiche Aromenwelt mit Noten von Brombeere, getrockneter Feige und zarten Röstnoten. Frucht, Würze und Tiefe befinden sich in völligem Einklang miteinander.

Mit seinem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis ist dieser Wein der ideale Begleiter für genussvolle Momente.

+++ Wurde auf der MUNDUS Vini Frühjahrverkostung 2019 mit GOLD ausgezeichnet. +++

Pressestimmen (1)

MUNDUS Vini Spring 2019

Bewertung: GOLD
Wurde auf der MUNDUS Vini Frühjahrverkostung 2019 mit GOLD ausgezeichnet.
Pressestimmen

Kundenbewertungen (16)

Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewertung abgeben

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

  • Preis-Leistung Top
    von aus Sonneberg
    Eher durch Zufall packte ich mir diesen Jahrgang mit in eine Bestellung. Ich finde den Wein in seiner Ausgewogenheit zwischen Leichtigkeit und Barrique-Ausbau sehr gelungen. Zu Käse und Serrano schmeckt r fantastisch. Die Milde kann ich bestätigen. Dennoch hat er durchaus Charakter und ist ein Highlight am Abend mit Freunden. Ausprobieren- wieder bestellen!
  • Sehr ansprechend.
    von aus Olching
    Trotz der etwas hohen Restsüsse ( 5,6 gr./ l) ein sehr guter, runder Wein,
    er hat eine leicht Blume, am Gaumen angenehm und einen milden, nussigen Abgang.
    Er ist bei der Fruchtsäure eher mild, dadurch ist er auch empfehlenswert für Personen welche häufig von Sodbrennen geplagt sind.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrich Kurz
  • Unser Tishwein
    von aus Aalen
    Ich und meine Frau finden, dass der neue Jahrgang super lecker schmeckt! Der beste Colindes der letzten 2 Jahre!
  • Gute Qualität für wenig Geld
    von aus Hamburg
    Als Sparfuchs konnte ich dem 18er Angebot nicht widerstehen und wurde positiv überrascht. Für diesen Preis hatte ich nicht viel erwartet. Der Geschmack ist aber einfach lecker fruchtig und entfaltet sich am zweiten Tag sogar noch geringfügig. Den 15er Jahrgang kann ich nur empfehlen. Wann kommt das nächste Angebot?
  • einfach Prima
    von aus KUPPENHEIM
    ich bestelle den Wein nun schon einige Jahre und bin immer wieder von dem Wein begeistert. Für das Geld ein absolut zu empfehlender Wein, ein rundum runder, samtiger Geschmak. Bisher in allen Jahrgängen die ich hatte wurde ich nie enttäucht. Etwas Reife tut dem Wein gut.
    • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
      von aus OG
      So sind die Geschmäcker verschieden. Ich persönlich finde diese Ausgabe des Castell Colindres Reserva (2015) deutlich besser als den Vorgänger. Den Valenciano empfinde ich als sehr rund, saftig und trotzdem hinten raus mit einer schönen Würze. Ich wollte eigentlich diesen Wein nicht mehr bestellen (den aus Jumilla); bei Bekannten probierte ich nun den 2015er, war sehr positiv überrascht und bestelle ihn gleich im Sparpack für mich selbst.
      Normalerweise trinke ich teurere Weine, aber in dieser Preisklasse kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen! 5/5
    • hier gehen die Meinungen stark auseinander, wir fanden ihn sehr gut
      von aus Rees
      Ich muss leider einen Stern abziehen, obwohl wir ihn sehr gerne trinken.
      Wir hatten letztens zwei Gäste auf einer Party, die ihn gar nicht mochten. Ein Teil wiederum fand ihn sehr gut.
      Es ist ein sehr guter Alltagswein und er ist sehr taninlastig. Dies schmeckt nicht jedem.
      Wir haben uns anfangs eine Probeflasche bestellt und daraufhin dann das 18er Angebot.
    • Reserva
      von aus Münchberg
      bin zufrieden
    • Reserva
      von aus ?
      Sehr trinkbarer Wein. Die rsten beiden Flaschen sind schon weg..
    • Ich finde ihn gut
      von aus Prittriching
      Sehr süffiger angenehmer Spanier. Rund und harmonisch ohne einer Dominanz.
    • Achtung: Andere Cuvee und Anbaugebiet wie 2014
      von aus Hamburg
      Ich hatte die 2014er Cuvee letztes Jahr gekauft, die mir sehr gut gefallen hat.

      Mit dem Jahrgang 2015 wurde zwar der Name beibehalten, aber das Anbaugebiet und die Cuvee wurde komplett geändert.

      Früher war das Anbaugebiet Jumilla, nun ist es Valencia. Shiraz und Monastrell sind auch nicht mehr im Wein.

      Der Alkoholgehalt hat sich auch abgesenkt, so dass der Wein einem jetzt nicht mehr ganz so trocken vorkommt.
      Insgesamt hat der Wechsel zu einer Verschlechterung des Geschmacks geführt. Der Körper ist schlanker geworden und es fehlt die früher vorhandene Wärme.

      Schade, aber es ist immer noch ein guter Hauswein für jeden Anlass.
    • Überzeugend
      von aus Fehmarn
      Habe eine Flasche zum probieren bestellt.
      Hat mir sehr gut gefallen. Zum Essen und auch einenTag später. Habe jetzt das Monatsangebot bestellt.
    • Schwach
      von aus Salzatal
      Hält nicht was er verspricht. Zu teuer für die Qualität. Begreife nicht wie er eine Auszeichnung bekommen hat.
    • leider nur durchschnittlich
      von aus Alsdorf
      Der 2014 Colindres war Klasse. Dem 2015 fehlen die Pfeffernoten die der Monastrell und Shiraz im 2014 beigesteuert haben. Sprich der 2015 ist ein ganz anderer Wein und hat nicht das Potential zum Kundenliebling.
    • Nicht zu empfehlen
      von aus 83646 Wackersberg
      Nach meiner Meinung ist der castell Colindres reserva 2015 nicht Märchenhaft- eher unterer Durchschnitt und somit keine Kaufempfehlung.
    • Schlecht
      von aus Salzatal
      Hält nicht was er verspricht. Wein für die Preisklasse zu teuer. Begreife nicht wie er zu einer Auszeichnung gekommen ist.

Geschmack

Geschmack
Anlass für Einsteiger, Party, Picknick & Garten, täglicher Genuss
Barriqueausbau französische und amerikanische Eiche
Barriqueausbau in Monaten 24
Passt gut zu Rind
Fruchtig Feige
Beerig Brombeere
Geröstet Toast

Die Bodega: Castell Colindres

Die Rebflächen der Kellerei liegen in der küstennahen Levante. Die Weine aus dieser Ecke Spaniens haben in den letzten Jahren mit stetig steigenden Qualitäten auf sich aufmerksam gemacht. Und auch die Kellerei des Castell Colindres gehört zu den Initiatoren dieses großartigen Erfolgs. Es ist vor allem das mediterrane Klima, das den Weinen einen unnachahmlichen Charme verleiht.

Hier wird nicht nur auf spanische Rebsorten wie Tempranillo und Monastrell gesetzt, sondern auch internationale Sorten werden angebaut. Und diese vertragen sich mit dem südspanischen Klima besonders gut. Die Weine sind geprägt von feiner Frucht und einer herrlich mediterranen Kräuterwürze.

Die Arbeit in Weinbergen und Keller zeichnet sich durch ein sehr hohes Niveau aus. Denn schon die Einstiegsweine werden viele Jahre im Holz gelagert und legen Zeugnis ab von dem hohen Niveau, das die Weine der Region mittlerweile erreicht haben.

Castell Colindres

Anbaugebiet: Valencia DOP

Allgemein:
Der D.O.P. Valencia liegt im Hinterland der berühmten Stadt am Mittelmeer und umfasst insgesamt 66 Gemeinden, die sich auf 4 Subzonen verteilen: Alto Turia, Moscatel de Valencia, Valentino und Clariano. Wenngleich in diesem Gebiet noch tausende von Hektar mit weißen Reben bepflanzt sind, so sind es doch die Rotweine, die hier das Herz der Weinliebhaber im Sturm erobert haben. Denn auch in der D.O.P. Valencia hat die Zauberformel des modernen spanischen Weinbaus gute Früchte getragen: Alte Reben + neuer Technik x modernstem Know how = Klasseweine. Und dass diese hier auch noch einen wunderbar warmen und durch und durch mediterranen Anstrich haben, macht sie zu echten Unikaten.

Böden:
Es dominieren kalkhaltige, dunkle Böden mit guter Drainage.

Klima:
Ein klassisch mediterranes Klima wird unterbrochen von starken Unwettern und Regenfällen im Sommer und Herbst.

Wichtigste Rebsorten:
Weiß: Macabeo, Malvasía, Merseguera, Moscatel, Pedro Ximénez, Plantafina, Plantanova, Tortosí, Verdil, Chardonnay, Sémillon, Sauvignon Blanc und Moscatel de Hungría
Rot: Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Tintorea, Forcayat, Bobal, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir und Syrah.

Beste Weine:
Die neue Generation Rotweine aus Valencia ist einfach umwerfend gut. Uralte Rebstöcke - überwiegend Monastrell und Garnacha - liefern den Rohstoff für extravagante Weine, die französischen Rebsorten-Kollegen stehen schon in den Startlöchern und der Grandseigneur der spanischen Reben, Tempranillo, mischt munter mit. Weißweine spielen in Deutschland so gut wie keine Rolle. Nicht zu verachten ist der klassische Moscatel de Valencia, ein zuverlässiger Süßwein.

Beste Erzeuger:
Bodegas Celler del Roure, Bodegas Rafael Cambra, Bodegas Enguera,

Anbaugebiet: Valencia DOP

Alle Infos auf einen Blick

Informationen
Produktkategorie Rotwein
Inhalt 0,75 l
Geschmacksrichtung trocken
Qualitätsstufe Reserva
Jahrgang 2015
Anbaugebiet Valencia DOP
Bodega/Hersteller Castell Colindres
Trinktemperatur 16°-18°C
Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
Alkoholgehalt in % Vol. 13,5
Restzuckergehalt in g/Liter 5,8
Gesamtsäure in g/Liter 5,42
pH-Wert 3,62
Verschluss Naturkork
Allergene Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten
Abfüller por Wein & VInos GmbH - R.E. 2753-V - Villar del Arzobispo, Spanien
Artikelnummer 26723
Rebsorten Tempranillo, Merlot

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.