out of stock
Fruchtig-frischer Verdejo!

Casito Blanco
2016

Casito
Vino de España

Frisch-fruchtiger Weißwein aus der beliebten und aromatischen Rebsorte Verdejo.

4,95 € Pro Flasche (0,75 l)
6,60 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 23440
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    12,5

    Bodentyp

    Kalk, Sand

    Inhalt

    0,75 l

    Gesamtsäure in g/Liter

    5,44

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Passt gut zu

    Salatvariationen

    pH-Wert

    3,3

    Restzuckergehalt in g/Liter

    6,2

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2018

    Verschluss

    Naturkork

    Jahrgang

    2016

    Trinktemperatur

    8°-10°C

    Anbaugebiet

    Vino de España

    Bodega/Hersteller

    Casito

    Abfüller

    R.E. 79-LR - 26500 Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Verdejo

    Casito Blanco

    Fruchtig-frischer Verdejo!

    Casito, das kleine Häuschen, steht bei diesem Wein für unkomplizierten Trinkgenuss. Spaniens beliebte und aromatische Weißwein-Rebe Verdejo zeigt sich hier frisch und fruchtig.

    Die Aromen sonnenreifer Pfirsiche, frischer Zitrusfrüchte und floraler Noten von weißen Blüten machen bereits Lust auf den ersten Schluck. Im Mund setzt sich der frische Eindruck fort. Schön ausgewogen untermalt von einer feinen Anis-Note sorgt der Wein für ein entspannendes Vergnügen, zu dem auch günstige Preis-Leistungs-Verhältnis beiträgt.

    Passt gut zu knackigen Salatvariationen.

  • Anlass

    Essen

    Speisetipp

    Salatvariationen

    Fruchtig

    Limette, gelber Pfirsich
  • Casito

     

    Casito steht für unkomplizierten Trinkgenuss. In dem großen Anbaugebiet von Kastilien hat der Weinbau eine lange Tradition und so auch die Bewohner sind mit der Weinkultur tief verwurzelt. Ein Gläschen Wein zum Essen ist einfach eine Selbstverständlichkeit und so wird auch kein großes Gewese darum gemacht, der Wein muss einfach schmecken. Das erfordert einen Weinbau der respektvoll mit der Natur umgeht, Trauben, die mit Sorgfalt verarbeitet werden und eine moderne Kellertechnik und verantwortungsvolle Menschen, die all das für ein gutes Produkt umsetzen.

  • Vino de España

    Eine neue Bezeichnung für Wein, der aus allen Anbauregionen Spaniens kommen kann, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    8 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Finde ich richtig gut

      von
      aus Eze

      Mag sein, dass ich mich jetzt als Nicht-Kenner oute, aber ich finde diesen Weißwein richtig gut. Da ist Frucht, da ist Knackigkeit, da ist angenehme Säure und eine nicht zu aufdringliche Süße. Der schmeckt mir!
    • Enttäuschend

      von
      aus Kahl

      ich kann mich den anderen Bewertungen nur anschließen. Sehr enttäuschend.
    • Unkomplizierter Terrassenwein

      von
      aus Duisburg

      Der Casito blanco ist ein sehr unkoplizierter fruchtiger Wein. Er passt sehr gut zu Rohkostsalate und an lauen Sommerabenden als Terrassenwein.
      Das Preis-Leistungverhältnis ist für diesen Wein sehr gut.
      Es macht Spaß ihn zu trinken.
    • Fehlgriff

      von
      aus Trier

      Da bei den meisten Weinem von Vinos ein wauh Effekt nach der Lieferung kommt, ist man bei diesem Blanco eher enttäuscht. Einfach nur Weißwein
    • Sehr enttäuscht!

      von
      aus Erfurt

      Auch ich habe bisher immer gute Weine bei Wein & Vinos gekauft, aber dieser ist absolut nicht zu empfehlen!
    • Sehr schwach

      von
      aus Berlin

      Dieser Wein ist mehr als enttäuschend, sollte aus dem Sortiment genommen werden, wenn Wein&Vinos seinen Standard halten will.
    • Vertrauen erschüttert

      von
      aus Lunow

      Gestern habe ich den frisch eingetroffenen - 24 Flaschen, da als Sommerwein gedacht - Wein probiert und ich war entsetzt. Der Wein schmeckt abgestanden, leicht oxidiert, ohne Frucht und Säure und viel zu gelb für einen Verdejo, so als wären die Flaschen lange warm und trocken aufrecht gelagert gewesen.
      Ich bin seit vielen Jahren Kunde bei Wein & Vinos, und habe bisher oft blind vertraut und meist bekommen was ich erwartet habe. Aber eine Wein, ein Verdejo sollte so nicht schmecken, auch wenn es ein preisgünstiger ist. Ohne Verkosten Weine zu bestellen, werde ich jetzt nicht mehr! Schade!
    • Enttäuschend

      von
      aus Aurich

      Kein besonderer Geschmack. Er schmeckt sauer ohne fruchtige Note.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.