+++ Nur bis Dienstag 10% auf Bag-in-Boxes sparen +++

Casa Carmela Rosado Semi-Dulce 2022

Lieblicher Rosé
(3) Jetzt bewerten
7, 50
pro Flasche 0,75 L (10,00 €/L)
pro Flasche (0.75l),  10,00 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Dieser Monastrell mit halbtrockenem Ausbau aus dem Südosten Spanien wird alle begeistern, die es ein wenig lieblicher mögen.

Im Glas leuchtet er in einem hellen Erdbeerrot und verströmt seine satten Beerenaromen. „Casa Carmela“ wurde übrigens nach dem alten Steinhüttchen auf dem Weinberg benannt, in dem ehemals die Arbeiter und auch Esel nach getaner, harter Arbeit auf dem Feld, Unterschlupf fanden.

Schön fruchtig.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Kundenbewertung

3 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(0)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(1)
(für Jahrgang 2016)

Rose

Fruchtig lecker mit wenig saure passt zu jeder gelegen heit gehoert bei mir mit zum camping dazu
(für Jahrgang 2016)

Rose wein

Fruchtig lecker genau richtig fuer den sommer gehoert bei mir mit in den wohnwagen
(für Jahrgang 2016)

Nicht unser Wein

Wir fanden den Wein zu lieblich und haben die Flasche nicht ausgetrunken, War nicht unser Geschmack und aus einem Paket mit 12 verschiedenen Rose- und Weißweinen mit Abstand einer der schlechtesten. Wohlgemerkt, Geschmack ist subjektiv und anderen Weintrinkern schmeckt er vielleicht.

Geschmack

 
  • Anlass Frühlingsweine, Sonnenschein

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung lieblich
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten Monastrell
  • Anbaugebiet Yecla DOP
  • Bodega/Hersteller Castaño
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Castaño - R.E. 6315-MU - Yecla, Spanien
  • Artikelnr. 35935
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Die Bodega: Castaño

Castaño

Der Mut und die Beharrlichkeit eines Mannes und seiner Familie, fest verwurzelt mit ihrem Land, trug von Beginn an Früchte. Angefangen in den 50er Jahren, arbeitet Ramón bis heute unermüdlich an der Modernisierung. Und schon in den 90er Jahren, mit dem Eintritt seiner drei Söhne Ramón, Juan Pedro und Daniel in den Betrieb, begannen die ersten Schritte auf internationalem Parkett mit der Teilnahme an Messen, Informationsreisen, Weinpräsentationen und Verkostungen. Damals erhielt Castaño auch die ersten Anerkennungen und Auszeichnungen, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Und die Entwicklung der Bodegas Castaño bleibt nicht stehen.

Das Anbaugebiet: Yecla DOP

Yecla DOP

Der D.O. Yecla befindet sich in der Region Altiplano im Nordosten der Provinz Murcia und hat zwei Unterregionen: Yecla Campo Arriba, das von der Rebsorte Monastrell dominiert wird, und Yecla Campo Abajo. Die Region Yecla ist äußerst dynamisch und hat mit einem großen Bestand sehr alter Monastrell-Rebstöcke die ideale Grundlage für gute, moderne Weine mit einem überragenden Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Die tiefen Böden dieses Anbaugebiets enthalten überwiegend Kalk und zeichnen sich durch eine gute Wasserdurchlässigkeit aus. Die Rebgärten liegen in einer Höhe zwischen 400 und 800 m, es herrscht kontinentales Klima mit Einflüssen vom Mittelmeer. Die Rebsorten (weiß) sind: Merseguera, Airén, Macabeo, Malvasía, Chardonnay. Die Roten sind: Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.