Elegant und samtig!

Cara Nord Tinto
2014

Cara Nord Celler, SL
D.O. Conca de Barberà

Überzeugt auch die internationalen Weinkritiker mit dunkler, konzentrierter Fruchtigkeit und weichen, samtigen Tanninen.

9,95 € Pro Flasche (0,75 l)
13,27 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 17315
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13,5

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2019

    Verschluss

    Naturkork

    Jahrgang

    2014

    Trinktemperatur

    16°-18°C

    Anbaugebiet

    D.O. Conca de Barberà

    Bodega / Hersteller

    Cara Nord Celler, SL

    Abfüller

    Cara Nord Celler, S.L., El Vilosell, Spanien

    Allergene

    enthält Sulfite

    Rebsorten

    Garnacha 42%, Syrah/Shiraz 38%, Garrut 20%

    Cara Nord Tinto

    Elegant und samtig!

    Cara Nord ist ein Gemeinschaftsprojekt von Tomas Cusiné, Xavier Cepero und Eric Salomon, bei dem auf ca. 800 Meter Höhe über dem Meeresspiegel in der Serra de Prades, einem Bergmassiv mit dem Anbau ortsüblicher Rebsorten experimentiert wird.

    Im Glas zeigt sich der Wein mit großer Intensität in schwarz-violetter Farbe. Auch am Gaumen erlebt man konzentrierte schwarze Frucht mit einem Hauch von Zimt und Nelke, eine dichteTextur, jedoch mit weichen Tanninen und einem langen Finish.

    Ein idealer Begleiter zu feinen, aber würzigen Schmorgerichten.

    Liebling von Weinliebhabern und der internationalen Weinkritik!

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    französische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    6

    Speisetipp

    Schmorgerichte

    Beerig

    Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere, Holunderbeere

    Pflanzlich

    Eukalyptus

    Erdig-mineralisch

    mineralisch
  • Cara Nord Celler, SL

    -

  • D.O. Conca de Barberà

    Allgemein:
    Die D.O. Conca de Barberà befindet sich in Katalonien in der Provinz Tarragona. Hat bis dato eher lokale Bedeutung, wurde aber durch das Engagement von Miguel Torres auch einem internationalen Publikum bekannt.

    Böden:
    Die Böden bestehen zumeist aus kalkbraunen, lockerem und sehr gesundem Erdreich.

    Klima:
    Das nahe Mittelmeer prägt das Klima, wird allerdings durch die Berge, die das Anbaugebiet umrahmen deutlich abgeschwächt. Es ist hier etwas feuchter, als in anderen katalanischen Anbaugebieten, Auch die Winter können strenger ausfallen.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Macabeo, Parellada, Chardonnay, Sauvignon Blanc.
    Rot: Ull de Lepre (Tempranillo), Garnacha Tinta, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Pinot Noir, Samsó, Garró.

    Beste Weine:
    Die D.O. Conca de Barberà scheint vor allem für französische Rebsorten geeignet zu sein. Diese bringen sowohl bei den Weißweinen, als auch bei den Rotweinen gute Ergebnisse. Beliebt ist es auch, heimische mit französischen Rebsorten zu assemblieren.

    Beste Erzeuger:
    Miguel Torres, Rosa María Torres.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

  • 1 Pressestimmen

    • Guía Peñín 2016 Bewertung: 92/100
      »Color cereza brillante. Aroma fruta madura, especias dulces, roble cremoso, fruta roja. Boca sabroso, frutoso, taninos maduros.«

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.