Capçanes »Mas Tortó« 2017

3 Flaschen
Kraftvoll-elegant
(0)
Sofort lieferbar
48,80 € pro Paket  21,69 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Capçanes »Mas Tortó« 2017

in vollmundiger Rotwein mit intensiver Fruchtigkeit. Eine ausdrucksvolle Cuvée aus 50-70 jährigen Garnacha-Reben, abgerundet mit einer kleinen Dosis Cariñena, Cabernet Sauvignon und Syrah.

Ein seriöser Rotwein, von äußerst niedrigen Erträgen gekeltert. Massive Konzentration im Glas mit appetitlichen Noten dunkler Beeren, roter Früchte und Pflaumen, feinen Röstnoten wie Mokka und dunkler Schokolade. Am Gaumen komplex, aber dennoch fein und elegant mit seriösen, fast lieblichen Tanninen, einer schönen Mineralität und unglaublicher Länge.

Ein großer Wein aus dem Montsant und schlicht Weltklasse in der Preisliga.

+++ Celler de Capçanes wurde übrigens 2019 zur "Organic Winery of the Year in Spain" gekürt. +++

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 85.000 Bewertungen auf

Im Paket enthaltene Weine

Capçanes »Mas Tortó« 2017 Kraftvoll-elegant

Ein vollmundiger Rotwein mit intensiver Fruchtigkeit. Eine ausdrucksvolle Cuvée aus 50-70 jährigen Garnacha-Reben, abgerundet mit einer kleinen Dosis Cariñena, Cabernet Sauvignon und Syrah.

Ein seriöser Rotwein, von äußerst niedrigen Erträgen gekeltert. Massive Konzentration im Glas mit appetitlichen Noten dunkler Beeren, roter Früchte und Pflaumen, feinen Röstnoten wie Mokka und dunkler Schokolade. Am Gaumen komplex, aber dennoch fein und elegant mit seriösen, fast lieblichen Tanninen, einer schönen Mineralität und unglaublicher Länge.

Ein großer Wein aus dem Montsant und schlicht Weltklasse in der Preisliga.

+++ Celler de Capçanes wurde übrigens 2019 zur "Organic Winery of the Year in Spain" gekürt. +++

Alle Infos auf einen Blick

3 x Capçanes »Mas Tortó« 2017
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten 75% Garnacha
    15% Cariñena
    5% Cabernet Sauvignon
    5% Syrah
  • Anbaugebiet Montsant DOP
  • Bodega/Hersteller Celler de Capçanes
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,34 g/L
  • Gesamtsäure 4,74 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Granit, Ton
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Celler de Capçanes, R.E. 2161-T - Capçanes, Spanien
  • Artikelnr. 31099
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

für den Jahrgang 2017

Gilbert & Gaillard

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Gilbert & Gaillard

Dieser französische Weinführer wurde von François Gilbert und Philippe Gaillard gegründet. Bereits zuvor waren sie Kollegen, denn sie arbeiteten beide als Ressortleiter beim Verlagshaus Presses de la Cité in Paris. Im Jahr 1989 beschlossen sie, selbst als Herausgeber aufzutreten und veröffentlichten im Jahr 1991 die ersten Weinführer und Magazine. Das Niveau, das sie dabei von den Weinen erwarten, ist enorm. Denn von etwa 20.000 verkosteten Weinen im Jahr, findet nur etwa ein Viertel Erwähnung in ihrer Publikation. Dabei greifen Sie entweder auf die verbreitete 100-Punkte-Skala zurück oder klassifizieren den Wein in "Großes Gold", "Gold", "Silber" und "Bronze". Bei dem Hintergrund der beiden ist das allerdings auch kein Wunder: Denn während François Gilbert als studierter Geograph als Spezialist für Weinanbau gilt, ist Philippe Gaillard sogar studierter Önologe.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau Information 14 Monate in 220, 300 und 500 Liter Fässern
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig rote Pflaume, Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere
  • Geröstet Kaffee
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Celler de Capçanes

Celler de Capçanes

Im Hinterland von Tarragona hat die Gemeinde Capçanes eine lange Weinbautradition. Die des Celler de Capçanes beginnt 1933, als fünf Familien des Dorfes sich zusammenschlossen und eine Wein-Kooperative gründeten. Bis zum Jahr 1980 wurde der Wein in großen Gebinden verkauft. Erst mit dem Boom des Priorat setzte ein Wandel ein. Die Initialzündung ging allerdings von der jüdischen Gemeinde in Barcelona aus, die Celler de Capçanes fragten, ob sie einen koscheren Wein erzeugen könnten. So entstand der Flor de Primavera, der schnell zu einem großen Erfolg wurde und den Grundstein für weitere eigene Weine legte. Die gesamte Kooperative verfügt über ein Terrain von 250 Hektar. Neben den recht hohen Lagen sind es vor allem die Böden, die den Charakter der Weinberge prägen. Die überwiegend aus Kalk und Ton bestehenden Böden sind mit starken Schiefervorkommen durchsetzt, was den Weinen eine mineralische Note verleiht.

Das Anbaugebiet: Montsant DOP

Montsant DOP

Die D.O. Montsant umschließt das Priorat in der Provinz Tarragona. Zu ihr gehören das Baix Priorat, verschiedene Gemeinden vom Ribera d‘Ebre und ein Teil des Alt Priorat. Die Lagen bewegen sich zwischen 200m und 700m. Es gibt Kieselschiefer, aber auch Granitsand und Böden mit Kalkcharakter und Kieselgestein. Die Berge verursachen ein fast schon kontinentales Klima. Die Unterschiede der Temperatur zwischen Tag und Nacht sind hoch und helfen den Trauben optimal zu reifen. Feuchte Meereswinde sorgen für genügend Frische und Feuchtigkeit. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel, Pansal und Parellada. Die wichtigsten Roten sind Garnacha, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cariñena, Monastrell, Tempranillo und Mazuelo.