out of stock
Tempranillo einfach gut!

Candidato »3 meses en barrica«
2013

Cosecheros y Criadores
I.G.P. Castilla

Sehr angenehmer Tempranillo mit schöner Struktur und Feinheit dank der drei Monate Reife in Barriques.

3,95 € Pro Flasche (0,75 l)
5,27 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 17086
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13.0

    Inhalt

    0,75 l

    Gesamtsäure in g/Liter

    5,3

    Geschmacksrichtung

    trocken

    pH-Wert

    3,47

    Restzuckergehalt in g/Liter

    4,2

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Sommer 2017

    Verschluss

    Kunststoffkork

    Jahrgang

    2013

    Trinktemperatur

    14°-16°C

    Anbaugebiet

    I.G.P. Castilla

    Bodega / Hersteller

    Cosecheros y Criadores

    Abfüller

    Cosecheros y Criadores, R.E.N. 4203-VI Oion, Spanien

    Allergene

    enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten

    Rebsorten

    Tempranillo 100%

    Candidato »3 meses en barrica«

    Tempranillo einfach gut!

    Bodega Cosecheros y Criadores gehört zur Familie Martinez Bujanda, die unter anderem für ihre wunderbaren Rioja-Weine bekannt sind. Mit diesem Tempranillo haben sie einen wunderbar gradlinigen und unkomplizierten Rotwein geschaffen, der mit seiner dreimonatigen Fassreife schöne Aromen entwickelt hat.

    Mit einem leuchtenden Kirschrot im Glas wartet er mit einer schönen und sehr typischen spanischen Eichenholznote auf. Dazu gibt's reichlich Beerenfrucht, einen Hauch Vanille und eine saftige Balance am Gaumen, geleitet von einer feinen Struktur. Angenehm hohe Fließgeschwindigkeit!

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    amerikanische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    3

    Speisetipp

    gereifter Käse, Schweinesteak

    Fruchtig

    Dattel, Schwarzkirsche

    Beerig

    Brombeere

    Würzig

    Vanille
  • Cosecheros y Criadores

    Im Jahre 1951 wurde die Weinkellerei Cosecheros y Criadores gegründet. Seit jener Zeit ist es uns gelungen, unsere Stellung auf dem nationalen und internationalen Markt zu konsolidieren.

    Heute verfügt die Kellerei über moderne Einrichtungen, in denen 6.000 Fässer aus amerikanischer und französischer Eiche ruhen.

    Dank ihrer besonderen Eigenschaften entsprechen die in dieser Bodega erzeugten Weine den neuesten Trends und Geschmacksvorlieben der Verbraucher. Es sind innovative und vielseitige Weine, inspiriert von unserer Passion für die Welt des Weins.

    Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie die einzigen Weine in diesem Marktsegment sind, die bis zu 6 Monate lang im Eichenfass reifen. Darüber hinaus kommen bei ihrer Erzeugung die neuesten Technologien zum Einsatz.

  • I.G.P. Castilla

    Die Klassifizierung >I.G.P. Castilla< beinhaltet die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht.

    Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    2 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Ausgezeichneter neuer Moderner

      von
      aus Langenhagen

      Nach dem Spanien-Urlaub in der Rioja habe ich gelernt, das die neuen, modernen spanischen Weine eher kurz in amerikanischer Eiche gelagert werden. 2-3 Monate und damit nicht als Crianza zu werten.
      Hier bekommt man einen dieser modernen Weine, die ggf in ein paar Jahren teurer als Reserva und Gran Reserva verkauft werden. Und das nur weil sie hipp sind, nicht weil der Preis etwas mit Lagerkosten und Herstellung zu tun hat. Viele Spanischen Winzer setzten inzwischen wohl auf die eher kurz gelagerten Weine, wobei in Nordspanien einer Crianza heute schon oft den Vorzug vor Riserva und Grand riserva gegeben wird. Ich mag diese Weine. Schön fruchtig mit wenig Taninen und das Holz der Barriques kommt eher frisch und jung daher.
    • Ziemlich bescheiden

      von
      aus Wermelskirchen

      Wir bestellen jetzt schon einige Jahre bei Vinos. Aber diesem Wein fehlt es an vielem. Sorry, aber uns schmeckt er überhaupt nicht. Die erste Enttäuschung....

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.