Weißwein mit südspanischem Temperament!

Barbadillo »Seafood« Blanco
2015

Barbadillo
I.G.P. Cádiz

Diese Weißwein-Cuvée eignet sich hervorragend als Begleiter zu Fisch und Meeresfrüchten.
4,95 € Pro Flasche (0,75 l)
6,60 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 18848
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    12,0

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    bis ca. ende 2017

    Verschluss

    Drehverschluss

    Jahrgang

    2015

    Trinktemperatur

    6°-8°C

    Anbaugebiet

    I.G.P. Cádiz

    Bodega / Hersteller

    Barbadillo

    Abfüller

    Bodegas Barbadillo, Sanlúcar de Barrameda, Spanien

    Allergene

    enthält Sulfite

    Rebsorten

    Palomino, Verdejo

    Barbadillo »Seafood« Blanco

    Weißwein mit südspanischem Temperament!

    Ein Wein zu Fisch & Meeresfrüchten? Sein Name hält Wort: Hier ist einer aus dem geschätzten Haus Barbadillo, von Rebgärten in Atlantiknähe. Eine köstliche Kombination aus der Rebsorte Palomino – die für den andalusischen Charakter des Weins sorgt – und Verdejo, die für das fruchtige Aroma zuständig ist.

    So ist ein frischer, fruchtbetonter junger Blanco entstanden, der nach Litschi, weißem Pfirsich und Äpfeln duftet, sich am Gaumen harmonisch und animierend präsentiert.

    Sehr verlockender Gruß von Spaniens Atlantikküste bei Cádiz!

  • Anlass

    Essen

    Speisetipp

    Fisch und Meeresfrüchten

    Fruchtig

    weißer Pfirsich

    Beerig

    weiße Johannisbeere

    Blumig

    Akazie

    Erdig-mineralisch

    mineralisch
  • Barbadillo

    Anno Domini 1821 ... Benigno Barbadillo und Manuel López Barbadillo gründen die Bodegas Barbadillo und kurze Zeit später – 1827 wurde zum ersten Mal ein Manzanilla abgefüllt. Heute gehört sie zu den Stars in Sanlúcar. Mit einer ganzen Reihe von erstklassigen Sherrys hat Barbadillo regelrecht Kultstatus erreicht.

    Ein Prunkstück ist der »Manzanilla Solear«. Ein Wein, der sehr lange unter dem Flor reift und besonders fein schmeckt. Legendär sind die steinalten Reliquias, die aus einer über 100 Jahre alten Solera nur in kleinsten Quantitäten abgefüllt werden. Aber auch Klassiker wie der trockene Amontillado »Princípe«, der wunderschöne trockene Oloroso »Cuco« und der rare Palo Cortado »Obispo Gascón« bieten höchsten Genuss.

    Ein Haus, das ein unglaublich hohes Niveau besitzt.

    +++ wurde im Guía Peñín 2015 zur Bodega des Jahres gewählt +++

  • I.G.P. Cádiz

    Die Region liegt in Andalusien um die Stadt Cadiz - Weine dieser Region sind Landweine (I.G.P. = Indicación Geográfica Protegida, früher VdlT= Vino de la Tierra).

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.