Baigorri Crianza 2018

Elegant und seidig
(2) Jetzt bewerten
12, 95
pro Flasche 0,75 L (17,27 €/L)
pro Flasche (0.75l),  17,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Baigorri steht für einen modernen Weinstil in der Rioja. Diese Crianza wurde aus 95% Tempranillo und 5% Garnacha hergestellt. Die Trauben werden von Hand sortiert und die Stiele werden vorsichtig entfernt, ohne die Trauben zu quetschen. Es folgt eine lange Mazeration bei niedrigen Temperaturen in Edelstahltanks mit anschließender malolaktischer Fermentation. Der Wein reifte über 14 Monate in Barriques aus französischer (90%) und amerikanischer Eiche (10%).

Im Glas zeigt sich ein Rotwein in kräftigem Kirschrot. Das Bouquet hält Aromen von schwarzen Früchten und Beeren neben Gewürzen und Backwaren bereit. Am Gaumen ist er elegant und seidig mit langem Finale.

Passt gut zu hellem Fleisch wie Huhn und Pute, aber auch zu mittelaltem Käse.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Kundenbewertung

2 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2018)

Echt lecker

Dieser trockene, recht schwere Wein weist tolle Holz- und Vanillearomen auf.

Auszeichnungen (1)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau 14 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Geflügel, Käse, Tapas & Antipasti

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten 95% Tempranillo
    5% Garnacha
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Baigorri
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Baigorri - R.E: 5376-VI2 - Samaniego, Spanien
  • Artikelnr. 33021
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.