Ambata Mencia 2019

12 Flaschen
Burgunderhafte Eleganz zum Jubelpreis
(0)
Sofort lieferbar
59,90 € pro Paket  6,66 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Ambata Mencia 2019

Wer den feinen Stil der Weine aus Burgund mag, wird den Ambate Mencía aus Bierzo lieben! Die Rebsorte ist hier im Norden Spaniens in Höhenlagen auf bis zu 600 Metern zu Hause. Sie liebt es kühl und feucht und steht für leichte, duftige Rotweine von schlanker, jugendlicher Eleganz in leuchtendem Rot. Genau solch ein Wein ist der Ambate Mencía 2019, der jetzt bei uns eingetroffen ist. Und genau jetzt ist er auch am besten: Dieser Mencía wird jung getrunken, denn so kommen ihre frischen Aromen von Kirschen, Erdbeeren und Kräutern am besten zur Geltung. Geschmeidig, mit sanftem Tannin, gutem Körper und unglaublicher Finesse bietet sie wunderbares Trinkvergnügen.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Im Paket enthaltene Weine

Ambata Mencía 2019 Burgunderhafte Eleganz zum Jubelpreis

Genauer betrachtet, verwundert es kaum, dass die kleine D.O.P. El Bierzo östlich von Galicien als das zweite Priorat gehandelt wird: Hochlagen, mineralische Böden, ein einzigartiges Klima mit atlantischen und mediterranen Einflüssen plus ein prächtiger Bestand an uralten knorrigen Mencía-Buschreben ... das sind beste Bedingungen für phantastisch eigenständige Rotweine mit Klasse! Ein Bilderbuch-Beispiel für diesen finessenreichen Weinstil ist der Ambata - ein reinsortiger Mencía von 60 Jahre alten Reben, die auf 500-600 Metern Höhe stehen.
Auch der aktuelle Jahrgang zeigt sich in einem tiefen, lebendigen Purpurrot im Glas. Das Bouquet verführt mit packendem Duft nach sonnenreifen Knupperkirschen, Erdbeeren und frischgeschnittenen Kräutern. Am Gaumen herrlich frisch mit geschmeidigen Tanninen, kräftigem Körper und einem burgunderhaft-eleganten Finale.

Einfach klasse, was der Ambata Mencía an charaktervollem Weingenuss zu diesem sympathischen Kurs mitbringt.

Alle Infos auf einen Blick

12 x Ambata Mencía 2019
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 100% Mencía
  • Anbaugebiet Bierzo DOP
  • Bodega/Hersteller Ambata
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2023
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 4,3 g/L
  • Gesamtsäure 5,2 g/L
  • ph-Wert 3,68
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 8091 -LE00 - 24318, Spanien
  • Artikelnr. 30725
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass romantische Zweisamkeit
  • Barriqueausbau Information 40% des Weines reifte über 4-6 Monate in Barriques.
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Lamm
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig Erdbeere, Himbeere, rote Johannisbeere
  • Pflanzlich Balsamische Noten, Fenchel
  • Würzig Thymian

Die Bodega: Ambata

Ambata

Hinter dem Namen Ambata verbirgt sich einer der schönsten Mencía-Weine aus unserem Sortiment. Quasi aus dem Stand hat er die Herzen unserer Kunden erobert. Die Mencía-Traube hat ihre angestammte Heimat in der D.O. Bierzo im Nordwesten Spaniens. Dieses Anbaugebiet, das nicht mehr zu Kastilien im Osten gehört, aber auch noch nicht zu Galizien im Westen gerechnet werden kann, hat ein ganz eigenes Profil entwickelt. Für den Ambata arbeiten wir mit namhaften Bodegas zusammen, immer auf der Suche nach den besten Mencía-Trauben. Die Weine zeichnen sich durch ein ungemein elegantes Wesen aus. Mit ihrer filigranen Art erinnern sie eher an Tropfen aus kühleren zentraleuropäischen Gefilden, als an die opulenten Spanier. Gute Mencías zeigen viel Saftigkeit, aber gleichzeitig auch mineralische Nuancen und sehr viel Finesse.

Das Anbaugebiet: Bierzo DOP

Bierzo DOP

Die D.O. Bierzo liegt im Nordwesten der Provinz León und grenzt an Galicien und Asturien, also recht weit im Norden Spaniens. Das Besondere an diesem Anbaugebiet ist das Mikroklima, das eine ideale Mischung aus Feuchtigkeit und Wärme garantiert. Die Böden sind in den Bergregionen von Quarz und Schiefer durchsetzt. Aber auch in den weniger hohen Zonen bietet der feuchte und leicht saure Boden gute Bedingungen für den Weinbau. Warmes und feuchtes Klima, ohne allerdings die Extreme der angrenzenden Gebiete zu zeigen. Also nicht so feucht wie Galicien, und nicht so trocken wie in Kastilien. Die weißen Rebsorten sind: Godello, Malvasía, Palomino und Dona Blanca. Die roten Rebsorten sind: Mencía und Garnacha Tintorera.