Allende Tinto - 0,5 L. 2014

Moderner Rioja mit eleganter Struktur
Als Erstes bewerten
12, 95
pro Flasche 0,5 L (25,90 €/L)
pro Flasche (0.5l),  25,90 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Für exzellenten Weingenuss muss man nicht nach den Sternen greifen, auch wenn Calvario und Aurus aus dem Hause Allende überragende Weine sind, denn es lohnt sich dem schlicht "Allende" genannten Wein angemessene Aufmerksamkeit zu schenken. Aus exzellentem Erntejahr mit einer 14-monatigen Barriquesreife in Fässern aus französischer Eiche.

Im Glas zeigt er ein intensives Rubinrot mit violetten Reflexen und verströmt in seinem Bouquet eine gelungene Komposition aus dunklen Waldbeeren, Schwarzkirsche und vom Eichenholz herrührenden Nuancen von Zeder und Tabak. Am Gaumen zeigt er sich seriös mit Kraft und einer großartigen Balance aus fruchtiger Frische und eleganter Struktur. Das Finale deutet bereits ein gutes Alterungspotential an.

Dieser kräftige Rotwein ist ein standhafter Partner für ein saftiges Rindersteak.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (3)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau Information 14
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,5 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2014
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Finca Allende
  • Weinmacher Miguel Ángel de Gregorio
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Finca Allende, Briones, Spanien
  • Artikelnr. 28109
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Finca Allende

Finca Allende

Briones liegt weit im Nordwesten der Rioja Alta, auf der rechten Seite des Flusses Ebro 36km von Logroño und 9km von Haro entfernt, nimmt man die N-232. Es ist eine der wichtigsten Orte der Rioja Alta Region. Das Dorf befindet sich auf einen 80m hohen Hügel. Die nördliche Seite fällt in einem fast senkrechten Abhang zum Fluss. Das Weingut ist auf der südwestlichen Seite des Dorfes und ist in dem wunderbaren Schloss Ibarra aus dem 17. Jahrhundert untergebracht. Das Klima in Briones ist streng kontinental, mit kalten, feuchten Wintern und trockenen, warmen Sommern. Zudem gibt es einen wichtigen Einfluss vom Atlantik, der nur 70km entfernt ist. Das erhöht den jährlichen Feuchtigkeitsdurchschnitt und dämpft die harten Winter und trockenen Sommer. Auch die lehmigen und tonhaltigen Böden bieten beste Voraussetzungen für ausdrucksstarke Weine wie Finca Allende, Calvario, Aurus, Gaminde, Mingortiz oder den Weißwein Martires.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.