out of stock
Kräftiges Cuvée!

Abadal 3.9
Reserva 2009

Masies d'Avinyó – Abadal
D.O. Pla de Bages

Aus der Parade-Bodega der kleinen D.O.P. Pla de Bages.

17,95 € Pro Flasche (0,75 l)
23,93 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 17049
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    14.0

    Bodentyp

    Kalk, Terra Rossa

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Qualitätsstufe

    Reserva

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2019

    Verschluss

    Naturkork

    Jahrgang

    2009

    Trinktemperatur

    16°-18°C

    Anbaugebiet

    D.O. Pla de Bages

    Bodega / Hersteller

    Masies d'Avinyó – Abadal

    Abfüller

    Abadal, Santa María D'Horta D'Avinyó, Spanien

    Allergene

    enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten

    Rebsorten

    Cabernet Sauvignon 85%, Syrah/Shiraz 15%

    Abadal 3.9

    Kräftiges Cuvée!

    Die Parade-Bodega der kleinen D.O.P. Pla de Bages hat sich mit dieser erstklassigen Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Syrah eine kleine, aber feste Fangemeinde erobert. Die Reben stammen aus einer kleinen Einzellage mit Terrassenstruktur.

    Der 2009er hat von den beiden Rebsorten jeweils das Beste abbekommen. Aromen von dunklen reifen Früchten und Cassis, dazu eine gute Struktur und eine Spur Aristokratie... typisch Cabernet Sauvignon. Und am Gaumen beeindrucken mediterrane Käuter und rote Beeren mit einer schönen mineralischen Note.

    Alles in allem ein ausdrucksvoller und charakterstarker Rotwein mit kräftiger Textur, gut ausbalanciert mit eleganten Tanninen. Eine Entdeckung!

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    französische und amerikanische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    12

    Fruchtig

    Schwarzkirsche

    Beerig

    Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere, Wacholderbeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Masies d'Avinyó – Abadal

    "Unsere Reben, unsere Weinberge und unsere Kellereien sind ein lebendiges Zeugnis für eine lange und leidenschaftliche Affäre mit dem Produkt Wein. Anbaugebiete, in denen die Reben und der Wald harmonisch miteinander leben sind im Weinbau sehr selten, aber genau das passiert bei uns in El Bages." Die Weinberge sind umsäumt von Bäumen, sodass ein einmaliges Mikroklima entsteht, das den Weinen ihre Intensität und ihre Qualität gibt.
    Der karge Boden und die wenigen Regenfälle ergeben herrliche Rotweine und einzigartige Weißweine. Immer mit Blick auf die Tradition hergestellt, ohne jedoch die neuesten Methoden im Weinbau zu vernachlässigen. Gekeltert werden einheimische Sorten, wie die fruchtige Picapoll für einen außergewöhnlichen Weißwein. Die Rotweine werden aus renommierten Sorten wie Cabernet Sauvignon, Tempranillo, Merlot, Syrah und Cabernet Franc geschaffen. Weitere Weißweinsorten sind Chardonnay, Sauvignon blanc und Macabe0.

    El Bages ist ein Weinbaugebiet mit einer langen Geschichte: Schon die Römer pflanzten hier Wein an und widmeten ihm Bacchus, dem römische Gott des Weines. Seit jenen Tagen gab es ununterbrochen Weinbau. Bis 1890 die Reblaus den gesamten Weinbau zum Erliegen brachte.

    Erst im zweiten Teil des letzten Jahrhundert wurde die alte Weinbautradition wieder neu belebt. Dabei wurden die einmaligen Bedingungen des Pla Bages berücksichtigt.

  • D.O. Pla de Bages

    Allgemein:
    Die D.O. Pla de Bages liegt sehr weit im Osten der katalanischen Zentralebene. In Zentrum liegt die Stadt Manresa. In Deutschland weitgehend unbekannt hat sich hier eine Bodega zu wahre Größe aufgeschwungen, die Bannerträger der ganzen D.O. ist: Abadal.

    Böden:
    Lockere Böden mit sandigen, tonhaltigen und kalk-tonhaltigen Anteilen.

    Klima:
    Mittelmeerklima mit wenig Regen und größeren Temperatur-Unterschieden als in der D.O. Penedès.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Chardonnay, Macabeo, Parellada, Gewürztraminer, Sauvignon Blanc, Picapoll.
    Rot: Sumoll, Ull de Lebre (Tempranillo) Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Garnacha.

    Beste Weine:
    Wie gesagt... Diese Mini-D.O. hat nur eine Bodega, die wirklich gute Weine macht. Hier lohnt es sich das ganze Portfolio kennen zu lernen. Die Roten warten mit bestem Preis/-Genussverhältnis auf und sind auf Basis französischer Rebsorten erzeugt. Eine ganz besondere Spezialität ist der weiße Picapoll. Ein Rebsorte, die nur hier zu finden und von köstlicher Eigenständigkeit ist.

    Beste Erzeuger:
    Abadal.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.